Autor Thema: Flachbildfernseher, allgemeine Fragen  (Gelesen 3825 mal)

Offline Marc

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beitršge: 206
  • Maexx Maly von Casaly
    • MaexxDesign
Flachbildfernseher, allgemeine Fragen
« am: 04. Juli 2008, 19:58:56 »
Hallo,

ich habe vor mir einen Flachbildfernseher zu kaufen.

Auf was muss man achten ?

Lohnt sich Full HD gegen√ľber HD ready ?

Haben die alle 100 Hz-Technik ?

Wie schaut's mit dem Energiebedarf aus ?


Ich bedanke mich schoneinmal f√ľr die Antworten ! :)
« Letzte ńnderung: 04. Juli 2008, 20:12:14 von Marc »
there's always something magic, Michael ! :(

Colin McRae.. Du bleibst unvergessen ! :(
:(

Offline maxigs

  • Administrator
  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitršge: 1.217
    • maxigs.com
Re: Flachbildfernseher, allgemeine Fragen
« Antwort #1 am: 04. Juli 2008, 20:13:56 »
Auf was muss man achten ?

Das h√§ngt wohl sehr start von deinen anspr√ľchen, sowie dem einsatzzweck ab

Lohnt sich Full HD gegen√ľber HD ready ?

Siehe punkt dr√ľber. Wenn du damit nur deine alte Kiste zum normalen Fernsehen abl√∂sen willst ist das Geld sicher woanders besser angebracht, wenn du aber entsprechende Bildquellen hast dann lohnt es sich durchaus (wenn man den mehrpreis daf√ľr auch akzeptiert)

Haben die alle 100 Hz-Technik ?

Kommt drauf an, was du darunter versteht.. eher nein, weil oft garnicht gewollt (ich sage nur stichwort 24p)


Wie schaut's mit der dem Energiebedarf aus ?

Der Hängt sehr stark von der Größe des Geräts ab, aber selbst dann schwer zu sagen, durch anpassungen an den Einstellungen (Hintergrundbeleuchtung) gibts da auch nochmal vielleicht 50% Spielraum.
- Feeding the trolls is funny :ugly: -

Offline halllo_fireball

  • Redaktionsleiter
  • k√ľhlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beitršge: 1.563
  • Chefschlafnase
Re: Flachbildfernseher, allgemeine Fragen
« Antwort #2 am: 04. Juli 2008, 21:12:58 »
Unter Full HD w√ľrde ich mittlerweile nichts mehr kaufen. Ist doch Unsinn nen Fernseher zu kaufen, der weder jetzt noch in Zukunft die Fernsehaufl√∂sung nativ darstellen kann...

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beitršge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: Flachbildfernseher, allgemeine Fragen
« Antwort #3 am: 04. Juli 2008, 23:33:48 »
was willst du machen mit dem gerät und was willst du ausgeben?

Offline maxigs

  • Administrator
  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitršge: 1.217
    • maxigs.com
Re: Flachbildfernseher, allgemeine Fragen
« Antwort #4 am: 04. Juli 2008, 23:37:13 »
Unter Full HD w√ľrde ich mittlerweile nichts mehr kaufen. Ist doch Unsinn nen Fernseher zu kaufen, der weder jetzt noch in Zukunft die Fernsehaufl√∂sung nativ darstellen kann...

oder umgekehrt ists √ľbertrieben viel geld f√ľr was auszugeben, das man ohnehin nicht ausnutzt ;) aber das wissen wir nicht solange er nicht sagt was er √ľberhaupt braucht bzw was es ihm wert ist

dvb-t gibts nicht in full-hd, im kabel netz ists auch noch sporadisch und selbst bei sat gibts nicht wirklich genug full-hd um den mehrpreis sicher zu rechtfertigen. (ausnahme wäre, wenn man premiere oder so will ;) )
dvds sind nach wie vor nicht in full hd und alles was der normale mensch sonst so hat ebenfalls nicht. blueray ist zwar im kommen aber noch immer teuer und es nicht jedem wert (mir zb ned..)
und bis auf den blueray bereich w√ľrd ich mich nicht auf ne zu schnelle umstellung verlassen, transponder-bandbreite ist teuer und die sender geizig ...

klar kann man jedes normale bild auf full-hd upscalen, aber das macht nur sinn wenn man dadurch auch mehr gewinnt als die pure pixel zahl ohne sichtbaren gewinn. bei normalen geräten kann man das schon mal stark anzweifeln.

@luke
danke f√ľrs dazwischenschleichen :P
- Feeding the trolls is funny :ugly: -

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beitršge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: Flachbildfernseher, allgemeine Fragen
« Antwort #5 am: 04. Juli 2008, 23:56:13 »
@luke
danke f√ľrs dazwischenschleichen :P

gerne. :D

und das heisst immer noch Blu-Ray. ;)


wie gut ein ger√§t skaliert, h√§ngt sehr stark von seiner preisklasse ab... und nat√ľrlich vom verbauten panel (muss nicht korrelieren). ein realta-coder chip zum upscalen ist schon ne wucht. den mit digitalen signalen f√ľttern und jedes fersehbild sieht in full-hd bombig aus. wenn man aber da nur mit analogen TV kommt, dann tuts auch eine 500e-kiste ausm aldi.

gleiches gilt f√ľr signalquellen wie DVD-player. hat der den besseren scaler, ist der im TV latte. holt man sich "nur" ein gutes abspielger√§t, dann ist der scaler im Tv wichtig.

usw.
« Letzte ńnderung: 04. Juli 2008, 23:57:18 von Master Luke »

Offline Marc

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beitršge: 206
  • Maexx Maly von Casaly
    • MaexxDesign
Re: Flachbildfernseher, allgemeine Fragen
« Antwort #6 am: 05. Juli 2008, 12:07:11 »
Mein CRT-Fernseher ist ca. 10 Jahre alt.
Dementsrechend ist auch die Bildqualität.
An den Rändern wird das Bild verzerrt.
Von der 50 Hz - Technik habe ich auch genug.
Die Auflösung ist mies und meine Fernbedienung reagiert manchmal gar nicht, obwohl ich sie vor kurzem so richtig schön gesäubert habe. Sieht aus wie neu...

Ich möchte nur fernsehen und meinen HDD-Recorder anschließen können.
Eventuell noch mein Teufel-System.
Ich möchte keine auffälligen Schlieren sehen.
Es soll ein LCD-Fernseher sein.
Die Plasmas gehen mir zu schnell kaputt, bzw. haben eine bestimme Lebensdauer (ca. 60.000 h ?).
Breitbild (16:9) ist nat√ľrlich ein Muss.
Mein Budget liegt bei 1000 Euro.
Ich habe auch nur einen normalen Kabelanschluss ohne Premiere oder dergleichen.

Wenn man f√ľr diesen Preis auch einen Bildschirm bekommt, den man an den PC anschlie√üen kann, w√§re das auch klasse.
« Letzte ńnderung: 05. Juli 2008, 12:08:35 von Marc »
there's always something magic, Michael ! :(

Colin McRae.. Du bleibst unvergessen ! :(
:(

Offline Oma-Hans

  • hat ne DualRadiWak√ľ
  • ***
  • Beitršge: 90
  • hm?
Re: Flachbildfernseher, allgemeine Fragen
« Antwort #7 am: 05. Juli 2008, 16:45:31 »
Ich möchte keine auffälligen Schlieren sehen.
Heute in der gehobenen Klasse eher kaum noch der Fall, LCDs sind aber generell "schlierenanfälliger" als Plasmas

Die Plasmas gehen mir zu schnell kaputt, bzw. haben eine bestimme Lebensdauer (ca. 60.000 h ?).
H√§, bitte? Bei t√§glich 12 Std Fernsehkonsum sind das fast 14 Jahre bzw. 7 Jahre nonstop durchlaufen lassen. Plasmas haben eine geringere "Lebensdauer" (heisst ja nicht dass nach Ablauf der Zeit der Fernseher kaputt ist, das Bild ist dann nur schlechter) als LCDs, ebenso wie R√∂hren. Angaben w√ľrde ich mir da aber Ger√§t-spezifisch holen, die Technologie schreitet ja t√§glich fort.

Die Seite find ich ganz interessant zum Vergleichen: http://www.hifi-regler.de/plasma/plasma-tv-geraete.php?SID=ac8f53331f05d6e0d03c8cbc5126c923#Plasma_Lebensdauer

gruss
Jens

Offline amduser

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beitršge: 314
Re: Flachbildfernseher, allgemeine Fragen
« Antwort #8 am: 11. Juli 2009, 17:33:50 »
bei dem preisrahmen w√ľrd ich nen panasonic plasma hohlen. die teile haben nen super bild, speziel die schwarzwerte sind genial. der energieverbruach ist nicht soviel h√∂her. bei plasmas wird immer der maximalverbruach angegeben, also wenn der bildschirm nen komplett weises bild darstellt wof√ľr man die meiste enenrgie bruacht um das gas anzuregen, damit es photoen emitiert (boar, hoffe, das mich da meine erinnerung nicht im stich l√§sst). also wenn der plasma nen schwarzes bild darstellt verbraucht der sogut wie keinen strom.
bei nem tft hast z.b. immer den selben verbrauch, egal was auf dem bild loss ist, weil du quasi ne hintergrundbeleichtung hast (bei den teueren von z.b. sony mit rgb led's ist das wieder ne andere sache) und davor nen film, der so die pixel so poliert, das jedes pixel die entsprechend gew√ľnchte farbe durchl√§sst. achja, und lebenserwartung ist eh :Wayne: . ob das ding jetzt 10 oder 15jahre h√§lt. normalerwiese kauft man sich ja eh was neues wenn was bessers kommt.

meine empfehlung: Panasonic TX-P42G10E

ps. selber hab ich nen sony z4500 und eherlichgesagt h√§t ich mir nen plasma hohlen sollen. macht keinen spa√ü d√ľstere sincice ficition zu gucken mit clouding (also so grauzonen auf dme schwarzen bild). bei farbenfrohen filmen, ist das was anderes.

ps. gibt dvi auf hdmi adapter. damit kannst eigetlich jeden tv als bildschirm nutzen. glaub mir, wenn du nen lcd mit nem plasma in deiner preisklasse vergleichst nimmst eigentlich immer den plasma. prob ist halt nur, gibt leider kaum fachgesch√§fte wo man sich das gut angucken kann. mediamarkt/saturn sind da ne frechheit. die kalibirien das bild so mies teilweise und haben so ne qauilt√§tsverluste beim anschlie√üen, das man da nichts vergleichen kann. da kannst die h√∂chsten das desgin von dem tv ansehen und du bekommst das gef√ľhl das 40/42"zoll klein sind. wenn man das dann bei sich zuhause stehen hat, ist es pl√∂tzlich riesig.
« Letzte ńnderung: 11. Juli 2009, 18:27:24 von amduser »

Offline halllo_fireball

  • Redaktionsleiter
  • k√ľhlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beitršge: 1.563
  • Chefschlafnase
Re: Flachbildfernseher, allgemeine Fragen
« Antwort #9 am: 11. Juli 2009, 20:46:50 »
Bin mal gespannt wann die LCDs mit LED Backlight g√ľnstiger werden. Wird wohl noch ein paar Monate dauern...

Offline amduser

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beitršge: 314
Re: Flachbildfernseher, allgemeine Fragen
« Antwort #10 am: 11. Juli 2009, 21:29:31 »
naja, das normale led-blacklight bringt ja fast nichts bzw h√∂chsten stromsparen. intersant ist nur das rgb-hintergrundlicht. hab das bei dem sony 46" (hatte damals ne preis von so 2500‚ā¨) gesehen und bei nem lg-profigrafik monitor (glaub der kostet als 26" 1600‚ā¨). ist mir leider nur ne nummer zu teuer. aber das ist echt genial. von samsung hat ich die erste generation zuhause zu stehen gehabt. da hab ich jedenfalls ne verz√∂gern ziwchen der mausbewegung und der bewegung der maus auf dem bildschirm gesp√ľhrt. das war total abartig. mit dem sony kann ich zumindest jetzt gut zocken ohne viel lag. das k√∂nnen die ganz gut. au√üerdem hatte der nen dvb-c tuner drin, womit man schon die √∂ffentlich rechtlichen gucken konnte in digitaler quaili (die werden unverschl√ľsselt gesendet/ f√ľr die privaten h√§t man zahlen m√ľssen). wie gesagt, das einzigste was nen bissel nervt ist das clouding. der sony w4500/5500 ist √§hnlich gut, hat halt nen etwas langsameres panal (reicht aber aus) und bildquaili ist fast gleich. hab den z4500 nur gekauft weil der 5jahre garantie hat.

nur muss ich halt zugeben, das ich mir jetzt nen plasma hohlen w√ľrde. bild ist zwar dann nicht ganz so scharf, daf√ľr sind halt die probleme mit den schwarzwerten nicht so krass. verbrauchen daf√ľr halt gut das doppelte ..., aber wenn man so nen rechner wie ich hat, ist das dann eh nimmer wichtig.

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beitršge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: Flachbildfernseher, allgemeine Fragen
« Antwort #11 am: 15. Juli 2009, 00:26:07 »
Bin mal gespannt wann die LCDs mit LED Backlight g√ľnstiger werden. Wird wohl noch ein paar Monate dauern...

laut prad.de sind die dinger erstmal 200-500‚ā¨ √ľber kathode angesiedelt. n√§herung zeitnah nicht in sicht.

wenns dann soweit ist, dann zieht laser-tv nach. :D

und ja: ich w√ľrde mir JETZT auch nen plasma kaufen.