Autor Thema: CNC Fräse Eigenbau  (Gelesen 70516 mal)

Offline Iceberg

  • Moderator
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beitrge: 590
  • Kaltmachereiskaltmacher!
CNC Fräse Eigenbau
« am: 11. August 2006, 16:48:48 »
Seit dem letztem Update im Thread auf Kaltmacher ist viel geschehen. Doch hier erst mal die "Einleitung":

Geplant war eine Fräse mit einem Bearbeitungsbereich von 180X 260Y 180Z. Grundplatte  eine 20mm starke Vernickelte Stahlplatte, Rest aus Alu, aber recht massiv. Leider hats für ne Vernickelte Stahlplatte als Grundplatte nicht gereicht. Ist jetzt auch aus Alu. An dem Bearbeitungsbereich hat sich nichts geändert.
Führungen wurden für die Y Achse 15er THK 470mm lang benutzen während ich für die X und die Z achse jeweils 340 mm lange 25er THK günstig ergattern konnte.

Zum Verfahren der Schlitten werden nagelneue 16x2,5er Kugelumlaufspindeln von Isel eingesetzt. Los und Festlagereinheit habe ich selbst fertigen lassen.

Nun zum Interessanteren bzw für Eigenbaufräsen ungewöhnlichem Teil:
meiner Frässpindel.

Es handelt sich hier um eine BT30 (Steilkegel) Spindel mit ~1700N Einzugskraft, welche mit einem Eigenbau-Pneumatikzylinder abgedrückt wird. Die Kraft erzeuge ich über Tellerfedern im inneren der Spindel. "Angetrieben" wird die Spindel (noch) von einem ABB Resolverservomotor. Diesen werde ich allerdings gegen einen stärkeren austauschen, da ausserplanmäßig eine Vulculandichtung eingebaut wurde, welche alles natürlich ziemlich abbremst. (Bei Interesse an dem Servo + Steuerung, bitte melden. Er ist komplett mit Kabeln und allem was benötigt wird. Bereits fertig parametiert. Nett an dieser Steuerung ist, dass sie ein Schrittmotorinterface besitzt. Also kann man ihn ohne Probleme mit PCNC ansteuern.)

Bilder muss ich erst mal alle aktualisieren und hochladen. Mal schaun wann ich dafür zeit hab. Normal noch diese Woche
« Letzte nderung: 24. November 2007, 20:46:08 von Iceberg »

I am nerdier than 97% of all people. Are you a nerd? Click here to find out!


Das ist keine Echtzeit, DAS IST ZUKUNFT!!

Als ich mit dem Zug nach Cham kahm war der für Fuhrt schon fuhrt. Auch den nach Erlangen kann ich jetzt nicht mehr erlangen...

Offline niKoN

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beitrge: 602
  • The Transporter ;)
Re: CNC Fräse Eigenbau
« Antwort #1 am: 15. August 2006, 23:29:28 »
Jetzt kann dir ja der CDuke helfen, seine lüppt ja  :thumbup:
gr33tz niKoN

Board: Gigabyte X48-DS4 | CPU: Intel® Core2Duo® E7600@4000 MHz @ 1.325V | Kühler:  Alphacool NexXxos XP | Ram: 2x 2GB Corsair Dominator TWIN2X4096-8500C5DF @750 4-4-4-12 @ 1,8V | VGA: Powercolor HD4870 | HDD: 2x Samsung Spinpoint F1 HD642JJ 640 GB | Netzteil:  BeQuiet Dark Power Pro 750 Watt | OS: Windows Vista Business 64 Bit

Offline Orgasmatron

  • sucht die Erfrischung
  • *
  • Beitrge: 2
Re: CNC Fräse Eigenbau
« Antwort #2 am: 16. August 2006, 00:13:14 »
Hi,

Ice-T, du hast ne Nachricht im ICQ.

Übrigends, ich "bastel" gerade eine Führungsbahnabdeckung für die X-Achse, sobald die fertig ist, zeige ich dir mal n paar Pics, ist evt. auch intressant für dich.
Bisher habe ich ja nur den "Rollo" um die Führungen für Spänen zu schützen, aber nun gibt es was stabileres.

Bis dann,

Orgas

PS: bin erst ab 22 Uhr oder später online (Skype) muss ja noch die Abdeckung fertig machen  ;)

Offline Iceberg

  • Moderator
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beitrge: 590
  • Kaltmachereiskaltmacher!
Re: CNC Fräse Eigenbau
« Antwort #3 am: 26. August 2006, 17:51:54 »
So, jetzt gibts endlich mal paar Bilder:










weitere Bilder gibts auf http://home.arcor.de/ice-t4life/CNC/

I am nerdier than 97% of all people. Are you a nerd? Click here to find out!


Das ist keine Echtzeit, DAS IST ZUKUNFT!!

Als ich mit dem Zug nach Cham kahm war der für Fuhrt schon fuhrt. Auch den nach Erlangen kann ich jetzt nicht mehr erlangen...

Offline EXODOS

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beitrge: 296
Re: CNC Fräse Eigenbau UPTDATE (Achtung, viele Bilder ;)
« Antwort #4 am: 26. August 2006, 18:13:21 »
sieht echt richtig gut aus *neidisch sei*.. und nette Ansammlung von Profilen und Rohren.

Asus P5B Deluxe Wifi
Intel E6400 @ 3600mhz bei 1,4V
G.Skill F2-6400PHU2-2GBHZ @ 450mhz bei 4-4-4-12 2,2V
Msi 7800GT

Offline Orgasmatron

  • sucht die Erfrischung
  • *
  • Beitrge: 2
Re: CNC Fräse Eigenbau UPTDATE (Achtung, viele Bilder ;)
« Antwort #5 am: 26. August 2006, 18:27:17 »
Nun muss ich wirklich schaun das ich den Servo und den Regler losschicke, sonst bin ich schuld das keine Späne fallen können....


Hast du auch schon den X-Tisch?

Meine Abdeckungen kannst du jetzt auf Peters CNC Ecke sehen, werde meine Fräsmaschine bei Gelegenheit auch hier mal reinstellen, wahrscheinlich aber erst wenn der Umbau fertig ist!

Offline Iceberg

  • Moderator
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beitrge: 590
  • Kaltmachereiskaltmacher!
Re: CNC Fräse Eigenbau UPTDATE (Achtung, viele Bilder ;)
« Antwort #6 am: 30. August 2006, 16:39:08 »
Mein Tisch bzw meine Tische mache ich überwiegend selbst
Also ich werde mir in eine Platte T Nuten fräsen usw.
Eine Platte mit Gewinden und Bohrungen für Passstifte lass ich allerdings machen, da ich eine fertig gebohrte Platte schon hier habe. Allerdings hat der Troll viel zu groß gebohrt für ein 6er Gewinde  :ugly: Naja, jetzt lass ich das alles Fräsen, incl. Verstiftung mit meiner jetzigen Spannplatte. Gewinde und Passungen sind dann also schon drinn.

I am nerdier than 97% of all people. Are you a nerd? Click here to find out!


Das ist keine Echtzeit, DAS IST ZUKUNFT!!

Als ich mit dem Zug nach Cham kahm war der für Fuhrt schon fuhrt. Auch den nach Erlangen kann ich jetzt nicht mehr erlangen...

Offline Iceberg

  • Moderator
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beitrge: 590
  • Kaltmachereiskaltmacher!
Re: CNC Fräse Eigenbau UPTDATE (Achtung, viele Bilder ;)
« Antwort #7 am: 09. September 2006, 13:07:00 »
Hier mal noch paar Technische Daten der Spindel:
Sie ist für einen Automatischen Werkzeugwechsel Konstruiert worden. Spindelorientierung kann man entweder über eine Bremse und einem Indexsignal machen, oder eben wie bei mir mit einem Servo. Öffnen bzw schließen kann die Spannzange in <500ms (schätzwert).
Hauptsächlich sind es Drehteile. Nur ein paar Teile mussten gefräst werden. Wobei ich nur schwer an einer CNC Fräse vorbei kam. Benötigte Arbeitszeit nur für die mechanische Bearbeitung der Teile war so um die 50 Stunden. Zusammenbau der Mechanik schätze ich mal auf ca 5-10 Stunden, wenn man sie zum ersten mal zusammenbaut. Bin aber einiges mehr drann gesessen. Kommt ja immer was ausserplanmäßiges dazu. Sie besteht ca aus 30 Einzellteilen (ohne Federn), wovon 20 Mechanisch bearbeitet werden mussten.
Gewicht der Spindel ist ca 25 Kg. Gehäuse und Zylindergehäuse aus Aluminium, Rest VA und ETG 100 (bis auf kleinere Einzellteile).
Benötigt wurden ausserdem noch 2 Schrägkugellager 50x90x20, 4 Näherungsschalter, ca 80 Tellerfedern (je nach benötigter Anzugskraft), zwei Stangendichtungen, eine Kolbendichtung, einen O-Ring, eine Kupplung und der Spindelmotor. Ausserdem benötigte ich noch Druckluft mit 6 bis 10 Bar (je nach benötigter Kraft)
« Letzte nderung: 23. Januar 2008, 15:26:51 von Iceberg »

I am nerdier than 97% of all people. Are you a nerd? Click here to find out!


Das ist keine Echtzeit, DAS IST ZUKUNFT!!

Als ich mit dem Zug nach Cham kahm war der für Fuhrt schon fuhrt. Auch den nach Erlangen kann ich jetzt nicht mehr erlangen...

Offline Iceberg

  • Moderator
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beitrge: 590
  • Kaltmachereiskaltmacher!
Re: CNC Fräse Eigenbau UPTDATE (Achtung, viele Bilder ;)
« Antwort #8 am: 09. September 2006, 13:34:53 »
Hier mal ne Schnittzeichnung meiner Spindel:


I am nerdier than 97% of all people. Are you a nerd? Click here to find out!


Das ist keine Echtzeit, DAS IST ZUKUNFT!!

Als ich mit dem Zug nach Cham kahm war der für Fuhrt schon fuhrt. Auch den nach Erlangen kann ich jetzt nicht mehr erlangen...

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beitrge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: CNC Fräse Eigenbau UPTDATE (Achtung, viele Bilder ;)
« Antwort #9 am: 24. September 2006, 10:55:12 »
Ich erkenne zwar gar nichts aber dennoch schön :)

Dann weiß ich ja, wer mir allerhand Sachen fräsen wird ;) Welche Dateiformate kannst du denn damit bearbeiten?
« Letzte nderung: 24. September 2006, 10:55:52 von Claas M »
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline al_bundy

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beitrge: 337
    • www.liquidextasy.de
Re: CNC Fräse Eigenbau UPTDATE (Achtung, viele Bilder ;)
« Antwort #10 am: 05. November 2006, 09:39:45 »
wie siehts aus. is schon der erste span gefallen?
Verschenke Wasserkühler für GIGABYTE GA-P67A-UD7-B3, Hd 6990 und 590GTX. Bei Interesse Pm @ me.

Offline Iceberg

  • Moderator
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beitrge: 590
  • Kaltmachereiskaltmacher!
Re: CNC Fräse Eigenbau UPTDATE (Achtung, viele Bilder ;)
« Antwort #11 am: 06. November 2006, 21:42:47 »
wie siehts aus. is schon der erste span gefallen?

ja  :evillol:
am Mittwoch, 1. November 2006; ca 19:34 Uhr Mitteleuropäischer Zeit war es endlich so weit. Der Erste Span viel zu Grundplatte ää Boden...  :burnout:
...drei tage Später begann ich auch wieder Regelmäßig Nahrung zu mir zu nehmen.  :nut:
Ne im Ernst: Ich war die ersten 3 Tage nur noch im Keller und hab das dingens eingestellt und gefräst. Anfangs hatte ich noch Probleme mit der software (2 Tage lang) aber jezt haut eig. alles hin. In der Zeit hab ich wirklich fast nichts gegessen, bin um 11 Uhr aufgestanden und hab teilweise bis um 4 Uhr führ gefräst.  :kratz:

Mal schaun, wann ich die ersten Bilder poste. Momentan fehlen mir für Kühler aber noch die passenden Fräser.

I am nerdier than 97% of all people. Are you a nerd? Click here to find out!


Das ist keine Echtzeit, DAS IST ZUKUNFT!!

Als ich mit dem Zug nach Cham kahm war der für Fuhrt schon fuhrt. Auch den nach Erlangen kann ich jetzt nicht mehr erlangen...

Offline Iceberg

  • Moderator
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beitrge: 590
  • Kaltmachereiskaltmacher!
Re: CNC Fräse Eigenbau UPTDATE (Achtung, viele Bilder ;)
« Antwort #12 am: 01. Dezember 2006, 19:20:49 »
hab mal einen kurzen Video gemacht. Von dem Winkel sieht man aber den Vorschub nicht so sonderlich gut:

http://home.arcor.de/ice-t4life/CNC/MVI_4892.AVI
« Letzte nderung: 01. Dezember 2006, 20:59:46 von Ice T 4life »

I am nerdier than 97% of all people. Are you a nerd? Click here to find out!


Das ist keine Echtzeit, DAS IST ZUKUNFT!!

Als ich mit dem Zug nach Cham kahm war der für Fuhrt schon fuhrt. Auch den nach Erlangen kann ich jetzt nicht mehr erlangen...

Offline Iceberg

  • Moderator
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beitrge: 590
  • Kaltmachereiskaltmacher!
Re: CNC Fräse Eigenbau UPTDATE (Achtung, viele Bilder ;)
« Antwort #13 am: 21. Februar 2007, 13:18:18 »
Update!


[gelöscht durch Administrator]

I am nerdier than 97% of all people. Are you a nerd? Click here to find out!


Das ist keine Echtzeit, DAS IST ZUKUNFT!!

Als ich mit dem Zug nach Cham kahm war der für Fuhrt schon fuhrt. Auch den nach Erlangen kann ich jetzt nicht mehr erlangen...

Offline Iceberg

  • Moderator
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beitrge: 590
  • Kaltmachereiskaltmacher!
Re: CNC Fräse Eigenbau UPTDATE (Achtung, viele Bilder ;)
« Antwort #14 am: 21. Februar 2007, 13:20:55 »
btw.: nemon oder ML, kann mir mal jemand das Uploadlimmit hochsetzten? Bin ja Mod  :engel:
hätte hier noch nen ~75Mb Video. dürfte wohl einige interessieren.
hier noch paar Bilder:

[gelöscht durch Administrator]
« Letzte nderung: 21. Februar 2007, 13:29:54 von Ice T 4life »

I am nerdier than 97% of all people. Are you a nerd? Click here to find out!


Das ist keine Echtzeit, DAS IST ZUKUNFT!!

Als ich mit dem Zug nach Cham kahm war der für Fuhrt schon fuhrt. Auch den nach Erlangen kann ich jetzt nicht mehr erlangen...

Offline nemon

  • Administrator
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beitrge: 1.628
  • Da bin ich wieder
Re: CNC Fräse Eigenbau UPTDATE (Achtung, viele Bilder ;)
« Antwort #15 am: 21. Februar 2007, 14:07:45 »
meld dich in der gallerie an....

ansonsten sehr schön das ganze. sieht nicht nur robust aus, sondern auch noch elegant. der span/spritzschutz ist in richtung pc zwar noch bischen löchrig, in die anderen richtunden wär eine zusätzliche scheibe sicherlich auch nicht schlecht, aber ich denke mal, da hast du schon was in planung, wie ja auch den werkzeugwechsler, auf den ich schon gespannt bin.

ich sehe gerade: du hast ja sogar den schriebtisch aus aluprofilen gebaut *respekt*

Offline Iceberg

  • Moderator
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beitrge: 590
  • Kaltmachereiskaltmacher!
Re: CNC Fräse Eigenbau UPTDATE (Achtung, viele Bilder ;)
« Antwort #16 am: 21. Februar 2007, 14:17:58 »
joa, der Schreibtisch :nut:
von dem hab ich noch einen unten stehen. zwei weitere mit Holzplatte
neupreis alleine für das Material der 4 Tische ihrgent was über 3 Tausend euro.
50 Euro hab ich für alle 4 gezahlt. Musste die nichtma mehr zusammenbauen  :kicher:

Zum Schutz:
Also die Bilder sind eigentlich nur entstanden weil ich einen Vortrag über das dingens gehalten habe. Bin  momentan dabei die Führungsbahnen abzudecken. Dann wird alles Versteifft und danacht kommt ne Komplettverkleidung hin.
Alle Seiten werden zu gemacht. Auch oben.  :D

I am nerdier than 97% of all people. Are you a nerd? Click here to find out!


Das ist keine Echtzeit, DAS IST ZUKUNFT!!

Als ich mit dem Zug nach Cham kahm war der für Fuhrt schon fuhrt. Auch den nach Erlangen kann ich jetzt nicht mehr erlangen...

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: CNC Fräse Eigenbau UPTDATE (Achtung, viele Bilder ;)
« Antwort #17 am: 21. Februar 2007, 15:17:58 »
sehr sauber und "gestylt" die maschine  - saggrisch cuhl das ganze Ding ..  hast du in der richtung mal was gelernt ? oder alles in anlese ausprobier modus erarbeitet ?

Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline Iceberg

  • Moderator
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beitrge: 590
  • Kaltmachereiskaltmacher!
Re: CNC Fräse Eigenbau UPTDATE (Achtung, viele Bilder ;)
« Antwort #18 am: 21. Februar 2007, 15:58:55 »
hm, also das mit gelernt usw ist wieder ne andere Geschichte.
Angefangen hab ich mit dem Projekt paar Monate bevor ich meine Lehre zum Mechatroniker anfing. So nach paar Monaten in der Lehre hab ich gemerkt dass mein Beruf nichts anderes als mein hobby ist
:lolpeng:
Also alles in "anlese ausprobier modus"

@ Topic:
Ich hab noch ein Problem mit ner Signalumformung. Schaut mal bitte in diesen Thread, da ist die Frage genau beschrieben:
http://eiskaltmacher.de/portal/index.php?option=com_smf&Itemid=26&topic=1930.0
« Letzte nderung: 21. Februar 2007, 16:00:46 von Ice T 4life »

I am nerdier than 97% of all people. Are you a nerd? Click here to find out!


Das ist keine Echtzeit, DAS IST ZUKUNFT!!

Als ich mit dem Zug nach Cham kahm war der für Fuhrt schon fuhrt. Auch den nach Erlangen kann ich jetzt nicht mehr erlangen...

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beitrge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: CNC Fräse Eigenbau UPTDATE (Achtung, viele Bilder ;)
« Antwort #19 am: 21. Februar 2007, 19:35:01 »
Schaut super aus :D.
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...