Autor Thema: Erster Erfahrungsbericht mit dem Gigabyte 965P-DS4  (Gelesen 13475 mal)

Offline DualMP

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beiträge: 269
Re: Erster Erfahrungsbericht mit dem Gigabyte 965P-DS4
« Antwort #40 am: 27. Januar 2007, 14:18:48 »
Soll es mal geben ;)

Welche Latenzen?
Undervoltet das DS3 oder DS4?

Ja.. ich glaube in Bios kann man bis 1,1v runter.. oder sogar 1,0v, bin mir nicht mehr so sicher..
Mein E6400 lauf auf 2000MHz auch mit 1,2v.. Stabil
-- Intel Core2Duo E8200 @ 3,6GHz 1,34v -- Gigabyte EP35-DS3 -- 2x1024MB Mushkin HP2 8500 -- Wakü @ Swiftec 360 + Zern PQ --

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beiträge: 2.780
Re: Erster Erfahrungsbericht mit dem Gigabyte 965P-DS4
« Antwort #41 am: 27. Januar 2007, 14:28:26 »
Das meinte ich net ;)

Meinte eher nen Droop oder so.. Also, wenn man 2,2V Vdimm hat, wieviel es dann real sind oder ob sie unter Last nochweiter absacken..

Offline DualMP

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beiträge: 269
Re: Erster Erfahrungsbericht mit dem Gigabyte 965P-DS4
« Antwort #42 am: 27. Januar 2007, 14:35:38 »
Achso :aua:,

Wo kann man das auslesen?
-- Intel Core2Duo E8200 @ 3,6GHz 1,34v -- Gigabyte EP35-DS3 -- 2x1024MB Mushkin HP2 8500 -- Wakü @ Swiftec 360 + Zern PQ --

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beiträge: 2.780
Re: Erster Erfahrungsbericht mit dem Gigabyte 965P-DS4
« Antwort #43 am: 27. Januar 2007, 15:54:56 »
Eigentlich nur per Multimeter, aber auf meinen alten Abit NF7-S ging es mit irgendeinen programm und beim DFI nun auch...

Offline Budweiser

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 599
Re: Erster Erfahrungsbericht mit dem Gigabyte 965P-DS4
« Antwort #44 am: 30. Januar 2007, 10:00:31 »
Mein OCZ Pc800 Gold läuft normal mit 2,0 Volt zur zeit läufte er laut Bios mit 2,275 Volt meint ihr ich kann noch etwas geben ? Man liest oft das viele einfach so 0,2 Volt aus prinzip mehr geben ...
C2D 8200 @ 2,66 GHz
Gigabyte DS4 P35
G.Skill Pc800 4gbpk
Sparkle 8800 GT
SuperFlower 500 K-14A

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beiträge: 2.780
Re: Erster Erfahrungsbericht mit dem Gigabyte 965P-DS4
« Antwort #45 am: 30. Januar 2007, 11:49:34 »
Was für Chips sind verbaut, weißt du das?

Wenn es Micron sind, dann nen Lüfter davor und 2,4V rauf ;) Wenn nicht, dann musst du vorsichtiger sein.

Offline DualMP

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beiträge: 269
Re: Erster Erfahrungsbericht mit dem Gigabyte 965P-DS4
« Antwort #46 am: 30. Januar 2007, 14:18:08 »
Wo steht das? auf den Chip?
-- Intel Core2Duo E8200 @ 3,6GHz 1,34v -- Gigabyte EP35-DS3 -- 2x1024MB Mushkin HP2 8500 -- Wakü @ Swiftec 360 + Zern PQ --

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beiträge: 2.780
Re: Erster Erfahrungsbericht mit dem Gigabyte 965P-DS4
« Antwort #47 am: 30. Januar 2007, 14:54:52 »
Ja, muss man meist Heatspreader für abnehmen, oder man weiß es vorher...

Offline Budweiser

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 599
Re: Erster Erfahrungsbericht mit dem Gigabyte 965P-DS4
« Antwort #48 am: 30. Januar 2007, 15:13:52 »
Anders kann man das nicht auslesen ? Naja ich denke ich werde bis 2,3 gehen da selbst im GigabyteForum steht das man ihn mit +0,2 Volt betreiben soll vieleicht schaffe ich noch die 500 MHz .
C2D 8200 @ 2,66 GHz
Gigabyte DS4 P35
G.Skill Pc800 4gbpk
Sparkle 8800 GT
SuperFlower 500 K-14A

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beiträge: 2.780
Re: Erster Erfahrungsbericht mit dem Gigabyte 965P-DS4
« Antwort #49 am: 30. Januar 2007, 15:17:29 »
nein, anders geht es nicht... leider.

Offline Budweiser

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 599
Re: Erster Erfahrungsbericht mit dem Gigabyte 965P-DS4
« Antwort #50 am: 31. Januar 2007, 11:03:01 »
Habe gerade Everest Installiert und jetzt das :





Schaut euch mal den Teiler den FSB und den V-Core an ,udn das beste ist wenn ich Everrest start geht man CPU Kühler aus .

Ich glaube das da was nicht stimt mit dem Programm aber Versin vieleicht ?
C2D 8200 @ 2,66 GHz
Gigabyte DS4 P35
G.Skill Pc800 4gbpk
Sparkle 8800 GT
SuperFlower 500 K-14A

Offline DualMP

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beiträge: 269
Re: Erster Erfahrungsbericht mit dem Gigabyte 965P-DS4
« Antwort #51 am: 31. Januar 2007, 11:18:38 »
Da stimmt doch überhaupt nix. :kratz:

aber hammer Multi 3,5  :laughing:

und Vcore 2,3volt ?? :ugly:
-- Intel Core2Duo E8200 @ 3,6GHz 1,34v -- Gigabyte EP35-DS3 -- 2x1024MB Mushkin HP2 8500 -- Wakü @ Swiftec 360 + Zern PQ --

Offline Budweiser

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 599
Re: Erster Erfahrungsbericht mit dem Gigabyte 965P-DS4
« Antwort #52 am: 31. Januar 2007, 11:22:46 »
Nicht vergessen mein Mainboard hat 11 Grad und auf der 12 Volt schiene habe ich 1,54 Volt  :kratz:
C2D 8200 @ 2,66 GHz
Gigabyte DS4 P35
G.Skill Pc800 4gbpk
Sparkle 8800 GT
SuperFlower 500 K-14A

Offline DualMP

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beiträge: 269
Re: Erster Erfahrungsbericht mit dem Gigabyte 965P-DS4
« Antwort #53 am: 31. Januar 2007, 11:31:51 »
  :respekt: das schaft man nicht immer, ............ :laughing: :laughing: :rofl: :rofl:

Ich muss auch mal Everest auf mein Pc starten, vllt zeigt der auch so was an ^^

//edit:



« Letzte Änderung: 31. Januar 2007, 11:46:34 von DualMP »
-- Intel Core2Duo E8200 @ 3,6GHz 1,34v -- Gigabyte EP35-DS3 -- 2x1024MB Mushkin HP2 8500 -- Wakü @ Swiftec 360 + Zern PQ --

Offline Budweiser

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 599
Re: Erster Erfahrungsbericht mit dem Gigabyte 965P-DS4
« Antwort #54 am: 31. Januar 2007, 18:05:47 »
16 ner Multi das ist mal geil und 0,5 volt auf der 12V Leitung nicht übel  :thumbup:

Hier habe ich noch Aquascherz :

C2D 8200 @ 2,66 GHz
Gigabyte DS4 P35
G.Skill Pc800 4gbpk
Sparkle 8800 GT
SuperFlower 500 K-14A

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: Erster Erfahrungsbericht mit dem Gigabyte 965P-DS4
« Antwort #55 am: 01. Februar 2007, 03:26:09 »
LOL ??  :ugly:   :kicher:  net schlecht.. mein everest scheint aber zu stimmen :engel:






hehe
« Letzte Änderung: 01. Februar 2007, 03:27:50 von Fantometer »
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline Budweiser

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 599
Re: Erster Erfahrungsbericht mit dem Gigabyte 965P-DS4
« Antwort #56 am: 16. Februar 2007, 09:32:48 »
Kann ich beim DS4 kein Bios Flash über Windows machen ? Weil im Bios geht das aber nur mit Diskette ....
C2D 8200 @ 2,66 GHz
Gigabyte DS4 P35
G.Skill Pc800 4gbpk
Sparkle 8800 GT
SuperFlower 500 K-14A

Offline Budweiser

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 599
Re: Erster Erfahrungsbericht mit dem Gigabyte 965P-DS4
« Antwort #57 am: 16. Februar 2007, 10:34:54 »
Habe es alleine hinbekommen meint ihr das F7 ist die ichtige wahl weil das F8 sollte doch nicht gut sein oder ?!
C2D 8200 @ 2,66 GHz
Gigabyte DS4 P35
G.Skill Pc800 4gbpk
Sparkle 8800 GT
SuperFlower 500 K-14A

Offline niKoN

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 602
  • The Transporter ;)
Re: Erster Erfahrungsbericht mit dem Gigabyte 965P-DS4
« Antwort #58 am: 13. März 2007, 14:08:34 »
Ich habe mir vor Kurzem ein 965P-DS3 bestellt. Mal sehen, was es so bringt. Kann mir Jemand von euch sagen, was für Lochabstände die Chipsatzkühler haben? Das Board soll ja auch so einen relativ hohen Takt mitmachen aber wen ich nen Chipsatzwasserkühler habe, warum soll ich ihn nicht nutzen :)
gr33tz niKoN

Board: Gigabyte X48-DS4 | CPU: Intel® Core2Duo® E7600@4000 MHz @ 1.325V | Kühler:  Alphacool NexXxos XP | Ram: 2x 2GB Corsair Dominator TWIN2X4096-8500C5DF @750 4-4-4-12 @ 1,8V | VGA: Powercolor HD4870 | HDD: 2x Samsung Spinpoint F1 HD642JJ 640 GB | Netzteil:  BeQuiet Dark Power Pro 750 Watt | OS: Windows Vista Business 64 Bit

Offline DualMP

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beiträge: 269
Re: Erster Erfahrungsbericht mit dem Gigabyte 965P-DS4
« Antwort #59 am: 13. März 2007, 14:18:17 »
Loch abstände weiss ich nicht.. habe noch nie gemessen.
Aber was FSB angeht : Das Board macht bei mir die 475MHz noch mit. Höher komme ich nicht, da mein Ram es limitiere.:(
-- Intel Core2Duo E8200 @ 3,6GHz 1,34v -- Gigabyte EP35-DS3 -- 2x1024MB Mushkin HP2 8500 -- Wakü @ Swiftec 360 + Zern PQ --