Autor Thema: der SSD-Laberthread  (Gelesen 85502 mal)

Offline Marsman

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beiträge: 833
  • Ich hab den geilsten Arsch der Welt
Re: der SSD-Laberthread
« Antwort #580 am: 04. Oktober 2011, 19:21:30 »
Ob die Daten mit C4 so sicher sind? :clown:
Auch heute bin ich einsam,
weil ich Dinge weiss und andeuten muss,
die die Anderen nicht wissen und
meistens auch gar nicht wissen wollen.

join #eiskaltmacher im quakenet ;)
Ohne Löwensenf keine Competition!

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: der SSD-Laberthread
« Antwort #581 am: 15. Oktober 2011, 12:10:28 »
« Letzte Änderung: 15. Oktober 2011, 12:54:53 von efferman »

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: der SSD-Laberthread
« Antwort #582 am: 15. Oktober 2011, 13:15:10 »
die oberen 3 links gehe nicht und die untere SSD ist nix.


empfehlung:

sata2:
http://geizhals.at/deutschland/565424

sata3:
http://geizhals.at/deutschland/626831

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: der SSD-Laberthread
« Antwort #583 am: 15. Oktober 2011, 13:29:00 »
danke dir

Edith
habe mir die Samsung bestellt. hoffen wir mal das mein mutter mit der ssd und win 7 zufrieden is. und dieser blöde druckertreiber nicht mehr rumzickt.
« Letzte Änderung: 15. Oktober 2011, 15:49:41 von efferman »

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beiträge: 2.780
Re: der SSD-Laberthread
« Antwort #584 am: 16. Oktober 2011, 09:12:05 »
Ich habe vor einigen Tagen auch die Samsung SSD 470 verbaut. Einmal im Haupt-PC und im HTPC im Wohnzimmer. Bin äußert zufrieden damit und sie verrichten wie gewohnt ihren Dienst. Haben beide jeweile eine Samsung 160GB Sata HDD abgelöst.

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: der SSD-Laberthread
« Antwort #585 am: 22. Oktober 2011, 19:44:14 »
huii, der rechner meiner mutter ist nicht mehr wiederzuerkennen.
Der drucker funktioniert endlich, das booten ist in gefühlten 15 sekunden erledigt und selbst open office startet in sekundenschnelle. vorher musste nach jedem druckauftrag der computer neu gestartet werden um neu drucken zu können, das booten hat ungefähr zwei minuten gedauert und open office hat ne halbe minute gebraucht bis man nen text tippen konnte.
in meinen rechner kommt auch ne ssd und win 7

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: der SSD-Laberthread
« Antwort #586 am: 22. Oktober 2011, 21:50:34 »
in meinen rechner kommt auch ne ssd und win 7

 :crazy:

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: der SSD-Laberthread
« Antwort #587 am: 22. Oktober 2011, 22:45:50 »
ich was falsches sagen?

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: der SSD-Laberthread
« Antwort #588 am: 23. Oktober 2011, 00:26:58 »
ich was falsches sagen?

nö, überhaupt nicht.

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: der SSD-Laberthread
« Antwort #589 am: 23. Oktober 2011, 10:26:03 »
Ja, die Dinger tatsächlich ihr Geld wert! :D Werde in den Musikklotz auch noch eine nachrüsten..  denke, wieder ne intel 520, oder ne vertex, Luke? :))
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: der SSD-Laberthread
« Antwort #590 am: 23. Oktober 2011, 12:30:36 »
extrememory oder M4 oder intel 510 oder samsung 830

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: der SSD-Laberthread
« Antwort #591 am: 23. Oktober 2011, 12:44:10 »
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline aSSaD

  • Redakteur
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beiträge: 921
  • (Accelerati incredibilus)
Re: der SSD-Laberthread
« Antwort #592 am: 24. Oktober 2011, 15:37:47 »
Ja, die Dinger tatsächlich ihr Geld wert! :D Werde in den Musikklotz auch noch eine nachrüsten..  denke, wieder ne intel 520, oder ne vertex, Luke? :))

na ja wenn oo und win so lange rbauchen stimmt was nicht mit win, und nicht der hdd

die inilinx eco meines vaters ist mit 10gb leerfläche von 60gb auch schnarchlahm geworden. der zweitrechner (939 x2) braucht die gleiche zeit zum hochfahren wie sein x3@2,8ghz
Systeme:
Uralt Asus Notebook mit Centrino
Projekte:
BluChrome
SlateOne
Operation Markert Garden: failed

www.ibm.com/takebackcontrol

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: der SSD-Laberthread
« Antwort #593 am: 24. Oktober 2011, 16:49:43 »
nunja, das alte betriebssystem war XP und das war nahezu nackt auf einer 200gig maxtor die nur mit 30 gig belegt war. da war nur XP mit treibern, firefox, und open office drauf. als nix mit zugemüllt
obs jetzt das gammelige XP oder die platte war, is mir mittlerweile egal. jetzt rennt das ding und vorher nicht.

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: der SSD-Laberthread
« Antwort #594 am: 25. Oktober 2011, 13:06:21 »
Ja, die Dinger tatsächlich ihr Geld wert! :D Werde in den Musikklotz auch noch eine nachrüsten..  denke, wieder ne intel 520, oder ne vertex, Luke? :))

na ja wenn oo und win so lange rbauchen stimmt was nicht mit win, und nicht der hdd

Sorry, check ich net..   Nee SSd machts einfach schneller! Vor allem das Arbeiten an sich..   von wegen große Files..  lustigerweise selbst dann, wenn nur das programm auf der ssd laufen und die files selber auf ner hdd.
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline aSSaD

  • Redakteur
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beiträge: 921
  • (Accelerati incredibilus)
Re: der SSD-Laberthread
« Antwort #595 am: 17. November 2011, 23:21:50 »
kla aber du kannst doch keine altes win mit nem frisch installierten vergleichen
Systeme:
Uralt Asus Notebook mit Centrino
Projekte:
BluChrome
SlateOne
Operation Markert Garden: failed

www.ibm.com/takebackcontrol

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: der SSD-Laberthread
« Antwort #596 am: 18. November 2011, 09:47:49 »
ja..  schon, davon gehe ich auch nicht aus..  aber selbst wenn er auf der hdd neuinstalled hätte wäre es im VErgleich zur SSD ne Tag und Nacht Scheide gewesen ;)
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline aSSaD

  • Redakteur
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beiträge: 921
  • (Accelerati incredibilus)
Re: der SSD-Laberthread
« Antwort #597 am: 12. Juni 2012, 22:41:39 »
Systeme:
Uralt Asus Notebook mit Centrino
Projekte:
BluChrome
SlateOne
Operation Markert Garden: failed

www.ibm.com/takebackcontrol

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: der SSD-Laberthread
« Antwort #598 am: 13. Juni 2012, 09:57:00 »
hallösche popösche:

http://www.mydealz.de/20026/ocz-vertex-plus-120gb-fur-71e-und-8-cashback-25-ssd/

nee, das ist ne alte mit indilinx-controller. damit macht man sich keine freunde. iieber 20€ mehr und was ausgereiftes, aktuelleres.

Offline aSSaD

  • Redakteur
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beiträge: 921
  • (Accelerati incredibilus)
Re: der SSD-Laberthread
« Antwort #599 am: 13. Juni 2012, 11:34:35 »
na ja, aber wenn man nur seinen büro rechner befeuern möchte und die wahl zwischen ner magnet oder ssd platte hat
Systeme:
Uralt Asus Notebook mit Centrino
Projekte:
BluChrome
SlateOne
Operation Markert Garden: failed

www.ibm.com/takebackcontrol