Autor Thema: Was für Wakü Pumpen habt ihr  (Gelesen 7222 mal)

Offline Meken0605

  • hat ne SingleRadiWakü
  • **
  • Beitrge: 61
  • Meine lieblinge
Was für Wakü Pumpen habt ihr
« am: 02. Oktober 2006, 05:37:11 »
hi @ EKM team


allso wollte einfach mal fragen was ihr so für Pumpen im
einsatz habt und was für leistung sie hatt

ich habe eine Eheim 1250
Pumpenleistung: 1200 l/h
Förderhöhe: 2,00 mWs
Leistungsaufnahme: 28 W

AMD Athlon 64 X2 5200+  (FX62 ist leider schrott)(heul)
ASUS M2N32 WS Professional
Corsair Twin2X 2048-6400C4 DDR2 PC800
2 mal xFx geforce 7950Gx2 Extrem
Wakü
Windows Vista Ultimate 64 Bit

Offline Schranzi

  • hat nen Ventilator
  • **
  • Beitrge: 38
  • Tobi S. Resident DJ Clockwork
Re: Was für Wakü Pumpen habt ihr
« Antwort #1 am: 02. Oktober 2006, 07:22:27 »
Ich hab ne Aquastream die auf 75Hz läuft genau werte hab ich net im Kopf müsste mal im Aquaero schauen.

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Was für Wakü Pumpen habt ihr
« Antwort #2 am: 02. Oktober 2006, 07:41:21 »
Hydor L20
Technische Daten:
Pumpenleistung: 700 l/h
Förderhöhe: 1,35 mWs
Leistungsaufnahme: 14 W
Schlauchanschluß saugseitig: G1/2"
Schlauchanschluß druckseitig: G1/2"
Abmessungen L x B x H mm: 115 x 55 x 105

Asetek Waterchill Standard Pumpe
Leistungsaufnahme: 7W
Fördermenge: 900 l/hm
Förderhöhe: 150 cm

Laing DDC
Technische Daten
Abmaße: (BxTxH) 62x62x38mm (Ohne Anschlüsse)
Motorbauart: Elektronisch kommutierter Kugelmotor
Nennspannung: 12 V DC Gleichspannung
Leistungsaufnahme: 11 W
Zul. Spannungsbereich 6 bis 13,2 Volt
Förderhöhe bei 12V: 3,7m
max. Förderleistung: 420L/h

Laing DDC Plus
Technische Daten
Abmaße: (BxTxH) 62x62x38mm (Ohne Anschlüsse)
Motorbauart: Elektronisch kommutierter Kugelmotor
Nennspannung: 12 V DC Gleichspannung
Nennleistungsaufnahme: 18Watt
Zul. Spannungsbereich 6 bis 13,2 Volt
Förderhöhe bei 12V: 4,7m
max. Förderleistung: 500L/h

Laing D5
Technische Daten
Abmaße: (BxTxH) 90x90x90mm (Ohne Anschlüsse)
Motorbauart: Elektronisch kommutierter Kugelmotor
Nennspannung: 12 V DC Gleichspannung
Leistungsaufnahme: 23 W
Zul. Spannungsbereich 8 bis 24 Volt
Förderhöhe bei 12V: 3,7m
max. Förderleistung: 1500L/h
Besonderheiten: Diese Pumpe ist in 5 Stufen regelbar
P1 = 1.800 U/min
P2 = 2.550 U/min
P3 = 3.300 U/min
P4 = 4.050 U/min
P5 = 4.800 U/min
« Letzte nderung: 02. Oktober 2006, 08:06:45 von efferman »

Offline 4th Floor

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beitrge: 534
Re: Was für Wakü Pumpen habt ihr
« Antwort #3 am: 02. Oktober 2006, 07:47:44 »
Laing DDC 1 Plus T mit nachgerüsteten Alphacool Deckel (= DDC Ultra)
Pumpenleistung: 500 l/h
Förderhöhe: 4,70 mWs
Leistungsaufnahme: 18 W

Eheim 1048
Pumpenleistung: 600 l/h
Förderhöhe: 1,50 mWs
Leistungsaufnahme: 10 W

Eheim hat meiner Meinung nach im Wakü-Segment ausgedient. Einzig die 1046 kann man noch für kleine Kreisläufe aufgrund ihrer minimalen Geräuschentwicklung einsetzen (und natürlich deren Mods von AC & Inno). Aber alles größere ist für die gebotene Leistung unglaublich ineffektiv. Was nützt einem 1200 l/h Durchfluss, wenn dieser aufgrund des geringen Drucks der Pumpe bei dem geringsten Widerstand auf ein Bruchteil einbricht.
« Letzte nderung: 02. Oktober 2006, 07:52:43 von 4th Floor »
[19:39] Marsman: die aktuallisieren das noch per hand 
[19:40] Marsman: nen 1 euro jobber is günstiger alsn rechenzentrum :-D

Krieg ist Frieden
Freiheit ist Sklaverei
Ignoranz ist Stärke

Offline Chewbacca

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beitrge: 548
  • Titan'er
Re: Was für Wakü Pumpen habt ihr
« Antwort #4 am: 02. Oktober 2006, 07:55:28 »
Laing S6
Pumpenleistung: 3100 l/h
Förderhöhe: 6.1m
Leistungsaufnahme: 130 W

Eheim 1046
Pumpenleistung: 300 l/h
Förderhöhe: 1.2m
Leistungsaufnahme: 5 W

Aquastream Rev.3.0
Pumpenleistung: 300 l/h
Förderhöhe: 1.2m
Leistungsaufnahme: 4,5 W


Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beitrge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: Was für Wakü Pumpen habt ihr
« Antwort #5 am: 02. Oktober 2006, 08:07:08 »
Hatte ne Compact 600 aber nun eine Laing DDC (pro?) ka, jedenfalls mit sonnem Plexideckel.
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

The Grinch

  • Gast
Re: Was für Wakü Pumpen habt ihr
« Antwort #6 am: 02. Oktober 2006, 10:55:46 »
Hauswasserwerk mit einer Steigleistung von 42m, steht im Keller.
Allerdings verwende ich die nicht, da ich klassisch mit Luft Kühle.
 :evilsmoke:  :crazy:

Offline ItsME

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beitrge: 138
  • lebt ohne DSL abseits jeglicher Zivilisation
Re: Was für Wakü Pumpen habt ihr
« Antwort #7 am: 02. Oktober 2006, 13:59:51 »
Laing DDC
Technische Daten
Abmaße: (BxTxH) 62x62x38mm (Ohne Anschlüsse)
Motorbauart: Elektronisch kommutierter Kugelmotor
Nennspannung: 12 V DC Gleichspannung
Leistungsaufnahme: 11 W
Zul. Spannungsbereich 6 bis 13,2 Volt
Förderhöhe bei 12V: 3,7m
max. Förderleistung: 420L/h


Eheim 1000 Plexi-Station
Abmaße Tauchpumpenbehälter: Durchmesser: 10cm Höhe: 14cm
Anschlüsse: 2x G1/4" Innengewinde, Einfüllstutzten: G1"-Ölschauglas
Pumpenleistung: 300-1000/h
Förderhöhe: 2,0m
Leistungsaufnahme: 23 Watt (an 230V)
Sonstiges: 4x 5mm LED-Bohrungen im Deckel.
Bitte beachten: Aufgrund der hohen Förderleistung empfehlen wir die Pumpe nur stark entkoppelt zu betreiben. (loel)
Netzteil: Enermax Liberty 500W - Gehäuse: Thermaltake Mozart TX - Mainboard: ASUS P5B Deluxe - CPU: INTEL Core2Duo E6300@3,3GHz - CPU Kühler: WaKü (Quad-Radiator + Laing DDC-1T + NexXxos XP) - Arbeitsspeicher: OCZ SLI-Ready Edition DDR2-1066 2x1024MByte - Grafikkarte/n: 2X PowerColor Radeon X1950Pro 512MByte AC2
Notebook: Acer Aspire 5920 - INTEL Core2Duo T7500 - nVidia Geforce 8600M GT - 320GByte HDD - 2GByte RAM - 15,4" 1280x800...

Offline BurnIn

  • hat ne SingleRadiWakü
  • **
  • Beitrge: 64
  • Selfmade Bastler
Re: Was für Wakü Pumpen habt ihr
« Antwort #8 am: 03. Oktober 2006, 03:07:26 »
 Innovatek HPPS Plus Pumpe 12V

Technische Daten:   
 HPPS Plus Spezial Kreiselpumpe - entwickelt und optimiert für PC-Kühlsysteme

 
-Förderhöhe 2,05 m (mehr als eine Eheim 1048 !!)
-Leistungsaufnamhe typisch 3W (5W max.) - daher äusserst effizient und belastet nicht das PC Netzteil
-innovatek Eheim-MOD Pumpenflügelrad bereits integriert
-elektronische Anlaufsicherung
-Sanftanlauf und Oszillationserkennung mit automatischem Restart
-Quickstart Funktion
-programmierbarer Silent- und Power Modus
-Spezial Motor mit äusserst effizientem Wirkungsgrad
-wechselbare Saug- und Druckanschlüsse
-absolut Dauerlauftauglich
-Voll-Keramiklager des Läufers (Verschleiss nahezu null)
-Keramikachse in spezial Gummilagern gelagert
-extrem verschleißarm und äusserst laufruhig
-Gewicht: ~500g
-Grösse (mit Saugstutzen, OHNE Verschraubung, OHNE Fuss): ~130 x 55 x 65 mm (lxbxh)
 
 
« Letzte nderung: 03. Oktober 2006, 03:09:07 von BurnIn »
AMD-Phenom II-X4 940@3,6GHz
Giga-790GP-Byte-DS4H
A-DATA-1066MHz 5-5-5-15

Offline nemon

  • Administrator
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beitrge: 1.628
  • Da bin ich wieder
Re: Was für Wakü Pumpen habt ihr
« Antwort #9 am: 07. Oktober 2006, 15:57:34 »
ich nutze eine 1048, technische daten, siehe 4th floor

Offline nummer-5-lebt

  • sucht die Erfrischung
  • *
  • Beitrge: 6
Re: Was für Wakü Pumpen habt ihr
« Antwort #10 am: 08. Oktober 2006, 22:56:46 »
Ich nutze auch eine Laing DDC.
Techn. Daten siehe efferman

Offline mad1120

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.062
  • wohnt hier
Re: Was für Wakü Pumpen habt ihr
« Antwort #11 am: 09. Oktober 2006, 15:24:14 »
ich nenne ne AP900 mein eigen

Techn. Daten:
Betriebsspannung: 12V
Leistungsaufnahme: 10 W
Förderhöhe: 2,5 m
Pumpenleistung: 900 l/h
Anschluss: 2x G 1/4"
Lautstärke: ca. 22dBA
Abmessungen L x B x H: 115x105x55mm
Gewicht: ca. 720g
mein flickr account
90% aller Attentäter konsumieren 24 Stunden vor ihrem Anschlag Brot.
--> Also Brot ist gefährlich, verbietet Brot !!

Offline IceCube

  • hat ne SingleRadiWakü
  • **
  • Beitrge: 79
  • Drehstromritter
    • Die Giotto-Downloadpage
Re: Was für Wakü Pumpen habt ihr
« Antwort #12 am: 09. Oktober 2006, 16:32:27 »
Ich habe derzeit vier Computer mit diversen Pumpen:

An meinem alten Win98-Rechner werkelt eine Eimerkühlung mit eingetauchter OASE Nautilus 1200 mit 15 Watt, 1,8 m Förderhöhe bzw. 1200L/h. Im original ist die für den kleinen Springbrunnen im Gartenteich gedacht.

In meinem Bürorechner arbeitet eine AP900 @ 12Volt, nur zum entlüften nehme ich auch mal 15 Volt. Daten siehe Posts oben.

An meinem WinXP64-Rechner arbeitet eine OASE Nautilus 1800 in einem 100-Liter-Zementmischkübel auf dem Balkon. 25 Watt, 2,2 m Förderhöhe bzw. 1800L/h. Der Pumpe ist noch ein Brunnenfilter nachgeschaltet, der verhindert, daß sich der Düsenkühler zusetzt.

Im Familienserver arbeitet eine Laing DDC mit AB-Deckel von Alphacool, Daten siehe ebenfalls weiter oben.


Beide OASE-Sprinbrunnenpumpen laufen mit 230 Volt Netzstrom und sind durch einen extra FI-Schalter abgesichert, den ich mehrfach mit Erfolg getestet habe  :engel: . Die AP900 ist ja ebenfalls nur eine gemoddete OASE-Pumpe und bis auf die 12-24 Volt-DC-Versorgung baugleich zur Nautilus 900. Alle drei pumpen laufen einwandfrei und haben noch nie irgendwelche Probleme gemacht. Die beiden kleinen sind praktisch lautlos, die größte muß man etwas entkoppeln.

Die Laing ist so ein Problemfall, da sie schon zur Reparatur war und selbst danach erhebliche Anlaufschwierigkeiten hatte. Fürn Server gehts, da jetzt reichlich Glysantine im Wasser ist und der Server eh immer läuft.


Es gibt noch drei weitere Pumpen im Haus, die im Moment in der Bastelkiste verstauben: Eine bullenstarke OASE Nautilus 3000 (keine Anwendung im Moment ...), eine Aquastream (Ausfallgefährdet und zu schwächlich) und eine alte Pumpe von OBI (macht Lärm ...)


greetz, IceCube




Offline Mugga

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beitrge: 525
Re: Was für Wakü Pumpen habt ihr
« Antwort #13 am: 11. Oktober 2006, 11:18:23 »
Laing Pro in ner Dämmbox!
CPU: Intel Q6600@3Ghz@1,33 Mobo: Gigabyte P35 DS3P Ram: G.Skill 4096MB Netzeil: BeQuiet DarkPower 500W Graka: BFG 8800GTX@648mhz/1000mhz HDD: 1xRaptor74GB@Dämmbox 2xSamsung HD501LJ 500GB@Dämmbox Sound: Creative X-Fi Platinium@Teufel Concept G THX 7.1 Kühlung: Modded TT Symphony+SingleRadi+Laing Pro+ZernPQ+AquagraFX 8800GTX "silber exoliert"

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beitrge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: Was für Wakü Pumpen habt ihr
« Antwort #14 am: 11. Oktober 2006, 15:25:50 »
1x Hydor L20
3x EHEIM 1046

Daten siehe oben.

Offline Fragchicken

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.344
  • Nikon-User
    • durchdensucher
Re: Was für Wakü Pumpen habt ihr
« Antwort #15 am: 12. November 2006, 11:04:05 »
Laing DDC
Technische Daten
Abmaße: (BxTxH) 62x62x38mm (Ohne Anschlüsse)
Motorbauart: Elektronisch kommutierter Kugelmotor
Nennspannung: 12 V DC Gleichspannung
Leistungsaufnahme: 11 W
Zul. Spannungsbereich 6 bis 13,2 Volt
Förderhöhe bei 12V: 3,7m
max. Förderleistung: 420L/h

Offline The_hurricane

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beitrge: 345
  • Der Schweizer
Re: Was für Wakü Pumpen habt ihr
« Antwort #16 am: 12. November 2006, 13:00:14 »
Alphacool Complet 600



Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beitrge: 2.780
Re: Was für Wakü Pumpen habt ihr
« Antwort #17 am: 12. November 2006, 13:40:09 »
Laing DDC
Technische Daten
Abmaße: (BxTxH) 62x62x38mm (Ohne Anschlüsse)
Motorbauart: Elektronisch kommutierter Kugelmotor
Nennspannung: 12 V DC Gleichspannung
Leistungsaufnahme: 11 W
Zul. Spannungsbereich 6 bis 13,2 Volt
Förderhöhe bei 12V: 3,7m
max. Förderleistung: 420L/h

dito

Offline WaKü-Freezer

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beitrge: 805
  • as cold as ice
    • Home-Server
Re: Was für Wakü Pumpen habt ihr
« Antwort #18 am: 12. November 2006, 14:27:06 »
Im Haupt Rechner und im Server je ne Laing DDC und im Home PC irrgend sone mega kleine und leise 5w 300l/h Eheim
i7 920 @ 3,24 // Asus P6T Deluxe // Mushkin 3x 2GB @ DDR3-1550 8-8-8-20 // 8800GT 512MB // UltraDrive ME 128GB // 2x 1500GB RAID 1 // 4x 750GB RAID 10

Offline BurnIn

  • hat ne SingleRadiWakü
  • **
  • Beitrge: 64
  • Selfmade Bastler
Re: Was für Wakü Pumpen habt ihr
« Antwort #19 am: 14. September 2007, 13:12:38 »
Umgesattelt



Laing DDC
Technische Daten
Abmaße: (BxTxH) 62x62x38mm (Ohne Anschlüsse)
Motorbauart: Elektronisch kommutierter Kugelmotor
Nennspannung: 12 V DC Gleichspannung
Leistungsaufnahme: 11 W
Zul. Spannungsbereich 6 bis 13,2 Volt
Förderhöhe bei 12V: 3,7m
max. Förderleistung: 420L/h
AMD-Phenom II-X4 940@3,6GHz
Giga-790GP-Byte-DS4H
A-DATA-1066MHz 5-5-5-15