Autor Thema: Scythe Ysaya  (Gelesen 2533 mal)

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum S├╝dpol gezogen
  • ***
  • Beitrńge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Scythe Ysaya
« am: 05. Juni 2010, 14:16:02 »
Zitat
Der Scythe Yasya - Friedlicher Naturgeist oder D├Ąmon? Die eher wilde Formgebung l├Ąsst auf einen D├Ąmon schlie├čen, da die vielen Prismen dem Panzer einer Echse ├Ąhneln. Und auch der L├╝fter zeigt, mit seinen 1900 Umdrehungen pro Minute, keinerlei Bem├╝hungen sich unauff├Ąllig zu verhalten.....
viel spass beim lesen

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrńge: 1.460
Re: Scythe Ysaya
« Antwort #1 am: 05. Juni 2010, 17:41:01 »
ist ja unglaublich was scythe da wieder auf die beine gestellt hat.

ich hab echt nicht damit gerechnet das er wirklich viel leistungsst├Ąrker als seine vorg├Ąnger ist.

auch wenn er mich optisch nicht ├╝berzeugt werde ich ihn in zukunft wohl bei freunden einsetzen. wenns mal wieder soweit ist das ich einen rechner zusammenschustern muss.

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum S├╝dpol gezogen
  • ***
  • Beitrńge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Scythe Ysaya
« Antwort #2 am: 05. Juni 2010, 17:47:26 »
die Bombe an dem K├╝hler is aber haupts├Ąchlich der l├╝ffi. 190m┬│ in der stunde sind echt ne hausnummer. da haben selbst meine monsterp├Ąpste nicht viel mehr. morgen pack ich den l├╝ffi mal auf de nMugen 2. mal sehen was dann passiert

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrńge: 1.460
Re: Scythe Ysaya
« Antwort #3 am: 05. Juni 2010, 18:17:27 »
jo das stimmt auch

aber wenn man noch ein wenig aufs geld achtet, wie das bei kompletten neuanschaffungen meist der fall ist, bekommt man hier f├╝r 32ÔéČ exkl. einen der besten k├╝hler am markt.

der mugen m├╝sste mit dem l├╝fter noch ne ecke besser sein oder?

aber was macht den l├╝fter denn so gut? ist doch nur nen slipstream mit max 2100rpm oder? gibts bei sagen wir 1000rpm nen unterschied zum normalen slipstream?

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum S├╝dpol gezogen
  • ***
  • Beitrńge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Scythe Ysaya
« Antwort #4 am: 05. Juni 2010, 18:30:20 »
1500rpm regelbereich. von fl├╝stern bis orkan is damit alles m├Âglich

3,45g schub  bei 1020rpm am mugen 2 l├╝ffi
5,7g schub bei 960rpm am yasya l├╝ffi
der yasya l├╝ffi hat also deutlich mehr durchsatz bei gleicher drehzahl
ich hab den l├╝ffi ja durch den kompletten l├╝ffiparcour gejagt und w├Ąhrendessen auch auf den 212 geschnallt. ergebnis siehe anhang

[gel├Âscht durch Administrator]
« Letzte ─nderung: 05. Juni 2010, 18:39:42 von efferman »

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrńge: 1.460
Re: Scythe Ysaya
« Antwort #5 am: 05. Juni 2010, 18:37:29 »
hmm schon irgendwie komisch. aber wenns denn so ists haben sie wohl doch was gemacht....

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum S├╝dpol gezogen
  • ***
  • Beitrńge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Scythe Ysaya
« Antwort #6 am: 05. Juni 2010, 18:42:31 »
gugg mal oben in den anhang. drehzahlbereinigt is der l├╝ffi des mugen 2 nahezu gleichwertig mit dem des yasya. scheint als auch am k├╝hlk├Ârper zu liegen

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum S├╝dpol gezogen
  • ***
  • Beitrńge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Scythe Ysaya
« Antwort #7 am: 06. Juni 2010, 13:06:18 »
sodele habe den mugen 2 jetzt nochmal montiert und folgende messungen gemacht:
Mugen 2 mit originall├╝ffi auf voller leistung (1360rpm): 0,160 K/watt
Mugen 2 mit yasya l├╝ffi auf 1380rpm : 0,166 K/watt
mugen 2 mit yasya l├╝ffi auf 2040rpm : 0,145 K/watt
das zickezacke am yasya k├╝hlk├Ârper scheint tas├Ąchlich etwas zu bringen