Autor Thema: aktuelle Prozessor noch ausreichend? (amd x2 3800+ sockel 939)  (Gelesen 5388 mal)

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beiträge: 2.780
Re: aktuelle Prozessor noch ausreichend? (amd x2 3800+ sockel 939)
« Antwort #20 am: 28. Juli 2011, 09:10:12 »
Achso, na dann ist ja alles klar.

Da werden Erinnerungen wach, an meinen ersten C2D E6600ES :D Das waren noch Zeiten. :)

Offline ali86

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beiträge: 243
Re: aktuelle Prozessor noch ausreichend? (amd x2 3800+ sockel 939)
« Antwort #21 am: 28. Juli 2011, 12:03:43 »
Wasn der Unterschied E6600ES gegenüber nen normalem? meint ihr das es sich löhnen würde statt nen E6600 nen Q6600 zu nehmen?
:)
X2 3800 Toledo @ 2,4 ghz @ default, CnQ on
Dfi Ultra D,
2 x 512 A-Data Vitesta
x800 @ 452 / 500
Samsung Sata II 160 GB
Enermax Liberty 400 Watt

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beiträge: 2.780
Re: aktuelle Prozessor noch ausreichend? (amd x2 3800+ sockel 939)
« Antwort #22 am: 28. Juli 2011, 12:44:32 »
Naja, ES = Engineering Sample

Hatte die CPU halt nen paar Wochen vor den offiziellen Release. :)

Naja, der Q6600 hat halt 2 Kerne mehr, würde sich auf jeden Fall lohnen.


Offline ali86

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beiträge: 243
Re: aktuelle Prozessor noch ausreichend? (amd x2 3800+ sockel 939)
« Antwort #23 am: 28. Juli 2011, 18:21:40 »
Hö wie kommt man den an sone Version ran :D

ja ich denke wenn dann wirds nen q6600 hoffe der macht dann nochn bisschen an Übertaktung mit :)
X2 3800 Toledo @ 2,4 ghz @ default, CnQ on
Dfi Ultra D,
2 x 512 A-Data Vitesta
x800 @ 452 / 500
Samsung Sata II 160 GB
Enermax Liberty 400 Watt

Offline mad1120

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.062
  • wohnt hier
Re: aktuelle Prozessor noch ausreichend? (amd x2 3800+ sockel 939)
« Antwort #24 am: 28. Juli 2011, 18:34:57 »
macht er,
meiner läuft Standard mässig mit 3,2 wenn´s mehr sein muß dann macht er auch 3,6 stabil mit.
mit etwas glück kannst de sogar einen erwischen die die 4Ghz knacken.
ich gelaub wenn ich´s noh richtig im kopf habe,
dann war G0 stepping die bessere wahl da selbiger etwas kühler bleibt.
aber dazu kann dir select bestimmt besser auskunft zu geben...
mein flickr account
90% aller Attentäter konsumieren 24 Stunden vor ihrem Anschlag Brot.
--> Also Brot ist gefährlich, verbietet Brot !!

Offline ali86

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beiträge: 243
Re: aktuelle Prozessor noch ausreichend? (amd x2 3800+ sockel 939)
« Antwort #25 am: 28. Juli 2011, 19:02:21 »
ach 3 ghz reichen erstmal :) ich hoffe nur das Board kommt damit klar oder kann man davon ausgehen wenn der schon mit Core 2 Duo läuft
X2 3800 Toledo @ 2,4 ghz @ default, CnQ on
Dfi Ultra D,
2 x 512 A-Data Vitesta
x800 @ 452 / 500
Samsung Sata II 160 GB
Enermax Liberty 400 Watt

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beiträge: 2.780
Re: aktuelle Prozessor noch ausreichend? (amd x2 3800+ sockel 939)
« Antwort #26 am: 28. Juli 2011, 20:50:34 »
Ja, beim Q6600 auf jeden Fall einen G0 nehmen. Die sind besser zu übertakten. Aber ich denke eher, dass du übers Bios eh nicht übertakten kannst, da es ein Mainboard aus einem Fertig-PC ist. Eventuell dann aber mal Programm wie Clockgen oder SetFSB testen.

Offline ali86

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beiträge: 243
Re: aktuelle Prozessor noch ausreichend? (amd x2 3800+ sockel 939)
« Antwort #27 am: 29. Juli 2011, 01:20:44 »
sooo,
war mal heuten meinen "neuen/alten" pc abholen...naja kurze Geschichte, Verkäufer hat kein plan von pcs, der PC ist nicht der angegebene und fällt somit flach da ein aufrüsten auf C2D nicht möglich ist, Ich denke das sinnvollste ist nen core i3 mit neuem Mobo und Ram. Daher nutze ich mein jetziges System wohl noch bisschen. Habs noch bisschen übertaktet auf 2,2 ghz läuft stabil und ist kaum hörbar.

X2 3800 Toledo @ 2,4 ghz @ default, CnQ on
Dfi Ultra D,
2 x 512 A-Data Vitesta
x800 @ 452 / 500
Samsung Sata II 160 GB
Enermax Liberty 400 Watt

Offline mad1120

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.062
  • wohnt hier
Re: aktuelle Prozessor noch ausreichend? (amd x2 3800+ sockel 939)
« Antwort #28 am: 29. Juli 2011, 18:17:17 »
naja schade drum, aber so spielt das leben...
ich bin derzeit dabei mein system noch ein letztes mal zu pimpen bevor er in rente geht.
sprich neues (gebrauchtes) MB Asus P5E, neue soundkarte und nächste woche nocmal 8Gb PC8500 CL5 Ram.
das ganze mache ich in der hoffung, das ich dann ohne größere einbussen noch nen bissel BF3 zocken kann.
und ich die kiste noch 1-2 jahre dann so laufen lassen kann,bevor ich dann 1x alles neu machen muss.
mein flickr account
90% aller Attentäter konsumieren 24 Stunden vor ihrem Anschlag Brot.
--> Also Brot ist gefährlich, verbietet Brot !!

Offline ali86

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beiträge: 243
Re: aktuelle Prozessor noch ausreichend? (amd x2 3800+ sockel 939)
« Antwort #29 am: 12. Oktober 2011, 17:46:38 »
So bin endlich an einen Core 2 Duo gekommen.

Set bestehend aus
Core 2 Duo E6300
2 x 2gb ram
scythe ninja kühler
ASUS P5B-VM G945
und das alles für 50€

bin soweit zufrieden aber das Board macht kein OC mit, welches Board empfiehlt ihr mir?  machen die neuen Boards mit g31 und g41 mehr oc mit?
dann direkt auf ddr3 umsteigen?
 
was meint ihr?

mfg
X2 3800 Toledo @ 2,4 ghz @ default, CnQ on
Dfi Ultra D,
2 x 512 A-Data Vitesta
x800 @ 452 / 500
Samsung Sata II 160 GB
Enermax Liberty 400 Watt

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beiträge: 2.780
Re: aktuelle Prozessor noch ausreichend? (amd x2 3800+ sockel 939)
« Antwort #30 am: 13. Oktober 2011, 21:20:37 »
Auf jeden Fall einen P45er Chipsatz. Wenn du schon guten DDR2 hast, dann kann man ruhig dabei bleiben, allerdings kostet DDR3 Speicher ja auch nichts mehr. Da gibt es 8GB ja schon für rund 30-40€.

Versuche mal an ein Asus P5Q-E zukommen. Bei DDR3 kann ich dir gerade keine klare Empfehlung geben.

Offline ali86

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beiträge: 243
Re: aktuelle Prozessor noch ausreichend? (amd x2 3800+ sockel 939)
« Antwort #31 am: 13. Oktober 2011, 23:44:07 »
achso alles klar,
ich habe irgendwo gelesen das der "neue" g31 chipsatz usw oder g41 so oder so ohne probleme mehr takt mitmachen, war sogar heute kurz davor einen neu zu kaufen, so ein Asrock g31M oe34 wie das heißt, aber habs dann erstmal gelassen, werde mich mal umschauen!
danke
X2 3800 Toledo @ 2,4 ghz @ default, CnQ on
Dfi Ultra D,
2 x 512 A-Data Vitesta
x800 @ 452 / 500
Samsung Sata II 160 GB
Enermax Liberty 400 Watt

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beiträge: 2.780
Re: aktuelle Prozessor noch ausreichend? (amd x2 3800+ sockel 939)
« Antwort #32 am: 14. Oktober 2011, 00:12:02 »
Hm, das weiß ich nicht so genau, aber am besten ist immer noch der P45 Chipsatz.

Ich habe selber noch ein System mit dem DFI LanpartyBI P43-T34 (http://www.awardfabrik.de/mainboards/dfi-lanparty-bi-p43-t34.html) laufen und muss sagen, dass damit kaum OC möglich ist. Aktuell ist glaube ich ein E5300 verbaut, der mit Auto-OC mit rund 3,6GHz läuft. Aber selber kann ich nicht viel umstellen. Deshalb bin ich bei den anderen Chipsätzen auch ein wenig skeptisch.

Edit:

http://www.ebay.de/sch/i.html?_nkw=p5q-e&rt=nc&LH_Auction=1&_trksid=p3286.c0.m301

Hier gibt es genügend Auktionen.


Offline ali86

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beiträge: 243
Re: aktuelle Prozessor noch ausreichend? (amd x2 3800+ sockel 939)
« Antwort #33 am: 17. Oktober 2011, 22:39:57 »
Danke für den Link!
die gehen immer noch recht teuer weg wie es aussieht.
Den Prozessor werde ich wohl behalten, istn nen e6300 mit B2 Stepping, obwohl ich gerne nen q6600 hätte ^^
Als Ram habe ich 2 x 2 gb hynix PC 6400 Ram
X2 3800 Toledo @ 2,4 ghz @ default, CnQ on
Dfi Ultra D,
2 x 512 A-Data Vitesta
x800 @ 452 / 500
Samsung Sata II 160 GB
Enermax Liberty 400 Watt

Offline ali86

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beiträge: 243
Re: aktuelle Prozessor noch ausreichend? (amd x2 3800+ sockel 939)
« Antwort #34 am: 19. Oktober 2011, 19:09:47 »
soo das Board wird demnächst durch nen ASUS P5Q Pro ersetzt mal sehen was dann am e6300 geht ^^
X2 3800 Toledo @ 2,4 ghz @ default, CnQ on
Dfi Ultra D,
2 x 512 A-Data Vitesta
x800 @ 452 / 500
Samsung Sata II 160 GB
Enermax Liberty 400 Watt

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beiträge: 2.780
Re: aktuelle Prozessor noch ausreichend? (amd x2 3800+ sockel 939)
« Antwort #35 am: 20. Oktober 2011, 19:10:26 »
Viel Spaß damit. :)

Mein E6300 lief ohne Probleme mit 4GHz. :)

Offline ali86

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beiträge: 243
Re: aktuelle Prozessor noch ausreichend? (amd x2 3800+ sockel 939)
« Antwort #36 am: 20. Oktober 2011, 22:50:13 »
aber mit ram teiler oder? :D
ich habe ganz normalen ddr 2 800er Ram :D

wenn meiner soviel packt wäre es der Hammer aber 3ghz würden erstmal auch reichen ^^
X2 3800 Toledo @ 2,4 ghz @ default, CnQ on
Dfi Ultra D,
2 x 512 A-Data Vitesta
x800 @ 452 / 500
Samsung Sata II 160 GB
Enermax Liberty 400 Watt

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beiträge: 2.780
Re: aktuelle Prozessor noch ausreichend? (amd x2 3800+ sockel 939)
« Antwort #37 am: 21. Oktober 2011, 07:07:27 »
Finde nur noch diesen Link von damals. :) Auf jeden Fall lief der Ram 1:1 :D

http://valid.canardpc.com/show_oc.php?id=261376