Autor Thema: meine Alcone Pascal XTs [pics]  (Gelesen 77507 mal)

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: meine Alcone Pascal XTs [pics]
« Antwort #360 am: 12. August 2012, 16:05:59 »
ich brauche mal kurz ne designhilfe:

das weichenbrett soll ja hinten auf die box drauf. ich überlege gerade, ob ich die einschlagbuchsen (die 6 löcher auf der rückseite) mit dem brett überdecken soll oder das weichenbrett ein kleines stück darüber setze.
die aluplatte, die hinten auf die box kommt, hat an dieser stelle natürlich eine aussparung. um nicht aufs MDf zu gucken, kommt da noch nen stück leder drüber.

ich habe da schon ein paar vorstellungen, wollte aber mal hören, was ihr zu sagen habt.  :coolsmiley:

das erste bild zeigt das weichenbrett.
das zweite zeigt die erste beschriebene position
das dritte bild die andere position

zwischendurch noch ne sichtprüfung, wie das weichenbrett auf die box geschraubt werden soll. habe dazu eine 6mm gewindestange besorgt und säge sie noch in passende stücke. über gewindestange und muttern, kommt ein alurohr. das hat den gleichen durchmesser, wie die gerade im foto verwendeten nüsse. der abstand zwischen box und brett wäre ca. 1cm.

ansonsten habe ich begonnen, die querversteifungen, welche mit würth "klebt und dichtet" befestigt sind  :ugly: , zu versteifen. hab dazu das zeug mit ner rasierklinge abgeschabt und ein stück MDF mit ponal drauf geleimt. wenns fest ist, sollte das überall brechen, nur nicht da.
 :crazy:

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: meine Alcone Pascal XTs [pics]
« Antwort #361 am: 12. August 2012, 19:22:32 »
kannstr du es nicht komplett unsichtbar machen ? also sozusagen mit einer doppelten rückwand?

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: meine Alcone Pascal XTs [pics]
« Antwort #362 am: 12. August 2012, 20:17:02 »
kannstr du es nicht komplett unsichtbar machen ? also sozusagen mit einer doppelten rückwand?

nee... ich möchte mich ja regelmässig an der weiche optisch ergötzen.  :evilsmoke:
wenn ich es unsichtbar haben möchte, hätte ich die weiche in ein extra-fach in die box gesetzt.

ich werde übrigens die weiche über die einschlagbuchsen setzen. so kann ich mit schickem kabel (geflechtschlauch drüber) aus dem weichenbrett kommen und in einem schönen winkel in die einschlagbuchsen gehen.
so komme ich auch jederzeit an die lautsprecheranschlüsse direkt ran, ohne die weiche entfernen zu müssen.

edit: die weiche werde ich ja nun aufsockeln. von daher gibts nen neuen fräsplan.
« Letzte Änderung: 13. August 2012, 16:17:43 von Master Luke »

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: meine Alcone Pascal XTs [pics]
« Antwort #363 am: 14. August 2012, 19:56:45 »
hab heute nicht viel gemacht, aber immerhin etwas. :)

die querstrebe hinterm bassreflexrohr habe ich raus getrennt. einfach durchgesägt, dann konnte ich die beiden stückchen ohne großartigen kraftaufwand von der gehäusewand hebeln! wahnsinn! pfusch am bau nenne ich sowas!  :mad:

meine klötzchen-klebe-methode funzt sehr gut. der klopftest bestätigt eine solide verbindung! i love ponal.  :crazy:


highlight war heute der inhalt eines päckchens. auf dem weichenbild gibt es die neuigkeit zu sehen.... ist "nur" nen russischer ex-militär kondensator... wiegt ~200g, ölgetränkt, highend.
wenn ich das ding mit ner feschen bewegung zum nachbarn schmeisse, liegt der wahrscheinlich schneller im dreck, als das der registrieren kann, dass es keine handgranate ist.
 :clown:

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: meine Alcone Pascal XTs [pics]
« Antwort #364 am: 14. August 2012, 20:12:11 »
und es is ganz schnell das sek da :clown:

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: meine Alcone Pascal XTs [pics]
« Antwort #365 am: 14. August 2012, 20:19:02 »
und es is ganz schnell das sek da :clown:

och... das zeug kann man ganz legal in der bucht kaufen.  :evilsmoke:

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: meine Alcone Pascal XTs [pics]
« Antwort #366 am: 21. August 2012, 10:32:17 »
so, nächste Lederlieferung.

zwar das richtige Leder, aber 1. zu kurz und 2. beschädigt

 :aua:

Offline aSSaD

  • Redakteur
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beiträge: 921
  • (Accelerati incredibilus)
Re: meine Alcone Pascal XTs [pics]
« Antwort #367 am: 25. August 2012, 21:17:37 »
du kaufst echtes leder? das von kühen?
Systeme:
Uralt Asus Notebook mit Centrino
Projekte:
BluChrome
SlateOne
Operation Markert Garden: failed

www.ibm.com/takebackcontrol

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: meine Alcone Pascal XTs [pics]
« Antwort #368 am: 25. August 2012, 22:40:21 »
du kaufst echtes leder? das von kühen?

in dem fall kunstleder, bielastisch.

Offline aSSaD

  • Redakteur
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beiträge: 921
  • (Accelerati incredibilus)
Re: meine Alcone Pascal XTs [pics]
« Antwort #369 am: 27. August 2012, 00:16:09 »
oberfläche schaut sehr echt aus. hab letztens welches gekauft (das günstigste von ebay) und mir kamen die rollen irgendwie bekannt vor

nur weis ich nicht, obs bielastisch ist. hab damit ein paar alte stühle bezogen.

meins kam sehr gut verpackt in einer großen rolle

"edit": wenn ichs jetzt anschaue, ist die oberfläche von meinem noch etwas "echter"
Systeme:
Uralt Asus Notebook mit Centrino
Projekte:
BluChrome
SlateOne
Operation Markert Garden: failed

www.ibm.com/takebackcontrol

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: meine Alcone Pascal XTs [pics]
« Antwort #370 am: 16. September 2012, 16:09:46 »
war ja nicht untätig die tage. zwischendurch gabs mal eine woche keine fortschritte, aber mühsam ernährt sich das eichhörnchen. :)

die lautsprecher sind soweit perforiert, damit die aluplatten befestigt werden können. das bitumen ist ebenfalls drin. einen neuen boden habe ich nach intensivem abschleifen auch drunter geklebt. (die LS standen ja mal 5cm unter wasser)

to-do:
- boden bündig fräsen
- 2-3 zehntel komplette LS abschleifen.
- pappelsperrholz fürs sandwich einkleben
- strebe einkleben, stütze für front gegen rückwand

- noch eine paar abstandshalter schwarz lackieren
- weichenbretter schwarz lackieren
- weiche bestücken

- plexiglas für die weichenabdeckung ausmessen und bestellen


... ab dann bin ich abhängig von der lederlieferung.. das leder sollte aber kommende woche hier aufschlagen.

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: meine Alcone Pascal XTs [pics]
« Antwort #371 am: 17. September 2012, 22:04:17 »
to-do:
- boden bündig fräsen
- 2-3 zehntel komplette LS abschleifen.
- pappelsperrholz fürs sandwich einkleben
- strebe einkleben, stütze für front gegen rückwand

- noch eine paar abstandshalter schwarz lackieren
- weichenbretter schwarz lackieren
- weiche bestücken

- plexiglas für die weichenabdeckung ausmessen und bestellen


hab heute die pappelsperrholtplatten auf den fussboden gelegt und mit gewichten beschwert. die waren über die monate krumm vom rumstehen geworden.

fotos von geschliffenen boxen gibts net. :D habe aber die ganzen kleinen macken aus dem MDF schleifen können. :))

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: meine Alcone Pascal XTs [pics]
« Antwort #372 am: 19. September 2012, 13:24:27 »
hab gestern an den weichenbrettern rumgeschliffen und stirnseitig die löcher für die einschlagbuchsen und kabeldurchführungen gemacht.
zudem bin ich am überlegen, ob ich mit nem (negativem) fasenfräser die innenseiten der chassisausschnitte weite...

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: meine Alcone Pascal XTs [pics]
« Antwort #373 am: 25. September 2012, 22:32:44 »
moin moin,

hab dann doch noch die negative fase in die chassis-auschnitte gefräst. hat zwar nicht viel gebracht, aber immerhin ein bisschen. der fräser ist leider zu kurz (MDF zu dick), sodass ich ihn am wellenstumpf geführt habe. von daher konnte der fräser nicht tief eintauchen.

hab die letzten tage eher meinen neuen rechner eingerichtet, als mit dem kleber rumzumanschen. das habe ich heute gemacht. 1-2h hats gedauert, bis ich die boxen von außen und innen komplett gereinigt und dann die klebestellen schonmal mit verdünnung fettfrei geputzt hatte.

den UHU "el speciale" habe ich erst mal ausprobiert, um das sandwich einzukleben. stinkt wie hölle, aber klebt bombe. morgen klebe ich dann alle vorbereiteten pappelsperrholzplatten rein.

erste versuche mit dem lackieren der weichenbretter sind ganz gut gelaufen.

um ordentlich zu lüften, nehme ich meine akkulüfter vom TT-01. :D

Offline aSSaD

  • Redakteur
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beiträge: 921
  • (Accelerati incredibilus)
Re: meine Alcone Pascal XTs [pics]
« Antwort #374 am: 25. September 2012, 22:44:02 »
was macht denn eine negative fase, addiert die material?  :clown:
Systeme:
Uralt Asus Notebook mit Centrino
Projekte:
BluChrome
SlateOne
Operation Markert Garden: failed

www.ibm.com/takebackcontrol

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: meine Alcone Pascal XTs [pics]
« Antwort #375 am: 25. September 2012, 22:49:16 »
was macht denn eine negative fase, addiert die material?  :clown:

negativ in dem sinne, dass die fase "auf der falschen seite" sitzt, klugscheisser.  :clown:

Offline aSSaD

  • Redakteur
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beiträge: 921
  • (Accelerati incredibilus)
Re: meine Alcone Pascal XTs [pics]
« Antwort #376 am: 30. September 2012, 13:58:49 »
^^
Systeme:
Uralt Asus Notebook mit Centrino
Projekte:
BluChrome
SlateOne
Operation Markert Garden: failed

www.ibm.com/takebackcontrol

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: meine Alcone Pascal XTs [pics]
« Antwort #377 am: 02. März 2013, 22:01:35 »
hi leute,

nach ewigem verzögern, war ich die woche in berlin beim bastler meines vertrauens und wir haben die boxen bezogen. die sandgestrahlten aluplatten habe ich auch mitgenommen.
heute habe ich angefangen, die platten auf die boxen zu schrauben....

Offline halllo_fireball

  • Redaktionsleiter
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beiträge: 1.563
  • Chefschlafnase
Re: meine Alcone Pascal XTs [pics]
« Antwort #378 am: 03. März 2013, 16:28:32 »
sehen gut aus  :thumbup:

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: meine Alcone Pascal XTs [pics]
« Antwort #379 am: 04. März 2013, 10:14:53 »
jo. sehe ich auch so :P
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...