Autor Thema: Scythe Grand Kama Cross nur 13mm platz zwischen Seitenwand und CPU Lüfter  (Gelesen 3240 mal)

Offline Fisser

  • sucht die Erfrischung
  • *
  • Beitrge: 7
Hallo,

wie an dem Titel zu lesen ist weiss ich nicht ob dieser Abstand von 13mm zwischen CPU Lüfter und Seitenwand reicht?

Ich hab zwar Bohrungen an meiner Seitenwand aber nur für einen 80mm Lüfter der auch nicht direkt zum CPU Lüfter zeigt sondern leicht versetzt so 3cm linksoben.

Ich wollte mir gerne diesen Lüfter kaufen da ein Tower Lüfter nicht in mein Gehäus passt.

150mm von Mainboard oberfläche bis Seitenwand. Bauhöhe vom Scythe Grand Kama Cross beträgt 137mm

Alternative wäre dann ein Scythe Katana 3 aber ob der für OC geeignet ist?

Hab einen Amd X2 Phenom 550 BE.



Offline nemon

  • Administrator
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beitrge: 1.628
  • Da bin ich wieder
ist zwar nicht ideal, wird aber reichen.

Achja: Wilkommen im Forum

Offline Fisser

  • sucht die Erfrischung
  • *
  • Beitrge: 7
hhmmm ich hab eben mal meinen Boxed Lüfter 80mm auf 1300 RPM gebracht (höchstdrehzahl des KAMA) und hab ein blatt papier los dagegen gehalten um zu schauen ob das Papier rangesaugt wird.


also unter 10mm wird das Papier leicht ran gezogen dadrüber nicht.
« Letzte nderung: 28. Januar 2010, 17:21:52 von Fisser »

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Willkommen im Forum
ich denke auch das das in ordnung geht. hätteste gar kein loch drin würde ic hmir gedanken machen aber so seh ich keine probleme.

Offline BigBear

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.068
  • Erfinder des Vokuhilas
    • LASTFM
Wird zwar nicht strömungsoptimal sein, aber ich denke mal es reicht um deine CPU einigermaßen leise kühl zuhalten  ;)

Der Mugen 2 hat hier auf den Millimeter ins Gehäuse gepasst, gut ist ja auch nur ein Towerkühler und kein Downblower  :whistle:

Veni, Vehi, Vici!

Offline Fisser

  • sucht die Erfrischung
  • *
  • Beitrge: 7
OK auf eure Verantwortung  :engel:  , besorg mir den Lüfter gleich morgen.

Werde Bilder machen und sie dann hier rein stellen.

Ich hoffe mal die angegeben masse von Scythe stimmen genau überein hier zählt jeder mm.

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
jup, die 137mm stimmen

Offline Fisser

  • sucht die Erfrischung
  • *
  • Beitrge: 7
Was für ein ungetüm, das ding ist wirklich Riesig, ohne die Öffnung für den 80mm Lüfter an der Seite hätte der LÜfter ein Problem.

Erst ab 1200 wird schwierig für den Lüfter es ist wirklich nicht Optimal.

hiermal Bilder.


Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
und wie sind die temperaturen?

Offline Fisser

  • sucht die Erfrischung
  • *
  • Beitrge: 7
Also das war nach über 6 Jahren wieder mein erster Lüfter einbau leider hat ein Lamele ein kleine Delle davon getragen :( aber war nicht so schlimm.





Also für mich sind die Werte einfach der Wahnsinn 40 Grad bei 3800 Mhz und nur 500 RPM Lüfter drehung :).

Ich hab die einen guten Klecks auf den CPU methode genommen für die Wärmeleitpaste.

Post zusammengefasst: 29. Januar 2010, 23:09:45
Hier unter Prime:



Sind die Werte OK?
« Letzte nderung: 29. Januar 2010, 23:09:45 von Fisser »

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
ist noch unkritisch, kommt mir aber etwas hoch vor. probier das selbe mal mit fehlender seitenwand.

Offline Fisser

  • sucht die Erfrischung
  • *
  • Beitrge: 7
So hier Gehäuse auf ca. 20 min Prime auf 3800 Mhz getaktet...




jetzt mach ich nochmal das gleiche unter gleichen bedingungen mit geschlossenem Gehäuse.

Post zusammengefasst: 30. Januar 2010, 14:44:26
So jetzt mit geschlossenem Gehäuse der Unterschied ist schon ziemlich heftig.



Aber das war schon vorher so bei meinem Boxed Lüfter hab ich die Seitenwand entfernt dann war er um 10 grad Kühler.

Ich weiss nicht genau wo ran es liegt aber meine Grafikkarte verursacht schon nea gute Abwärme an der Rückseite diese entweicht ganz gut wenn man die Seitenwand offen lässt oder aber mein Gehäuselüfter der Luft rein pustet (80mm) ist zu klein.

Hab 2 Gehäuselüfter gleiche Dimension der hintere Pustet raus und der vordere pustet rein.

hhmm vielleicht bringt es was wenn ich beide Lüfter umdreh aber dann würd der vordere Lüftert gegen das Gehäusecover vorne pusten was aus Kunststoff ist.

Edit: Oder aber ein schöner 120mm Lüfter vorne ? :)
« Letzte nderung: 30. Januar 2010, 14:49:07 von Fisser »

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
sieht schon besser aus. ich denke du wirst das loch in der tür etwas größer machen müssen. eventuell wäre es auc hbesse wenn hinten noch ein lüffi zusätzlich luft nach draußen befördern würde.
« Letzte nderung: 30. Januar 2010, 14:49:06 von efferman »

Offline Fisser

  • sucht die Erfrischung
  • *
  • Beitrge: 7
Wie wäre es mit einem 120mm Lüfter der die Luft reinbringt?

Kannst mir da was empfehlen.

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
« Letzte nderung: 30. Januar 2010, 15:41:18 von efferman »