Autor Thema: also denne nachträglich nochmal ein "ich bin die neue" ;-)  (Gelesen 5881 mal)

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beitrge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: also denne nachträglich nochmal ein "ich bin die neue" ;-)
« Antwort #20 am: 13. Februar 2007, 17:33:40 »
Wir hatten einen großen, der immer draußen stand... Anfangs hatten wir ein einfaches Freigehege aber das war zu klein und wurde dann immer mit Boxen zum Verstecken und so 'verschönert' Weil wir sie aber immer umständlich umhertragen mussten, wenn wir sie abends reingesetzt haben, haben sie ihr riesen freigehege bekommen ~15qm und dazu ne Hoppelrampe. Dann einfach Tür auf und Tür zu. o waren sie das gesamte Jahr über draußen.
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline Steffi

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beitrge: 18
Re: also denne nachträglich nochmal ein "ich bin die neue" ;-)
« Antwort #21 am: 14. Februar 2007, 09:18:31 »
hm der link geht net @fanto

also wir haben nen normalen Zimmerkäfig, mit seitentüren die direkt über der Bodenwanne "aufgehen". :rogue:
Also raushoppelhöhe so 15cm.  :grin: das schaffen sie alle prima. :-)

@Claas: das ist ja auch geil, so nen Riesenfreigehege.  :thumbup:

falls es jemand interessiert - dort gibts hasenpics, gleich im obersten Post:
http://web199.cyberwebserver-14.de/amazones/forum/viewtopic.php?t=153&start=15&sid=8dbd8e589909dbd41ba0cfdfb986849d
Beim ersten Bild sieht man auch gleich das Türchen wo ich meine.  :cool:

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: also denne nachträglich nochmal ein "ich bin die neue" ;-)
« Antwort #22 am: 14. Februar 2007, 11:33:29 »
hm .. ja der Käfig ist ähnlich.. aber unserer ist Höher.. Hupfhöhe so ca. 25-30cm.. würden sie vllt auch schaffen, aber wir wollen es halt net riskieren.       ;)   aber süße Racker habt ihr da :P


€ der Link..  scheinbar wird immer wieder auf die Startseite verlinkt, auch wenn man auf ein Produkt gelinkt hatte.. naja.. so nen standard ding halt^^
« Letzte nderung: 14. Februar 2007, 11:35:58 von Fantometer »
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline Steffi

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beitrge: 18
Re: also denne nachträglich nochmal ein "ich bin die neue" ;-)
« Antwort #23 am: 14. Februar 2007, 12:01:00 »
hm .. ja der Käfig ist ähnlich.. aber unserer ist Höher.. Hupfhöhe so ca. 25-30cm.. würden sie vllt auch schaffen, aber wir wollen es halt net riskieren.       ;)   aber süße Racker habt ihr da :P


€ der Link..  scheinbar wird immer wieder auf die Startseite verlinkt, auch wenn man auf ein Produkt gelinkt hatte.. naja.. so nen standard ding halt^^
find ich auch, dass die süß sind. :-)

30cm... würden sie sicher schaffen, aber muß net sein. was für nen Riesenkäfig habt ihr? :-) :respekt:
ich meine die höhe der Bodenschalen nimmt proportional mit der KÄfiggröße zu...  :wink:

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: also denne nachträglich nochmal ein "ich bin die neue" ;-)
« Antwort #24 am: 14. Februar 2007, 12:13:07 »
60x120cxca.55cm (TxBxH)  ;)  schon Groß.. aber muss schon imo ..

Lustig war das die Häsin schwanger war als wir sie bekamen, und das keiner wusste.. und eines der kleinen hat sich, noch nackig, aus der Hütte (dem Nest :P) geschlichen und beim suabermachen hatte ich plötzlich so ein kleinen Knirps in der Hand..  war schon cool.. aber die Haar vom Kopf ham sie uns gefressen :laughing: vier so kleine Lausbuben und Mädels^^ naja wir haben sie dann abgegeben, und nachdem sie keiner "wollte", und wir keine Schlangenbesitzer glücklich machen wollten, hat sie das Tierheim bekommen, und sind inzwischen wohl glücklich weitervermittelt.. :bla: genug des erzählens ^^
Jaja.. die Fellmitbewohner^^
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline Steffi

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beitrge: 18
Re: also denne nachträglich nochmal ein "ich bin die neue" ;-)
« Antwort #25 am: 14. Februar 2007, 12:27:43 »
60x120cxca.55cm (TxBxH)  ;)  schon Groß.. aber muss schon imo ..

Lustig war das die Häsin schwanger war als wir sie bekamen, und das keiner wusste.. und eines der kleinen hat sich, noch nackig, aus der Hütte (dem Nest :P) geschlichen und beim suabermachen hatte ich plötzlich so ein kleinen Knirps in der Hand..  war schon cool.. aber die Haar vom Kopf ham sie uns gefressen :laughing: vier so kleine Lausbuben und Mädels^^ naja wir haben sie dann abgegeben, und nachdem sie keiner "wollte", und wir keine Schlangenbesitzer glücklich machen wollten, hat sie das Tierheim bekommen, und sind inzwischen wohl glücklich weitervermittelt.. :bla: genug des erzählens ^^
Jaja.. die Fellmitbewohner^^
ja, solche haben wir auch zwei stück.  :clown:

sowas hatte ich auch mal, im Urlaub war die Häsin bei ner Freundin, und vier Wochens päter lag nen kleines etwas im Käfig... Leider hats keinen ganzen Tag überlebt, wurde nicht gesäugt, und meine Versuche irgendwie was hinzukriegen haben nix gebracht... Schade drum...  :cry:

Aber bei uns sind die beiden Weiber extremst  zickig, und im käfig oft auch bissig. im Vergleich zu den drei kastrierten jungs, mit denen man manchmal sogar richtig kuscheln kann.  :biggrin:

Offline BlueWulv

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beitrge: 259
Re: also denne nachträglich nochmal ein "ich bin die neue" ;-)
« Antwort #26 am: 14. Februar 2007, 12:41:29 »
Mein Hund hätte sicher viel Spaß mit den ganzen Karnickeln  :tomato:

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: also denne nachträglich nochmal ein "ich bin die neue" ;-)
« Antwort #27 am: 14. Februar 2007, 12:49:23 »
hehe.. bei uns haben zum Glück alle überlebt, auch wenn wir bei dem einen erst unsicher waren (war nach zwei Wochen genau halbsogroß wie seine Geschwister) aber der hats dann auch gut geschafft^^  Ja unser kastrierter.. hm ja.. manchmal muss man Angst haben wenn man ihn fangen will.. lässt sich schon mal "kuscheln" aber manchmal schlägt er mit beiden Pfoten um sich und grunzt wie eine Wildschwein wenn man ihn packen will^^   ist echt witzig.. naja, die Häsin ist manchmal extrem zickig.. uns uns "ihrem mann" gegenüber aber insgesamt ist sie "kuscheliger" :).. aber die beiden vertsehen sich prima.. die hatten noch im Zooladen schon Babys zusammen, und diese "einigkeit" hat sich deutlich fortgesetzt.. ist echt cool, klar gibts mal nen Streit, aber wo gibts den nicht^^  Die im Zooladen haben die zwei uns nur widerwillig überlassen, weil es bei Personal und Kundschaft die erklärten ""Starhasen" waren - und so benehmen die sich auch :))

Unser erster Hund hatte die zwei auch sehr lieb, also wirklich, der hat mit denen richtig gespielt, allerdings ist er zwischen eine Zupatschende Tür gerannt *schluchz* und musste eingeschläfert werden; der Nachfolger hat ie Hasen immer wenn er konnte gejagt, und musste irgendwann abgegeben werden.. recht traurig unsere Hundegeschichte, und deshalb *Themawechsel*
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline Steffi

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beitrge: 18
Re: also denne nachträglich nochmal ein "ich bin die neue" ;-)
« Antwort #28 am: 14. Februar 2007, 13:24:45 »
Mein Hund hätte sicher viel Spaß mit den ganzen Karnickeln  :tomato:

das glaub ich auch... schnapp schnapp, hat meine häsin dem in die nase gebissen. du glaubst nicht wie flink die ist wenn es um die Verteidigung geht. :D

nix mit ducken bei ihr. :D
@fanto: naja unser zusammenlebendes Pärchen ist recht interessant. Oft will er was von ihr und sie nicht von ihm, dann wird erstmal ne runde im käfig die Partnerin gejagt.  :ugly: Ansonsten verstehen sich die beiden denke ich ganz gut.
Aber ich finde unsere beiden kleinen Hasenmänner verstehen sich am besten. :-)

Offline BlueWulv

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beitrge: 259
Re: also denne nachträglich nochmal ein "ich bin die neue" ;-)
« Antwort #29 am: 14. Februar 2007, 16:03:25 »
Ach, doch doch, ich weiß schon wie flink die sind. Kann ich sehen, wenn mal wieder ein Hund (nicht nur unbedingt meiner, den ruf ich meistens schnell genug zurück und er gehorcht dabei, nicht schlecht für nen Jagdhund ;) ) hinterherjagt. Meistens sind die Karnickel dann schnell in nem Loch/ Gebüsch verschwunden. Kam aber auch mal einer mit nem Karnickel in der Schnauze zurück...

Nunja, die Jäger sind da wohl erfolgreicher, glaub 1 mal im Jahr gehen sie den Bestand ausdünnen, da die sich im Park wie die Karnickel vermehren ;)