Autor Thema: Neues System: Leise und kühl - nur wie?  (Gelesen 6807 mal)

Offline Michi86

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beitrge: 10
Neues System: Leise und kühl - nur wie?
« am: 28. September 2009, 00:20:56 »
Heyho Leute, schönes Forum hier :-)

Benötige euren Rat: Bastel mir gerade mein neues System und wir vor allem, dass es so leise wie möglich ist, weil ich den Rechner entweder für Musikaufnahmen als Tonstudio benutze oder sonst halt für Schreibkram, da brauch ich absolute Ruhe. Hier ein Teil meiner Hardware (habs noch nicht bestellt):

Intel Core i5 750 (Sockel 1156)
Asus P7P55D
Xigmatek Midgard mit 2x 120mm Lüftern

Mir wurde in anderen Foren als CPU Kühler der Scythe Ninja 2 Rev B ans Herz gelegt. Die Preiskategorie ist okay, bin aber bereit etwas mehr zu zahlen und dann etwas Leises zu haben. Nun suche ich aber in euren Hallen der Weisheit nach besseren Alternativen. Gerne auch passiv, wenn das nicht die Gehäuselüfter zu mehr Arbeit (also Lautstärke) zwingt.

BTW: Wie sind die Lüfter vom Xigmatek Midgard? Sollte ich die evtl. auch duch 2 leisere Lüfter ersetzen?

Freu mich auf eure Antworten!

Gruß, Michael

Offline amduser

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beitrge: 314
Re: Neues System: Leise und kühl - nur wie?
« Antwort #1 am: 28. September 2009, 00:35:20 »
wenn du nicht übertackten willst würd ich an deiner stelle einfach leise lüfter kaufen. gut sind da imo noiseblocker xl1 oder ähnliches. das zweite ding ist, desto besser der airflow im gehäuse ist, desto weiter kannst die lüfter runterregelen. ist also nicht zu unterschätzen sich über sowas gedanken zu machen.

ps. der lühler von scythe ist schon gut. ich würd nur gucken was zu finden was keine pushpin's hat.
« Letzte nderung: 28. September 2009, 00:38:28 von amduser »

Offline Michi86

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beitrge: 10
Re: Neues System: Leise und kühl - nur wie?
« Antwort #2 am: 28. September 2009, 00:49:22 »
Okay, danke schonmal.

Was sind Pushpins und warum sollte der Kühler keine haben?

Mit dem NB XL1 meinst du eine Lüfter für den CPU-Kühler oder was?

Gruß, Michael

Offline amduser

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beitrge: 314
Re: Neues System: Leise und kühl - nur wie?
« Antwort #3 am: 28. September 2009, 08:03:57 »
joa, dachte zuerste das xigmatek ist nen kühler. bauen ja auch welche, und da dich halt ne wakü hab hab ich nicht weiter dran gedacht. naja, pushpin's sind so ne möglichkeit um intelkühler am mainboard zu befestigen. diese möglichkeit ist zwar jetzt nicht schlecht bzw hält gut, nur ich mag die nicht, weil man nie so richtig weis ob es hält oder nicht.

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Neues System: Leise und kühl - nur wie?
« Antwort #4 am: 28. September 2009, 08:51:39 »
Willkommen auf eiskaltmacher
Wenn es extrem Leise sein soll kommt eigentlich nur der Zipang 2in Frage. Das ding ist bereits auf 12V schweineleise
http://www.youtube.com/watch?v=eGq0zL2PDq8&feature=channel_page
Oder du investierst etwas mehr

Offline Michi86

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beitrge: 10
Re: Neues System: Leise und kühl - nur wie?
« Antwort #5 am: 28. September 2009, 14:15:23 »
Gut, ich nehm den Zipang 2. Der andere is mir viel zu teuer... vielen Dank! Hab dann auch gleich die Montageanleitung :-) Achja: Die mitgelieferte Kühlpaste, taugt die etwas?

Offline amduser

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beitrge: 314
Re: Neues System: Leise und kühl - nur wie?
« Antwort #6 am: 28. September 2009, 14:21:07 »
das heißt wärmeleitpaste und nicht kühlpaste, und im prinzip kannst auch nivea creme nehmen. geht auch recht gut. solang man nicht wie nen wilder übertacktet reicht das zeug föllig aus. also kannst die mitgelieferte paste ruhig nehmen. wenn du umbedingt welche kaufen willst, hohl dir am besten den klassiker (artic silver 5).

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beitrge: 2.780
Re: Neues System: Leise und kühl - nur wie?
« Antwort #7 am: 28. September 2009, 20:50:23 »
Tausche auf jeden Fall die Lüfter im Midgard. Ich finde sie für einen Silent-PC ungeignet. Sie sind zwar nicht die lautesten, aber dennoch hörbar.

Edit:

Denk beim Zipang dran, dass es das Sockelkit noch nicht gibt. Noch kann man ihn nicht auf den Sockel 1156 verbauen.
« Letzte nderung: 28. September 2009, 20:51:48 von SeLecT »

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.460
Re: Neues System: Leise und kühl - nur wie?
« Antwort #8 am: 28. September 2009, 20:59:48 »
also beim zipang steht aber schon dabei das er sowohl auf 1156 als auch aufm 1366 past ;)
da brauchste kein kit mehr.....

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: Neues System: Leise und kühl - nur wie?
« Antwort #9 am: 28. September 2009, 21:28:27 »
hab hier nicht 100%ig leise Lüfter, Im Case sind Loons von Yate drinne, auffer CPU der FZ120 von zerotherm - kühlt wie sau, aber nru mit lüftersteuerung leise.. die graka und das NT hörste nicht viel - was ich sagen will, mit nem Großmembran mikrofon neben dem Case kommste nicht weit, egal wie leise das ding ist...  aber wenn du nen etwas längeres Kabel + Stativ hast (eh ratsam) wird das ganze ziemlich relativ - achte drauf das du keine ausgewiesenen Radaubrüder holst und nach Möglichkeit 120mm Lüfter vebaust (oder größer..) und dann stell dich zur Aufnahme weng weg vom ganzen, dann geht das recht gut ;)

Welcome to the united states of Coolness ...
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline Michi86

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beitrge: 10
Re: Neues System: Leise und kühl - nur wie?
« Antwort #10 am: 28. September 2009, 22:39:58 »
Tausche auf jeden Fall die Lüfter im Midgard. Ich finde sie für einen Silent-PC ungeignet. Sie sind zwar nicht die lautesten, aber dennoch hörbar.

Edit:

Denk beim Zipang dran, dass es das Sockelkit noch nicht gibt. Noch kann man ihn nicht auf den Sockel 1156 verbauen.
Oh man, hast du mich erschreckt! Hab den vor ner Stunde bei comtech.de bestellt und dann les ich das! Aber zum Glück hab ich weiter gelesen^^

Jo, ich freu mich total auf die Sachen :-)

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Neues System: Leise und kühl - nur wie?
« Antwort #11 am: 28. September 2009, 22:43:47 »
mach aber bitte bilder wenn du das system zusammengeschraubt hast. Da sind wa ganz scharf drauf.

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beitrge: 2.780
Re: Neues System: Leise und kühl - nur wie?
« Antwort #12 am: 28. September 2009, 23:18:17 »
also beim zipang steht aber schon dabei das er sowohl auf 1156 als auch aufm 1366 past ;)
da brauchste kein kit mehr.....

Alles klar, das wusste ich dann nicht. :)

@Effe:

Du willst Bilder vin i5 bzw i7 Systemen? Hier mal meine Systeme :D







« Letzte nderung: 28. September 2009, 23:20:31 von SeLecT »

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Neues System: Leise und kühl - nur wie?
« Antwort #13 am: 29. September 2009, 08:19:08 »
Nett, aber poste die mal lieber im luftkühlungsbilderthread. Hier gehts nur um Michi86
« Letzte nderung: 29. September 2009, 08:19:36 von efferman »

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: Neues System: Leise und kühl - nur wie?
« Antwort #14 am: 29. September 2009, 19:33:08 »
Die rams sind schön sel, was sind das für welche?
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline Michi86

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beitrge: 10
Re: Neues System: Leise und kühl - nur wie?
« Antwort #15 am: 29. September 2009, 19:37:08 »
Jo, ich werd mal paar schöne Fotos machen und poste die hier auch gerne. Allerdings kanns noch paar Wochen dauern. Hab gerade viel Stress in der Uni und noch nicht alle Teile bestellt.

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.460
Re: Neues System: Leise und kühl - nur wie?
« Antwort #16 am: 29. September 2009, 19:53:00 »
@fanto: irgendwelche gskills

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beitrge: 2.780
Re: Neues System: Leise und kühl - nur wie?
« Antwort #17 am: 29. September 2009, 22:11:07 »
4GB G.SKill DDR3-1333 CL7 GBPI, die werden aber nächste Woche gegen 4GB Geil DDR3-2133 CL9 getauscht. Sie mögen gut aussehen, aber können tun sie nichts. Also zumindest nicht das, was ich möchte. Für den normalen Gebrauch und ein klein wenig OC sind sie gut zu gebrauchen.

Offline Ænimous

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beitrge: 560
  • fest-fester-ab ;)
    • MySpace...
Re: Neues System: Leise und kühl - nur wie?
« Antwort #18 am: 30. September 2009, 17:39:39 »
Welche Lüfter nutzt du nun am Case, Michi? Ich tät dir auch Noiseblocker anraten. Die sog. Multiframes sind die Leisesten überhaupt (auch bei hohen Drehzahlen hörst du nur noch den Luftstrom - allerdings sehr teuer). Kannst du noch ein paar Momentchen warten, würd ich dir die BlackSilentPro-Serie anraten. Sie sind in Zusammenarbeit mit einem Hardwareforum (:clown:) entstanden und wurden nach den Kriterien der Nutzer, welche größtenteils auf Silent-Systeme setzen, erstellt. Ich hab mir auch schon ein Pack dieser Lüfter gesichert. Sie sind hier einzusehen.
« Letzte nderung: 30. September 2009, 17:43:47 von Ænimous »

Offline Michi86

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beitrge: 10
Re: Neues System: Leise und kühl - nur wie?
« Antwort #19 am: 30. September 2009, 22:02:12 »
Ich hab noch garnichts verbaut, die Komponenten sind erst z.T. bestellt. Hab allerdings schon die Noiseblocker BlackSilent XL1 bestellt. Klar, ich will ein sehr leises System, da gibt's da vll noch bessere, aber über die hab ich mich nun gründlich informiert und mehrfach gelesen, dass die echt super sind. Wird schon schiefgehen^^, werde dann hier berichten.^^