Autor Thema: Neues System: Leise und kühl - nur wie?  (Gelesen 6809 mal)

Offline Ænimous

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beitrge: 560
  • fest-fester-ab ;)
    • MySpace...
Re: Neues System: Leise und kühl - nur wie?
« Antwort #20 am: 30. September 2009, 22:25:25 »
Sind auch wunderbare Lüfter. Die BlackSilentFans haben lediglich ein anderes bzw. für Laien unmerkbar lauteres Lager als die Pro. Ich kann also nur sagen "Gute Wahl" :)

Bin gespannt & mit gutem Gefühl gesegnet :engel:

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beitrge: 2.780
Re: Neues System: Leise und kühl - nur wie?
« Antwort #21 am: 03. Oktober 2009, 10:48:26 »
Gut, ich nehm den Zipang 2. Der andere is mir viel zu teuer... vielen Dank! Hab dann auch gleich die Montageanleitung :-) Achja: Die mitgelieferte Kühlpaste, taugt die etwas?

Hast du den Zipang schon bestellt? Ich habe gelesen, dass er sich auf den i7 / i5 nicht so gut machen soll. Da würde ich eher den Ninja 2 nehmen...

Offline Michi86

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beitrge: 10
Re: Neues System: Leise und kühl - nur wie?
« Antwort #22 am: 03. Oktober 2009, 19:47:26 »
Jo, hab den schon bestellt... wenn's nicht klappen sollte, bin ich halt gearscht.

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Neues System: Leise und kühl - nur wie?
« Antwort #23 am: 03. Oktober 2009, 19:51:02 »
lass dich nicht verrückt machen. der Kühler ist gut genug für den i5

Offline Michi86

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beitrge: 10
Re: Neues System: Leise und kühl - nur wie?
« Antwort #24 am: 07. Oktober 2009, 02:33:08 »
Ich meld mich nochmal mit einer nachträglichen interessanten Frage:

Der Scythe Zipang 2 hat einen 3-Pin Anschluss und kann damit NICHT über das Mainboard reguliert werden und läuft somit permanent volle Möhre, richtig? Wäre es da nicht sinnvoller den etwas lauteren Kama Angle Rev B zu nehmen der dann die meiste ziemlich deutlich leiser läuft?

Nur so zur Info: Will als Mainboard das ASUS P7P55D nehmen. Das ist hier vll das flasche Forum, aber empfehlen kann man das dazu?

Wie regel ich dann z.B. die auch 3-Pin-betriebenen Noiseblocker XL1?

Greetz und Thx, Michael

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Neues System: Leise und kühl - nur wie?
« Antwort #25 am: 07. Oktober 2009, 10:55:09 »
haste schon eine Hörprobe gemacht? meiner meinung nach sind 12V bei dem lüffi gar kein problem

Offline nemon

  • Administrator
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beitrge: 1.628
  • Da bin ich wieder
Re: Neues System: Leise und kühl - nur wie?
« Antwort #26 am: 07. Oktober 2009, 11:03:07 »
Regelt denn dein Mainboard den Lüfter? Das Mobo kann ja auch über PWM, oder Spannungsabsenkung direkt die 12V regeln

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.460
Re: Neues System: Leise und kühl - nur wie?
« Antwort #27 am: 07. Oktober 2009, 11:04:33 »
hab ich nicht schonmal geschrieben das man es bei jedem board einstellen kann?

Offline amduser

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beitrge: 314
Re: Neues System: Leise und kühl - nur wie?
« Antwort #28 am: 07. Oktober 2009, 11:52:23 »
naja, jedes jetzt nicht direkt. grab mal nen altes board aus. da geht sowas meist nicht. aber mit nem modernen board sollte es gehen.

ps. ja klar, man kann auch auf nen alten board nen potimeter einbauen, der die spannung einstellen kann, aber wer ist bitte so beklopt.
« Letzte nderung: 07. Oktober 2009, 11:53:19 von amduser »

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.460
Re: Neues System: Leise und kühl - nur wie?
« Antwort #29 am: 07. Oktober 2009, 11:59:24 »
liegt evtl. daran das es PWM steuerung erst seit geschätzt zwei jahren gibt xD was willste da auch umstellen?

Offline amduser

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beitrge: 314
Re: Neues System: Leise und kühl - nur wie?
« Antwort #30 am: 07. Oktober 2009, 17:01:37 »
die gibts schon länder. was das vierte kabel mitlerweile soll ist mir sowieso schleierhaft. funktioniert so auch schon ganz gut.

Offline Michi86

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beitrge: 10
Re: Neues System: Leise und kühl - nur wie?
« Antwort #31 am: 12. Oktober 2009, 01:19:03 »
Also der Zipang 2 geht jetzt zurück. Hol mir den Prolimatech Megahalems mit NB Multiframe MF-12 S2 + den PWMX Controllervon Nanoxia.

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Neues System: Leise und kühl - nur wie?
« Antwort #32 am: 12. Oktober 2009, 07:31:08 »
ist der Zipang zu schlecht?

Offline Michi86

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beitrge: 10
Re: Neues System: Leise und kühl - nur wie?
« Antwort #33 am: 12. Oktober 2009, 10:21:27 »
Der Rechner wird extrem leise werden und ist gedämmt. Da ist der Zipang am Anschlag. Damit ich Reserven hab, muss ich das so lösen. Hat ein Kumpel errechnet.

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Neues System: Leise und kühl - nur wie?
« Antwort #34 am: 12. Oktober 2009, 18:10:57 »
sag bescheid wie es geworden ist

Offline Morpheus

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beitrge: 546
Re: Neues System: Leise und kühl - nur wie?
« Antwort #35 am: 13. Oktober 2009, 21:05:20 »
Kühler allein macht nen System nicht kühl.

Das Gehäuse ist auch sehr wichitg.

Seit meine Gehäusewechsel auf HAF 922 sind alle Komponenten im Schnitt 10° (und mehr) Kühler.

Aber das Gehäuse & Lüfter sind nicht für silent - mein PC hört man zwar aber ist nicht störend.

In Hwluxx gab es ein sehr guten Thread über Lufterkühlung.
Mal schauen vllt find ich ihn nochmal, dann post ich ihn.
Q( '_')-O (x_X)

->

Offline amduser

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beitrge: 314
Re: Neues System: Leise und kühl - nur wie?
« Antwort #36 am: 13. Oktober 2009, 22:34:59 »
wenns das gehäuse ist, stimmt das sogar. da kann man echt gut optmieren wenn man hinten das gelöcherte blech, welches den lüfter schützen soll, rausschneide wie früher.