Autor Thema: Neuer CPU-Kühler?  (Gelesen 2770 mal)

Offline MDS

  • hat nen Ventilator
  • **
  • Beitrge: 34
Neuer CPU-Kühler?
« am: 16. Mrz 2011, 22:22:48 »
Hi Eiskaltmacher-Community,
Momentan hab ich nen Scythe Mugen 2 mit einem 120Lüfter verbaut. Damit mein CPU aber noch Kühler wird (und es auch noch ein bischen leiser ist) würde ich mir gern einen der drei CPU-Kühler kaufen:
1.   Scythe Mine 2 mit 1mal 140Lüfer
2.   Prolimatech Super Mega mit 2mal 140Lüftern
3.   Prolimatech Genesis mit 2mal 140Lüftern
Anderer seits denke ich mir dass wenn ich grad ma nen unterschied von 2°C oder sowas bekomme ich mich ziemlich ärgen würde. Lohnt sich das also überhaupt? Und wenn ja, welcher Kühler bringt dann das beste Ergebnis? Schonmal THx im vorraus.

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: Neuer CPU-Kühler?
« Antwort #1 am: 16. Mrz 2011, 22:28:55 »
aktuelle Kühler die sich mit dem Mugen 2 messen können geben sich unter dem Tisch die Hand und nicht viel von der Wertung. Da würde ich eher einen anderen Lüfter verbauen, wenn dir der aktuelle zu laut ist - im schlimmsten fall haste danach nämlich nen Cooler mit extrem guten werten, aber so engen lamellen, dass er wie bekloppt pfeift wenn die dem Lüfter die Power gibst die er für diese Ergebnisse braucht ;)
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Neuer CPU-Kühler?
« Antwort #2 am: 16. Mrz 2011, 22:33:00 »
juten abend
ich hatte die kühler noch nicht unter den fingern, aber ich denke das sich in der CPU temp nicht viel tun wird. Auch wenn der mine 2 interessant aussieht, würde ich einfach zwei 140er auf den Mugen 2 schnallen damit es leiser wird. oder brauchst  jedes °C?

Offline MDS

  • hat nen Ventilator
  • **
  • Beitrge: 34
Re: Neuer CPU-Kühler?
« Antwort #3 am: 16. Mrz 2011, 22:36:48 »
Hauptsächlich kommt es halt bei mir auf die Leistung an (lautstärke is nebensache), aber wiegesagt wenn ich am ende nen unetschied von 2°C hätte währe ich echt angepi...
Deswegen befolg ich mal den Rad mit den zwei 140Lüfern dranklatschen...ist auch bestimmt dann die günstigste Version^^.
THX

P.S. passen die überhaupt daran? -,-

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: Neuer CPU-Kühler?
« Antwort #4 am: 16. Mrz 2011, 22:45:03 »
wenn de die ecken abschneidest.....     :evilsmoke:

Quatsch, soweit ich weiss, kann der 120er und 140er aufnehmen, Effe weiss da mehr ;)
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Neuer CPU-Kühler?
« Antwort #5 am: 16. Mrz 2011, 22:46:32 »

jenau
so ein lüffi müsste passen. gibt mittlerweile einige 140er mit 120er bohrungen

Offline MDS

  • hat nen Ventilator
  • **
  • Beitrge: 34
Re: Neuer CPU-Kühler?
« Antwort #6 am: 16. Mrz 2011, 22:50:49 »
Cool^^
Nochmal ein dickes THX für die schnelle Hilfe :D

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: Neuer CPU-Kühler?
« Antwort #7 am: 16. Mrz 2011, 22:53:21 »
weeste doch, jut jekühlt jeht allet schnella!  :engel:
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline raZr

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beitrge: 398
  • weil ich es kann™
    • k.Nicl
Re: Neuer CPU-Kühler?
« Antwort #8 am: 16. Mrz 2011, 23:01:25 »
Außer der Kernschmelze.. ach halt falscher Thread^^
k.Nicl on
Der LHC am CERN: "Mit 85prozentiger Wahrscheinlichkeit wird es keinen Weltuntergang geben"
---
Power is nothing without Control.
---
It’s a funny thing about a Porsche:
there's the moment you know you want one
there's the moment you first own one
and for the truly afflicted there is the decade or two that passes in between