Autor Thema: Hilfe wegen 2 DDR2 Ram Riegel  (Gelesen 6496 mal)

Offline Niklaas

  • hat ne SingleRadiWakü
  • **
  • Beiträge: 69
Hilfe wegen 2 DDR2 Ram Riegel
« am: 17. Februar 2007, 19:30:16 »
Tach,

also ich bräuchte mal wieder eure Hilfe, und zwar würde ich gerne wissen, ob ich mir nochmal den selber Ram hohlen sollte, oder auf einen anderen umsteigen sollte.

Also zurzeit habe ich diesen hier: http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=IAIEM8

1. Sollte ich mir den nocheinmal hohlen, oder sollte ich einen anderen nehmen?
2. Wenn ich zwei Verschiedenen haben, ist der Dual Channel dann noch nützlich?
3. Habe ich vor oder nachteile durch zwei gleiche Modelle?
4. Wenn ich einen anderen nehmen sollte, welcher sollte das sein??



Danke




Nur so nebenbei ICH ÜBERTAKTE NICHT
Mein System:
AMD X2 4200+ - Asus M2N-E - OCZ 1GB DDR2-800 - Sapphire 1950pro - Enermax Liberty 500W


Offline i0n0s

  • Moderator
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beiträge: 916
  • MasterOnTopic
Re: Hilfe wegen 2 DDR2 Ram Riegel
« Antwort #1 am: 17. Februar 2007, 19:37:05 »
1. Sollte ich mir den nocheinmal hohlen, oder sollte ich einen anderen nehmen?
Also wenn du ihn schon hast, wieso solltest du dir dann 2 neue kaufen? Es sei denn du verkaufst den weiter.

2. Wenn ich zwei Verschiedenen haben, ist der Dual Channel dann noch nützlich?
Wenn vom selben Hersteller bzw. selbe Timings dann ja.

3. Habe ich vor oder nachteile durch zwei gleiche Modelle?
Du persönlich hast keine Vorteile, ansonsten können Overclocker etwas mehr schrauben.

4. Wenn ich einen anderen nehmen sollte, welcher sollte das sein??
Einfacher Markenram, z.B. Corsair, Infineon oder Kingston und nicht so ein OC-Modul was du jetzt hast.
« Letzte Änderung: 17. Februar 2007, 19:38:02 von i0n0s »
« Letzte Änderung: Heute um -00:00:00 von Master Luke »

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: Hilfe wegen 2 DDR2 Ram Riegel
« Antwort #2 am: 17. Februar 2007, 19:54:07 »
btw.: ich häng mich mal mit eigener Sache an, sorry,  aber vllt ist dir damit auch geholfen ;)

DDR2-800 was kann man da empfehlen für 2GB Kits (für Dualchannel), wenn man nicht ocen will, da es scheinbar nur OC-Ram gibt in der sektion, bzw. wie spürbar wirkt sich es aus statt DDR2-800 einfach DDR2-667 zu nehmen :confused:

Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline Budweiser

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 599
Re: Hilfe wegen 2 DDR2 Ram Riegel
« Antwort #3 am: 17. Februar 2007, 20:09:44 »
Ja du könntest noch so einen Kaufen ich hatte den selben bloß als 1024 MB Kit und dann mir einen Monat später noch eins gekauft also das ich 4 Riegel a 512 MB achten musst du aber drauf das es die selben sind .

@ Fanto also normale Kit´s 2GB gibt es z.b. bei Alternate das 2GB Kit von MDT für 160 Euro . Den unterschied zwischen DDr2 667 und DDr2 800 siehst du hier : http://de.wikipedia.org/wiki/Double_Data_Rate_Synchronous_Dynamic_Random_Access_Memory also DDR2 667 ist langsamer ...
C2D 8200 @ 2,66 GHz
Gigabyte DS4 P35
G.Skill Pc800 4gbpk
Sparkle 8800 GT
SuperFlower 500 K-14A

Offline Niklaas

  • hat ne SingleRadiWakü
  • **
  • Beiträge: 69
Re: Hilfe wegen 2 DDR2 Ram Riegel
« Antwort #4 am: 17. Februar 2007, 20:19:47 »
Also sollte ich mir jetzt einfach noch mal den selber hohlen, da er zurzeit ca. 30€ billiger ist, wie vor 3-5 Monaten, oder sollte ich meinen Verkaufen, und dann nen 2gb kit kaufen??
Mein System:
AMD X2 4200+ - Asus M2N-E - OCZ 1GB DDR2-800 - Sapphire 1950pro - Enermax Liberty 500W


Offline Budweiser

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 599
Re: Hilfe wegen 2 DDR2 Ram Riegel
« Antwort #5 am: 17. Februar 2007, 21:14:17 »
Ales klar wäre es besser wenn du dir gleich ein 2GB kit holst dann brauchst du dir keine gedanken machen ob es unterschiedlich oder so ist ,mir ist auch aufgefallen das die preis sehr nachgelassen haben .
C2D 8200 @ 2,66 GHz
Gigabyte DS4 P35
G.Skill Pc800 4gbpk
Sparkle 8800 GT
SuperFlower 500 K-14A

Offline Mr.Malik

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 539
  • Hobby-Mycologist
Re: Hilfe wegen 2 DDR2 Ram Riegel
« Antwort #6 am: 17. Februar 2007, 21:25:43 »
Ich würde vorschlagen deinen jetzigen zu verkaufen und z.B. den hier zu holen:

http://geizhals.at/deutschland/MDT_DIMM_Kit_2048MB_PC2-6400U_CL5_DDR2-800_M2GB-800K_a200563.html


@Budweiser: Ja, die reine Speicherbandbreite ist bei DDR-800 natürlich proportional höher,
aber je nach CPU profitiert die Gesamtsystemleistung davon nur wenige %
Beim Core2Duo bringt z.B. DDR-800 gegenüber DDR-533 nur 2-5% reale Mehrleistung.


MfG,
Mr.Malik
« Letzte Änderung: 17. Februar 2007, 21:27:44 von Mr.Malik »
       

Offline Niklaas

  • hat ne SingleRadiWakü
  • **
  • Beiträge: 69
Re: Hilfe wegen 2 DDR2 Ram Riegel
« Antwort #7 am: 17. Februar 2007, 21:27:45 »
Aber wo ist den der Unterschied zwischen diesemwenn ich den zweimal kaufe: http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=IAIEM8

und diesem: http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=IBIEM1 ???




edit:

Mr.Malik:

1. wieso sind die denn so günstig??
2. wieso sollte ich denn dann meinen alten 1GB OCZ ramm verkaufen?? Kann ich dann nicht das kit und den einen Ocz betreiben??
3. Ist der MDT auch gut, oder muss ich dann wieder nach kurzenr zeit nen neuen kaufen??
« Letzte Änderung: 17. Februar 2007, 21:30:58 von Niklaas »
Mein System:
AMD X2 4200+ - Asus M2N-E - OCZ 1GB DDR2-800 - Sapphire 1950pro - Enermax Liberty 500W


Offline The_hurricane

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beiträge: 345
  • Der Schweizer
Re: Hilfe wegen 2 DDR2 Ram Riegel
« Antwort #8 am: 17. Februar 2007, 21:35:27 »
Der unterschied ist der dass, du bei einem einfach gerade ein 2GB pack kaufts und beim anderen nur ein 1 GB Riegel



Offline Niklaas

  • hat ne SingleRadiWakü
  • **
  • Beiträge: 69
Re: Hilfe wegen 2 DDR2 Ram Riegel
« Antwort #9 am: 17. Februar 2007, 21:40:30 »
mehr nicht???
Mein System:
AMD X2 4200+ - Asus M2N-E - OCZ 1GB DDR2-800 - Sapphire 1950pro - Enermax Liberty 500W


Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Hilfe wegen 2 DDR2 Ram Riegel
« Antwort #10 am: 17. Februar 2007, 21:40:56 »
das 2er pack passt zusammen, wichtig für Dualchannel. wenn de den einzelnen 2mal kaufst, passt es net unbedingt

Offline Mr.Malik

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 539
  • Hobby-Mycologist
Re: Hilfe wegen 2 DDR2 Ram Riegel
« Antwort #11 am: 17. Februar 2007, 21:41:53 »
Es gibt keinen Unterschied ;)
Der Doppelpack ist halt extra auf Dual-Channel-Fähigkeit hin geprüft, aber die Erfahrungen haben gezeigt
dass 2 gleiche Speicher aus derselben Produktionscharge in 99,9% der Fälle problemlos im Dual-Channel laufen.
Mich würde auch nicht wundern wenn die die Dual-Channel Kits nicht wirklich testen.


Zu deinen Fragen:

1. Weil die Preise gerade stark gefallen sind. Die MDT sind sehr "aktive" Artikel, bei denen
der Preisverfall sofort in den Endkundenpreis eingeflossen ist. Die OCZ Gold sind "exklusive" Übertakterspeicher,
bei denen kann man den Preis ja erstmal halten und sich über kräftige Margen freuen  :engel:

2. Zum einen verlierst du dabei die DualChannel-Möglichkeit, zum anderen bringen 3 gegenüber 2 GB nicht
besonders viel Mehrleistung (solange du keine intensive Bild- oder Videobearbeitung betreibst), desweiteren
ist die Mischbestückung bei Speichern generell eher Fehleranfällig - im schlimmsten Fall würde die Konstellation
garnicht funktionieren.

3. Der MDT ist solider Standardspeicher, wenn es nicht gerade Kompatibilitätsprobleme gibt wirst du damit
genauso lange glücklich wie mit dem OCZ. DDR2-800 ist auch noch sehr aktuell.



MfG,
Mr.Malik
« Letzte Änderung: 17. Februar 2007, 21:43:54 von Mr.Malik »
       

Offline Niklaas

  • hat ne SingleRadiWakü
  • **
  • Beiträge: 69
Re: Hilfe wegen 2 DDR2 Ram Riegel
« Antwort #12 am: 17. Februar 2007, 21:42:55 »
verstehe ich nicht, also wenn ich zweimal den identischen artikel kaufen, kann es unterschiede geben??



« Letzte Änderung: 17. Februar 2007, 21:47:53 von Niklaas »
Mein System:
AMD X2 4200+ - Asus M2N-E - OCZ 1GB DDR2-800 - Sapphire 1950pro - Enermax Liberty 500W


Offline Mr.Malik

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 539
  • Hobby-Mycologist
Re: Hilfe wegen 2 DDR2 Ram Riegel
« Antwort #13 am: 17. Februar 2007, 21:46:13 »
Wenn du dir denselben Speicher jetzt nochmal kaufst, ist die Dual-Channel Fähigkeit nicht garantiert,
da die Speicher nicht aus derselben Charge stammen. Im schlimmsten Fall hat der Hersteller sogar schon die
verbauten Chips geändert, dann ist Dual Channel Betrieb fast genauso "sicher" wie mit beliebigem anderem Speicher.

//edit: Wenn man sich aber 2x denselben 1GB Riegel kauft, sind die normalerweise exakt dieselben Riegel,
und laufen somit genauso problemlos im Dual Channel wie die Kits.




MfG,
Mr.Malik
« Letzte Änderung: 17. Februar 2007, 21:48:08 von Mr.Malik »
       

Offline Niklaas

  • hat ne SingleRadiWakü
  • **
  • Beiträge: 69
Re: Hilfe wegen 2 DDR2 Ram Riegel
« Antwort #14 am: 17. Februar 2007, 21:48:01 »
Mr.Malik:  also was währe denn, wenn ich mir jetzt zweimal das MDT KIt kaufe, dann habe ich 4GB und die sollten eigentlich endlich mal ausreichen, da es bei mir beim Zocken doch schon ganzschön zuckt, wenn ich grade die Viren Prüfung dabei machen, und dann noch neben bei Musikhöre und ein zwei programm laufen lasse, liegt ds denn am Speicher, oder liegt das an der Graka oder CPU???


edit:


edit:

Mr.Malik: zu deinem EDIT, könnte ich mir denn einen OCZ und das MDT kit kaufen und dann immer noch Dual Channal benutzen??
« Letzte Änderung: 17. Februar 2007, 21:53:30 von Niklaas »
Mein System:
AMD X2 4200+ - Asus M2N-E - OCZ 1GB DDR2-800 - Sapphire 1950pro - Enermax Liberty 500W


Offline Mr.Malik

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 539
  • Hobby-Mycologist
Re: Hilfe wegen 2 DDR2 Ram Riegel
« Antwort #15 am: 17. Februar 2007, 21:53:13 »
4GB müssen erstmal vom Betriebssystem unterstützt werden - das ist bei Windows erst mit den 64 Bit Versionen der Fall,
unter 32 Bit Windows' wird der nutzbare Speicher dann auf ~3GB limitiert.

2GB sind für den "Normalsterblichen" wirklich ausreichend. Wenn du beim Zocken einen Virenscan
laufen lässt, dann ist für das Ruckeln nicht der Speicher, sondern die Festplatte verantwortlich!
Die muss die ganze Zeit zwischen der aktuellen Scanposition und den Spieldaten hin- und herfahren,
was sie nicht sonderlich schnell kann. Ich wüsste allerdings auch nicht wozu man beim Zocken unbedingt
einen Virenscan durchführen müsste ;)

Musikhören nebenbei und noch kleine Progrämmchen laufen lassen ist mit 2GB kein Problem.
Wenn eines dieser Progrämmchen aber z.B. ein Downloadprogramm ist, welches bei hohen Downloadraten
wiederum die Festplatte beansprucht, gilt dasselbe wie oben.


MfG,
Mr.Malik
       

Offline Niklaas

  • hat ne SingleRadiWakü
  • **
  • Beiträge: 69
Re: Hilfe wegen 2 DDR2 Ram Riegel
« Antwort #16 am: 17. Februar 2007, 21:57:13 »
Aha ok, also dann werde ich mir das MDT kit bald kaufen, da ich erst ende April geburtstag habe, muss das noch etwas warten, aber dann werden die preise ja sicher acuh nochmal fallen hoffe ich zumindest. Und dan lasse ich auch meine Ocz Ram drinne, da ich mir das so gedacht habe.

Wenn ich die MDT als Dual Channel laufen lasse ohne den OCZ müsste es doch langsamer sein, wie denn ich die 3GB habe oder etwar nicht??

edit:

achja meine Festplatte wir das dann wohl ausbremsen, aber die wir wieso bald ausgetauscht, da sie 80GB hat und noch nen IDE anschluss, wird dann nur für Daten benutzt.
« Letzte Änderung: 17. Februar 2007, 21:58:37 von Niklaas »
Mein System:
AMD X2 4200+ - Asus M2N-E - OCZ 1GB DDR2-800 - Sapphire 1950pro - Enermax Liberty 500W


Offline Budweiser

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 599
Re: Hilfe wegen 2 DDR2 Ram Riegel
« Antwort #17 am: 17. Februar 2007, 22:19:52 »
Theoretisch sind 2GB langsamer als 3GB bloß ob mans braucht ist ne andere sache hol dir das MDT Kit und verkauf den OCZ käse ,ich habe auch noch ne IDE Platte .
C2D 8200 @ 2,66 GHz
Gigabyte DS4 P35
G.Skill Pc800 4gbpk
Sparkle 8800 GT
SuperFlower 500 K-14A

Offline Niklaas

  • hat ne SingleRadiWakü
  • **
  • Beiträge: 69
Re: Hilfe wegen 2 DDR2 Ram Riegel
« Antwort #18 am: 18. Februar 2007, 10:01:35 »
Hallo,

ist den der OCZ wirklich so schlecht?

Und noch ne Frage, besteht die Möglichkeit das ich meinen OCZ den ich bei Alternate bestellt habe einfach wieder zurück schicken, oder kann man den nicht einfach wieder zurückgeben??


Mein System:
AMD X2 4200+ - Asus M2N-E - OCZ 1GB DDR2-800 - Sapphire 1950pro - Enermax Liberty 500W


Offline Mr.Malik

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 539
  • Hobby-Mycologist
Re: Hilfe wegen 2 DDR2 Ram Riegel
« Antwort #19 am: 18. Februar 2007, 10:08:59 »
Also, die Frage lässt sich nicht ganz so einfach beantworten.

Die 2GB  im Dual-Channel sind da schneller, wo von der doppelten Speicherbandbreite
profitiert wird. Das sind z.B. Spiele und Encoding.

Die 3GB ohne Dual Channel sind nur schneller, wenn die 2GB Speicher voll sind
und somit ausgelagert werden müsste. Das ist der Fall bei komplexer
Bildbearbeitung, Videobearbeitung, Spielen in hohen bis sehr hohen Auflösungen (die deine X1950
schon nicht mehr flüssig rendern kann) und generell vielen gleichzeitig laufenden speicherintensiven Programmen.

In der Praxis wirst du, soweit ich dich einschätzen kann, deutlich besser mit den 2GB allein fahren.


Die Festplatte wird auch wenn du sie durch ein modernes Modell ersetzt immernoch bremsen wenn du im Hintergrund
Programme hast die massiv darauf zugreifen.

Mal in Zahlen verdeutlicht:

Die theoretische Speicherbandbreite bei DDR2-800 liegt bei 6400 MB/Sekunde, im Dualchannel also schon 12800 MB/s.
Eine normale Festplatte schafft ~40-80 MB/s beim sequentiellen (=am Stück) lesen, muss sie dauernd hin- und herspringen
(wie das beim Virenscan während Zocken der Fall ist) schrumpft das locker auf ~5-20 MB/s.

Mach also lieber den Virenscan während du nicht gerade am Rechner spielst ;)
Verkauf ausserdem den OCZ und hol dir das MDT Kit.
Wenn du beim Spielen unbedingt saugen willst, downloade dann auf die Datenplatte.
So wird die Festplatte mit den Spieldaten nicht gestört.


Der OCZ ist nicht schlecht, sondern im Gegenteil zu gut für dich, da du eh nicht übertaktest.
Für dich reicht also Standardspeicher wie der MDT aus.

Zurückgeben kannst du den Speicher nur innerhalb 14 Tagen nach dem Kauf.


MfG,
Mr.Malik