Autor Thema: Windows 7 nimmt Treiber nicht an....  (Gelesen 1412 mal)

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.460
Windows 7 nimmt Treiber nicht an....
« am: 17. Februar 2010, 13:08:45 »
Hi Jungs,

ich habe ein kleines Problem mit dem Rechner eines Freundes.

Und zwar kann ich ums verrecken keinen Treiber für seine nagelneue HD5770 installieren.

Mit der zuerst verbauten 8800gts gab es absolut keine probleme.
Sogar der Treiber den Windows mitbringt hat perfekt funktioniert. so wie es auch von meinem rechner kenne.

Im Gerätemanager wird der Fehlercode 43 angezeigt. darunter findet man aber nur jahre alte Probleme mit VIA&SIS Chipsätzen unter Vista 64Bit.

Ich liste einfach mal auf was alles schon getestet wurde und das dazugehörige System.

System:
Asus P7H55-M Pro
I5-750
4gb OCZ DDR3-1333
EG HD5770 1gb

getestet:
Windows 32Bit & 64Bit!
sämtliche Treiber ab 9.8 inkl. 10.1+Hotfix
mit und ohne Chipsatztreiber

wie gesagt mit der 8800gts hat alles tadellos funktioniert.

Ich habe mittlerweile nurnoch eine vermutung: das warscheinlich gemodete BIOS der Graka von edel-grafikkarten.

hoffe es hat noch jemand ne Idee

greetz

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: Windows 7 nimmt Treiber nicht an....
« Antwort #1 am: 17. Februar 2010, 17:48:37 »
Früher gab es mal die omegatreiber..  Vllt damit?
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline Snakefreak DcD

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 595
    • www.thid.de.tc
Re: Windows 7 nimmt Treiber nicht an....
« Antwort #2 am: 17. Februar 2010, 19:12:54 »
sind die nv treiber auch wirklich restlos weg?
Systeme:
Quad Core Xeon E5405 2ghz @2,33ghz @ Supermicro X7DAE | 8Gb Kingston FB Dimm | ATI HD3870
_________________________________

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.460
Re: Windows 7 nimmt Treiber nicht an....
« Antwort #3 am: 17. Februar 2010, 19:23:44 »
omega? sry aber das ist nicht wirklich die lösung die ich suche ;)

@snake: wir haben sowohl das OS neu aufgesetzt als auch mit driver cleaner nach jeder treiber installation das system gesäubert.

wir haben die graka mittlerweile auf drei verschiedenen Boards getestet jeweils mit frischem windows und sind zu dem schluss gekommen das die graka ne macke haben muss.

sie geht morgen zurück an den shop....

ausserdem sollte es seit windows7 kein problem mehr sein sowohl ati als auch nvidia treiber installiert zu haben.
ich hatte damit nichtmal unter xp probleme und das sollte sich auch anders äussern!

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: Windows 7 nimmt Treiber nicht an....
« Antwort #4 am: 17. Februar 2010, 19:52:02 »
war eher als gelegenheit gedacht ein treiberproblem noch enger ausgrenzen zu können, hatte da den Satz mit dem MOdbios querbekommen, ansonsten hätte ich auch auf defekte graka getippt  ;)
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!