Autor Thema: CarHifi - The Beginning.  (Gelesen 65129 mal)

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beitršge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
CarHifi - The Beginning.
« am: 10. August 2006, 20:44:10 »
So jungs,
hier entsteht ein neuer carhifi-thread.  :crazy:

meine anlage ist fast fertig  :sealedlips: und besteht momentan aus folg. komponenten:

Alpine CDA-9855R
¬ĶP 7.28 MKII
AA100.neo
¬ĶP 7.16 MKII
AMA 50 MKII
2x AMA 50 MKII M-Edition
Sm@art Devices ST-220
Zeus Gen XI FE
2x Emphaser E12Neo-X²
3x DPC1000,
Exxide Extreme 65Ah
Northstar NSB40


party on garth! party on wayne.  :tomato:
« Letzte ńnderung: 20. November 2006, 10:22:17 von Master Luke »

Offline waterburn

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beitršge: 230
Re: CarHifi - The Beginning.
« Antwort #1 am: 13. August 2006, 17:54:18 »
Jaja, hier wird also der Carhifi Threat weitergef√ľhrt, n√§chste Woche werd ich dann wohl auch mal bilder posten, damit das hier auch son langer Threat wird.
cu
waterburn

Offline ali86

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beitršge: 243
Re: CarHifi - The Beginning.
« Antwort #2 am: 14. August 2006, 11:28:17 »
Hört sich ja schonmal nett an :D

ich h√§tte ma ne Frage, du m√ľsstest dich ja damit auskennen, ein Kollege von mir is in der T√ľrkei mit seiner Anlage / Subwoofer T√ľrkei 5. gerworden...

Er nutzt Kicker Endstufe sowie Subwoofer, wie sind diese Markentechnisch gesehen?
Habe zwar kein Auto, aber wenn der Lapen das ist, wird als erstes eine Anlage zusamengebaut....

Wie sind Lautsprecher, Endstufen, Tieftöner, Hcohtöner....von. z.B. Alpine, Blaupunkt, Pioneer, Infinity, Punch....etc...

was w√ľrdest du mir raten?

mfg

ali
X2 3800 Toledo @ 2,4 ghz @ default, CnQ on
Dfi Ultra D,
2 x 512 A-Data Vitesta
x800 @ 452 / 500
Samsung Sata II 160 GB
Enermax Liberty 400 Watt

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beitršge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: CarHifi - The Beginning.
« Antwort #3 am: 14. August 2006, 11:39:15 »
Wie sind Lautsprecher, Endstufen, Tieftöner, Hcohtöner....von. z.B. Alpine, Blaupunkt, Pioneer, Infinity, Punch....etc...

nun, es kommt auch auf dein budget an und was f√ľr einen musikgeschmack du mitbringst. auch solltest du wissen, ob du basteln willst oder nicht.

die von mir zitierten marken haben sicherlich ihre berechtigung auf dem markt, ICH w√ľrde sie allerdings nicht mehr kaufen (ok, man kann die marken net mit ¬ĶPrecision etc. vergleichen :D )

es gibt so viele marken da draussen... sag an was du vorhast und dann schaun'mer mal. muss aber sagen, dass ICH nicht mehr ganz up to date bin, aber denke schon, dass ich das noch hinkriege.

 :crazy2:

gruß ML

ps: von kicker das zeugs ist im gehobenen preissegment ganz gut: stichwort solobaric-woofer und die grossen amps mit DSP.
« Letzte ńnderung: 14. August 2006, 11:40:06 von Master Luke »

Offline protorix

  • sucht die Erfrischung
  • *
  • Beitršge: 5
Re: CarHifi - The Beginning.
« Antwort #4 am: 14. August 2006, 18:46:00 »
meine anlage ist fertig und besteht aus:

Headunit: Alpine 9847R + KCA 420 Ipod Adapter
Lautsprecher vorne: Syrincs Cryor
Lautsprecher hinten: Coral
Subwoofer: Syrincs BP250
Endstufe 1: Alpine Flex4
Endstufe 2: Eton PA5004

funktioniert wunderbar ;)

Offline ali86

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beitršge: 243
Re: CarHifi - The Beginning.
« Antwort #5 am: 14. August 2006, 19:22:58 »
Danke...naja ich hab ne Endstufe von Kicker beobachtet, welche f√ľr ca. 170 ‚ā¨ weggegangen ist....denke das w√§re ok...f√ľr mich in naher Zukunft..( ich mach gerade noch den F√ľhrerschein :D) dan nen subwoofer...und f√ľr mich sehr wichtig die Hocht√∂ner....ich will halt die Musik geniesen, soll was "chilliges" sein :D einfach zum cruisen, also die Musik die ich h√∂re von daher m√∂chte ich mir keine 150 db reinziehen und nen entsprechenden Bass,
was ich halt immer erlebt hab, wenns lauter wird, verzerrts langsam, was mich zum ausrasten bringen könnte.. :(

naja und denke die Autobaterie muss auch ausgewchselt werden, also unter 100 A soll bei einem Endstufen sys im Auto nix laufen.....stimmt das denn so?

mfg
ali

PS: basteln tu ich gern :D solange es halt in meinem Rahmen ist :)
« Letzte ńnderung: 14. August 2006, 19:24:18 von ali86 »
X2 3800 Toledo @ 2,4 ghz @ default, CnQ on
Dfi Ultra D,
2 x 512 A-Data Vitesta
x800 @ 452 / 500
Samsung Sata II 160 GB
Enermax Liberty 400 Watt

Offline Alrik

  • hat ne SingleRadiWak√ľ
  • **
  • Beitršge: 46
Re: CarHifi - The Beginning.
« Antwort #6 am: 15. August 2006, 09:01:20 »
Muss nicht sein. Mit meiner alten Anlage war ich auch im Autokino und meine olle 44 Ah Batterie hat das gut ausgehalten. Ich hab auch nie was großen drin gehabt. Damals war ich unswissend und hab ne Blaupunkt GTA 4100 gehabt sowie nen ollen Magnat sub, Infinity hinten und Magnat Frontsystem. Jetzt klingt es mit zu ka**e und ich leg mir das hier zu:

Als Frontsystem das Eton Pro 170, UVP liegt um die 170‚ā¨.
Als Antrieb w√ľrd ich ne Audison SRX 4  UVP um die 330‚ā¨.
Als Sub nen Hertz ES 300 im geschlossenen, braucht wenig Volumen und Leistung UVP so ca. 160‚ā¨.

Vielleicht auch f√ľr dich interessant, aber eigentlich br√§uchte man erstmal deinen Musikgeschmack um die wirklich helfen zu k√∂nnen.
Bestellen kannst getrost im Internet, aber vorher solltest du auf alle Fälle probehören, da die Geschmäcker doch verschieden sind.
Das Einzige, das unsere Qualit√§t noch √ľbertrifft ist die Quantit√§t unserer Fehler. (Microsoftmitarbeiter)

Offline ali86

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beitršge: 243
Re: CarHifi - The Beginning.
« Antwort #7 am: 15. August 2006, 09:10:28 »
naja ich höre eher so Richtung Rap, Hip Hop,...aber ab und zu auch techno jenachdem..eigentlich fast alles, aber schwerpunktmässig halt Hip Hop...
hauptsache ich bekomme einfach klaren sauberen Klang, nichts stumpfes...
Beim Autoradio haben ich an ein Pioneer gedacht...oder ist es egal und die endstufe ist wichtiger....

mfg
ali

ps: ich wollte mir immer mehrer Lautsprecher holn, damit ich die sch√∂n √ľberall verteilen kann, ich denke mal dazu ist ja ne 5 Kanal endstufe ganz gut zu gebrauchen, oder?

« Letzte ńnderung: 15. August 2006, 09:13:23 von ali86 »
X2 3800 Toledo @ 2,4 ghz @ default, CnQ on
Dfi Ultra D,
2 x 512 A-Data Vitesta
x800 @ 452 / 500
Samsung Sata II 160 GB
Enermax Liberty 400 Watt

Offline zYpReXa

  • k√ľhlt mit nem F√§cher
  • *
  • Beitršge: 13
  • Dum spiro spero
Re: CarHifi - The Beginning.
« Antwort #8 am: 15. August 2006, 11:55:31 »
Nee, Autoradio ist nicht egal - die Endstufen können auch nur verarbeiten was von dort kommt. Und wenn das schon k**ke ist... Aber Pio geht auf jeden Fall iO.
Und Lautsprecher: Lieber vorne ein gutes 2-Wege als rundrum Schrott. Da reicht dann f√ľr den Anfang auch locker ne 4-Kanal-Endie - 2 K f√ľr's FS und 2 f√ľr den Sub.
Wichtig ist dann nur noch die richtige Wahl der Verkabelung und der Einbau inkl Dämmung und richtig berechnetem Sub-Gehäuse.
expecto resurrectionem mortuorum

Offline ali86

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beitršge: 243
Re: CarHifi - The Beginning.
« Antwort #9 am: 15. August 2006, 18:26:04 »
hmmm weshalb ist denn die d√§mmung so wichtig....nat√ľrlich sind die Kabel wichtig...

mfg

ALI
X2 3800 Toledo @ 2,4 ghz @ default, CnQ on
Dfi Ultra D,
2 x 512 A-Data Vitesta
x800 @ 452 / 500
Samsung Sata II 160 GB
Enermax Liberty 400 Watt

Offline zYpReXa

  • k√ľhlt mit nem F√§cher
  • *
  • Beitršge: 13
  • Dum spiro spero
Re: CarHifi - The Beginning.
« Antwort #10 am: 15. August 2006, 18:35:51 »
expecto resurrectionem mortuorum

Offline ali86

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beitršge: 243
Re: CarHifi - The Beginning.
« Antwort #11 am: 15. August 2006, 19:32:01 »
ok verstehe jetzt hört sich logisch an

aber ich denke ichb werde auch 2 ordentlich Lautsprecher nehmen....aber ich will unbedingt auch hochtöner haben :D

schliese ich die an der Endstufe auch dort an wo die Lautsprecher angeschlossen sind?

mfg
ali

PS: und wieso nehme ich 2 anschl√ľsse f√ľr den sub. weg, reicht nicht einer?
X2 3800 Toledo @ 2,4 ghz @ default, CnQ on
Dfi Ultra D,
2 x 512 A-Data Vitesta
x800 @ 452 / 500
Samsung Sata II 160 GB
Enermax Liberty 400 Watt

Offline Alrik

  • hat ne SingleRadiWak√ľ
  • **
  • Beitršge: 46
Re: CarHifi - The Beginning.
« Antwort #12 am: 15. August 2006, 21:12:07 »
Nee die Endstufe schließt man an die Vorverstärkrausgänge der HU an. Bei einer 4 Kanal solltest du also 2 Vorverstärkerausgänge haben.

F√ľr den Sub nimmst du zwei weil du sie br√ľckst und so mehr leistung am Sub hast.
« Letzte ńnderung: 15. August 2006, 21:13:36 von Alrik »
Das Einzige, das unsere Qualit√§t noch √ľbertrifft ist die Quantit√§t unserer Fehler. (Microsoftmitarbeiter)

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beitršge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: CarHifi - The Beginning.
« Antwort #13 am: 15. August 2006, 21:23:39 »
« Letzte ńnderung: 20. November 2006, 10:24:02 von Master Luke »

Offline ali86

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beitršge: 243
Re: CarHifi - The Beginning.
« Antwort #14 am: 15. August 2006, 21:56:52 »
danke sehr :) das wird mir helfen..

und sry f√ľr den spam

:)
X2 3800 Toledo @ 2,4 ghz @ default, CnQ on
Dfi Ultra D,
2 x 512 A-Data Vitesta
x800 @ 452 / 500
Samsung Sata II 160 GB
Enermax Liberty 400 Watt

Offline waterburn

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beitršge: 230
Re: CarHifi - The Beginning.
« Antwort #15 am: 24. August 2006, 19:21:10 »
So, dann will ich mich hier auch mal zu Wort melden. Geplant ist bei mir wie den meisten hier wahrscheinlich schon bekannt ist ne Anlage mit 2 Tang Band 2"ern und 2 Morel 9" TTs. Angetrieben werden soll das ganze dann von jeweils einem Monoblock. genauer gesagt 2 Protovision Reality 104 und 2 AMA Mono 100 ++. Bei der HU bin ich mir noch unschl√ľssig, momentan hab ich noch nen Pioneer 3630MP drin, also ne totale Einsteiger HU. Die wird wohl noch gegen etwas besseres getauscht. Irgend etwas gebrauchtes von ebay. Die HU sollte halt Variable Aktivweichen mit Variabler Flankensteilheit haben, und nat√ľrlich gut klingen.
Naja, hier erstmal die Bilder:


Hier die ged√§mmte T√ľr, es sind bereits 1,25 Quadratmeter in der T√ľr, aber ein bisschen was muss da noch rein, hatte aber nix mehr da, und mein H√§ndler hat grad Urlaub.

Hier ein Bild während des dämmens. Die Bleche mit denen ich die Löcher im Innenblech verschlossen hab waren mal ein PC Gehäuse ;)

Hier das Brett f√ľr die Verst√§rker unterm Beifahrersitz. Auf dem Bild ist der Sitz ganz nach vorne gezogen, damit man mehr sieht im Normalbetrieb verschwindet der Cap fast vollst√§ndig unter dem Sitz.



Zweimal in eingebautem Zustand:


Hier die Endstufenhalterung:

Und mein RG58 Cinchkabel:

An dem Endstufenbrett wird nat√ľrlich noch was gemacht bez√ľglich Isolierung, hatte nur keine Zeit mehr. Die n√§chsten Bilder gibt es dann vermitlich in zweieinhalb Wochen, weil ich erst dann zum weitermachen komme, daf√ľr hab ich dann auch 5 freie Tage.
cu
waterburn

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beitršge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: CarHifi - The Beginning.
« Antwort #16 am: 24. August 2006, 20:07:50 »
hi waterburn,

deine "tangband-kugeln" sind ja wohl mal gierig!  :thumbup:

genauso die verkupferschienung des caps und der amps! sehr nice!  :cool:

wenn meine pl√§ne hinhauen, hab ich am woend alles in der karre.... pics hab ich zur gen√ľge, nur eben noch nicht die bezogenen HT/MT-aufnahmen IM auto. :D


gruß ML

Offline waterburn

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beitršge: 230
Re: CarHifi - The Beginning.
« Antwort #17 am: 25. August 2006, 10:39:57 »
Schön, dass es gefällt. Bin dann ja mal auf die Bilder von deiner Anlage gespannt.

@all
Was k√∂nnt ihr mir als HU empfehlen. Die HU sollte auf jeden Fall Aktivweichen an Board haben m√∂glichst mit variabler Flankensteilheit. Die Aktivweiche muss sich im Bereich um 500Hz in kleinen Schritten einstellen lassen. LZK w√§re sch√∂n, muss aber nicht unbedingt. Au√üerdem w√§re ein zus√§tzlicher Eingang sch√∂n und eine Fernbedienung bzw. die M√∂glichkeit eine Lenkradfernbedienung anzuschlie√üen. Preislich sollte sich das ganze zwischen 200-300‚ā¨ abspielen. Das Ger√§t darf gerne auch gebraucht sein.
cu
waterburn

Offline Riser

  • sucht die Erfrischung
  • *
  • Beitršge: 5
Re: CarHifi - The Beginning.
« Antwort #18 am: 26. August 2006, 16:06:28 »
Hab auch ma wieder bissl weiter gearbeitet.





Keine lust dazu jetzt nochwas zu schreiben, hol ich aber bei interesse nach.
Ist aber immernoch nen haufen arbeit...

Offline waterburn

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beitršge: 230
Re: CarHifi - The Beginning.
« Antwort #19 am: 26. August 2006, 18:10:11 »
Sieht nachwievor nach sehr sauberer Arbeit aus. Weiter so, man darf gespannt sein was draus wird.
cu
waterburn