Autor Thema: DFI LANParty Board in Apple G5 Gehäuse  (Gelesen 4719 mal)

Offline Zyrusvirus

  • hat nen Ventilator
  • **
  • Beitrge: 36
    • Central Energy
DFI LANParty Board in Apple G5 Gehäuse
« am: 15. August 2011, 12:54:19 »
Hallo alle zusammen.
Ich habe mir ein Apple G5 Gehäuse ersteigert und wollte dort eigentlich was drauß bauen.
Jetzt hab ich mir überlegt, ob man nicht eventuell auch dort mein Server einbauen kann.
Im Server ist ein Enermax Netzteil 10 Terrabyte Platten und ein DFI LAN Party Board.
Kann man das da ohne weiteres einbauen?
Wie sieht's mit dem CD - Rom aus passt das dort rein?

Hat schon mal wer nen Apple Gehäuse umgebaut?



Offline maxigs

  • Administrator
  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.220
    • maxigs.com
Re: DFI LANParty Board in Apple G5 Gehäuse
« Antwort #1 am: 15. August 2011, 14:05:36 »
rein bekommt man sicher alles, die frage ist nur wieviel aufwand. vom platz her sollte alles kein problem sein. gibts ja von apple selbst auch in entsprechender konfiguration. aber mit mainboard und netzteil musst du wohl kreativ werden, da waren im g5 ja noch keine intel-komponenten, wenn ich mich nicht irre.
- Feeding the trolls is funny :ugly: -

Offline Zyrusvirus

  • hat nen Ventilator
  • **
  • Beitrge: 36
    • Central Energy
Re: DFI LANParty Board in Apple G5 Gehäuse
« Antwort #2 am: 15. August 2011, 17:16:07 »
Hm dachte G5 ist der ganz neue?!



Offline maxigs

  • Administrator
  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.220
    • maxigs.com
Re: DFI LANParty Board in Apple G5 Gehäuse
« Antwort #3 am: 15. August 2011, 17:46:28 »
Hm dachte G5 ist der ganz neue?!

http://de.wikipedia.org/wiki/Apple_Power_Macintosh#Power_Mac_G5

Scheint wohl immer noch G5 zu heißen, aber der erste war noch mit PowerPC-Prozessoren :-/
- Feeding the trolls is funny :ugly: -

Offline Zyrusvirus

  • hat nen Ventilator
  • **
  • Beitrge: 36
    • Central Energy
Re: DFI LANParty Board in Apple G5 Gehäuse
« Antwort #4 am: 15. August 2011, 20:35:34 »
Ich bekomme das 04 / 05 Modell ...



Offline maxigs

  • Administrator
  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.220
    • maxigs.com
Re: DFI LANParty Board in Apple G5 Gehäuse
« Antwort #5 am: 15. August 2011, 21:09:02 »
Ich bekomme das 04 / 05 Modell ...

das hat dann schon definitv intel unter der haube. dann könnte es sogar etwas einfacher werden. einzig mainboard und nt sind noch sein thema, apple nimmt da keinen normalen atx-standard her wenn ich mich nicht irre.

schau dich am besten mal hier um: http://www.ifixit.com/Device/Power_Mac_G5

dann siehst du schon mal recht gut was dich erwartet im gehäuse und wo welche teil wie hinkommen (jedenfalls bei mac-hardware)
- Feeding the trolls is funny :ugly: -

Offline aSSaD

  • Redakteur
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beitrge: 921
  • (Accelerati incredibilus)
Re: DFI LANParty Board in Apple G5 Gehäuse
« Antwort #6 am: 16. August 2011, 00:28:18 »
Ich bekomme das 04 / 05 Modell ...

das hat dann schon definitv intel unter der haube. dann könnte es sogar etwas einfacher werden. einzig mainboard und nt sind noch sein thema, apple nimmt da keinen normalen atx-standard her wenn ich mich nicht irre.

schau dich am besten mal hier um: http://www.ifixit.com/Device/Power_Mac_G5

dann siehst du schon mal recht gut was dich erwartet im gehäuse und wo welche teil wie hinkommen (jedenfalls bei mac-hardware)

nein

intel gabs erst ab 2006. g5 ist ja auch der prozessor der verwendet wurde

morgen gibts nähere infos...
Systeme:
Uralt Asus Notebook mit Centrino
Projekte:
BluChrome
SlateOne
Operation Markert Garden: failed

www.ibm.com/takebackcontrol

Offline Zyrusvirus

  • hat nen Ventilator
  • **
  • Beitrge: 36
    • Central Energy
Re: DFI LANParty Board in Apple G5 Gehäuse
« Antwort #7 am: 17. August 2011, 22:04:06 »
Wer ne Idee wie ich das hin bekommen kann?!



Offline aSSaD

  • Redakteur
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beitrge: 921
  • (Accelerati incredibilus)
Re: DFI LANParty Board in Apple G5 Gehäuse
« Antwort #8 am: 17. August 2011, 23:35:12 »
es passt alles rein, ist nur abh davon wie genau du beim original bleiben möchtest

ohne tiefgreifende rücken manipulation passen nur µatx boards

goedi hast das schön gemacht:

http://www.tonymacx86.com/viewtopic.php?f=76&t=11725

das heck komplett modifiziert ist dann halt kein apple mehr, aber am praktikabelsten:

http://www.tonymacx86.com/viewtopic.php?f=76&t=16300

hdds würde ich hinter die front versetzen

edit: und netzteil in das original apple netzteil gehäuse verpflanzen
Systeme:
Uralt Asus Notebook mit Centrino
Projekte:
BluChrome
SlateOne
Operation Markert Garden: failed

www.ibm.com/takebackcontrol

Offline Zyrusvirus

  • hat nen Ventilator
  • **
  • Beitrge: 36
    • Central Energy
Re: DFI LANParty Board in Apple G5 Gehäuse
« Antwort #9 am: 18. August 2011, 10:20:39 »
Also ist Bastel angesagt ja?!
Hatte es mir einfacher vorgestellt nur im Moment laufen die Platten in nem Mini-Tower und das wird zu warm da drin !



Offline raZr

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beitrge: 398
  • weil ich es kann™
    • k.Nicl
Re: DFI LANParty Board in Apple G5 Gehäuse
« Antwort #10 am: 18. August 2011, 17:01:33 »
Entweder zersägst du das Fallobst oder du zersägst das DFI... Beides nicht schlecht^^
k.Nicl on
Der LHC am CERN: "Mit 85prozentiger Wahrscheinlichkeit wird es keinen Weltuntergang geben"
---
Power is nothing without Control.
---
It’s a funny thing about a Porsche:
there's the moment you know you want one
there's the moment you first own one
and for the truly afflicted there is the decade or two that passes in between