Umfrage

Wie sollen die Benchmarks aufgeteilt sein ?

Intel/ATI, Intel/nVidia, AMD/ATI, AMD/nVidia
AMD+Intel/ATI, Intel+AMD/nVidia

Autor Thema: Wie sollen die Benchmarks aufgeteilt sein ?  (Gelesen 3321 mal)

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.658
  • Erfinder der "Festolatten"
Wie sollen die Benchmarks aufgeteilt sein ?
« am: 02. Oktober 2006, 12:38:10 »
Wie sollen die Benchmarks aufgeteilt sein ?

Zitat von: Budweiser
Wie manche von euch wissen haben wir hier im Benchmark Bereích keinerlei Tabellen und sonstiges ,da ich jetzt aber wieder dabei bin soll sich das ändern !Ich bin aber mit Marc am überlegen wie wir die Tabellen gestallten und was alles rein soll ?! Bei einem anderen Forum ähhhmm wie hieß das nochmal ,achja Kaltmacher.de haben wir ja auch die Tabellen gemacht und ich denke wir könnten die hier auch so machen ?!

Wie gesagt macht mal vorschläge was euch gefallen würde und was in die Tabellen rein sollte ?


Edit : Ich bin immernoch dafür das man die Tabellen nicht nur in ATI und  Nvidia unterscheidet sondern auch in AMD und Intel !
« Letzte Änderung: 02. Oktober 2006, 12:39:27 von efferman »

Offline Schranzi

  • hat nen Ventilator
  • **
  • Beiträge: 38
  • Tobi S. Resident DJ Clockwork
Re: Wie sollen die Benchmarks aufgeteilt sein ?
« Antwort #1 am: 02. Oktober 2006, 12:40:16 »
Ich hab mal fürs erste gestimmt ich denke das die beste Lösung

Offline Chewbacca

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 548
  • Titan'er
Re: Wie sollen die Benchmarks aufgeteilt sein ?
« Antwort #2 am: 02. Oktober 2006, 12:49:22 »
Also ich hab auch fürs erste gestimmt, was unbedingt noch mit rein müsste, sind die Treiber die der oder die jenige für die Bench verwenden. Aber man kann nicht mehr Intel und AMD vergleichen, das konnte man eigentlich noch nie so richtig. Also schön alles trennen.

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.531
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: Wie sollen die Benchmarks aufgeteilt sein ?
« Antwort #3 am: 04. Oktober 2006, 19:26:47 »
1.  :))

Offline Dark Obsecraere

  • Der Philosoph
  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 535
  • Stabilitäts-Junkie
Re: Wie sollen die Benchmarks aufgeteilt sein ?
« Antwort #4 am: 04. Oktober 2006, 19:52:28 »
Eigentlich beide.
Ok klingt erst mal blöd aber ist so.
Klar will ich sehen was ich gegen meine Brüder schaffe, auf der andern Seite würde ich auch gern über den Tellerrand schauen und mich mit allen vergleichen.

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.658
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Wie sollen die Benchmarks aufgeteilt sein ?
« Antwort #5 am: 04. Oktober 2006, 19:54:39 »
dir is aber klar das wenn AMD und intel zusammen sind die ersten zwei seiten nur aus conroes bestehn ?

Offline Dark Obsecraere

  • Der Philosoph
  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 535
  • Stabilitäts-Junkie
Re: Wie sollen die Benchmarks aufgeteilt sein ?
« Antwort #6 am: 04. Oktober 2006, 20:29:55 »
Ja und vor Par Tagen sah die Sache anders aus und in par Tagen kann es wieder anders aussehen. Währe halt nur genial eine komplett übersicht zu haben.

Optimal währe natürlich wenn man sich gezielt vergleichen könnte.
Nur PIII mit 667MHZ oder nur P4 mit 3GHZ oder nur E6600. Parallel dazu die optionale Grafikkarten Einstellung wie nur ATI X800 oder X1900 XTX.

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.658
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Wie sollen die Benchmarks aufgeteilt sein ?
« Antwort #7 am: 04. Oktober 2006, 20:34:03 »
Sag doch gleich wie auf Kaltmacher :whistle:

Offline Dark Obsecraere

  • Der Philosoph
  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 535
  • Stabilitäts-Junkie
Re: Wie sollen die Benchmarks aufgeteilt sein ?
« Antwort #8 am: 04. Oktober 2006, 20:38:06 »
Sag doch gleich wie auf Kaltmacher :whistle:
HM daran hab ich garnet gerade gedacht.

Noch was schickes was dazu passen könnte.

Ein Vergleich der OC werte in % wenn ich einem Celeron 600MHZ auf 1000MHZ hoch bruzel. Ist meine Leistung vergleichbar wenn ich einen E6600 1000MHZ drauf lege.
Dan könnte man sehen bei welchen Chip man die besten OC erfolge erzielen kann anhand der Prozentuellen Angabe.

Offline Budweiser

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 599
Re: Wie sollen die Benchmarks aufgeteilt sein ?
« Antwort #9 am: 05. Oktober 2006, 06:41:35 »
Ich denke wir teilen das und ich habe ja schon bei den verbesserungen vorgeschlagen das wir das wie bei einem anderen Forum machen piiiiiieeep so eine Art Coolbase machen also da steht jeder drin und dann hat jeder den vergleicht wie gut er ist oder eben nicht !


Edit : Natürlich stimme ich für 1. steht bisher 12:0  :thumbup:
« Letzte Änderung: 05. Oktober 2006, 06:42:58 von Budweiser »
C2D 8200 @ 2,66 GHz
Gigabyte DS4 P35
G.Skill Pc800 4gbpk
Sparkle 8800 GT
SuperFlower 500 K-14A