Autor Thema: wasserkühlung bauen. was brauche ich  (Gelesen 20081 mal)

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.659
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: wasserkühlung bauen. was brauche ich
« Antwort #20 am: 10. Januar 2010, 18:48:41 »
neeeiiiin
Bloß keine Bigwater, das ding hat schon einen legendär schlechten Ruf unter Fachkundigen. Bis de das auf einem anständigen Stand hast kannste auc hgleich nen neues einsteigerset bei aquatuning besorgen. Das ist dann zwar nicht Highend, aber immer noch besser als eine neue Bigwater, von ner gebrauchten ganz zu schweigen. Was sollste denn für die Bigwater hinlegen?

Offline amduser

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beiträge: 314
Re: wasserkühlung bauen. was brauche ich
« Antwort #21 am: 10. Januar 2010, 21:56:24 »
außerdem kann man sich ja auch mal selber nen bild machen. gibts da sowas genannt: www.google.de . da findet man unter anderem das hier (ehm 5min aufwand).

Offline UN-real Ghost

  • hat ne SingleRadiWakü
  • **
  • Beiträge: 69
  • steht auf LEDs in seinen PCs
    • Mein PC
Re: wasserkühlung bauen. was brauche ich
« Antwort #22 am: 11. Januar 2010, 16:50:02 »
35 euro wollte der für die big water haben. ich hätte mir ja sowiso ne neue pumpe und nen radi geholt. da ich das ganze mit schlaudurmesser g 1/4 und so nix kappiche wollte ich halt des komplett. :nut: aber wenn das schlecht ist dann mach ichs nich. du bist der prof :rogue:

ps:was haltet ihr davon?: Thermaltake Aquarius 3 externe wakü. externe wakü wolt ich ja eigentlich net aber einbau ist sehr einfach. wenn ich mir das gerät kaufen würde was wird dann noch benötigt? also auf jeden fall noch einen kühlblock für cpu, paar schrauben und die schläuche oder? radiator, reservoir und pumpe ist schon intigriert oder? :wink:

Post zusammengefasst: 11. Januar 2010, 16:58:27
oh ich sehe gerade das ein kühlblock auch vorhanden ist. sogar die schläuche sind da. oha das siet ja mächtig toll aus. ist der termeltake aquarius 3 empfehlenswert? :evillol:  :wink:
« Letzte Änderung: 11. Januar 2010, 16:58:27 von UN-real Ghost »
AMD PHENOM 2 X4 955 BE...GIGABYTE MA780G-UD3H
SAPPHIRE RADEON HD 4890 OC...XILENCE 550 WATT
4GB DDR2 KINGSTON HYPER-X
AMD/ATI 4 EVA

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beiträge: 2.780
Re: wasserkühlung bauen. was brauche ich
« Antwort #23 am: 11. Januar 2010, 17:43:35 »
Die ganzen Komplettsets kann man (sorry) in doe Tonne treten. Bevor du dir so einen Mist kaufst, dann nimm besser den Corsair H50. Das ist auch eine All-in-one Wasserkühler mit einen 120mm Radiator. Die Kühlleistung liegt auf dem Niveau einer sehr guten Luftkühlung.

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.659
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: wasserkühlung bauen. was brauche ich
« Antwort #24 am: 11. Januar 2010, 17:49:01 »
Thermaltake + Wasserkühlung =  :uarg:

Investiere die 35 euro lieber in einen Mugen2 oder SGKC. da kommst deutlich besser bei weg
Wenn du wakü willst musst schon bisserl was hinlegen
das is in deinem Fall das mindeste was de ausgeben solltest
http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p2089_240er-Komplettset-Eheim-Plexi-S--754-939-940-FX-Opteron-AM2.html

Robert, da kann er auch gleich einen luftkühler nehmen.  Die Corsair/Asetek H50 is doch null aufrüstbar.
« Letzte Änderung: 11. Januar 2010, 17:51:40 von efferman »

Offline UN-real Ghost

  • hat ne SingleRadiWakü
  • **
  • Beiträge: 69
  • steht auf LEDs in seinen PCs
    • Mein PC
Re: wasserkühlung bauen. was brauche ich
« Antwort #25 am: 11. Januar 2010, 19:08:52 »
hhmm? so schleccht ist die gar nicht. hab bei tests und empfehlungen bei google nur sehr gutes gelesen. naja dann wohl doch scythe grand kama cross brrrrrr. wollte unbedingt ne wakü  :crazy: :wink:
AMD PHENOM 2 X4 955 BE...GIGABYTE MA780G-UD3H
SAPPHIRE RADEON HD 4890 OC...XILENCE 550 WATT
4GB DDR2 KINGSTON HYPER-X
AMD/ATI 4 EVA

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beiträge: 2.780
Re: wasserkühlung bauen. was brauche ich
« Antwort #26 am: 11. Januar 2010, 19:15:06 »
Ich habe das Teil nur empfohlen, weil er eine Wakü will und das ist ja "fast" eine und zudem ist es gar nicht so schlecht und auch nicht so teuer.

@Threadersteller:
Warum willst du unbedingt den Grand Kama Cross? Ich würde eher zum Megahalems, Noctua oder Mugen2 raten.

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.659
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: wasserkühlung bauen. was brauche ich
« Antwort #27 am: 11. Januar 2010, 19:19:45 »
denke mal über folgendes nach:
wenn ein teil getestet wird ist es nagelneu, und wird ungefähr zwei wochen höchstens nen Monat getestet.Über die Dauerlauffähigkeiten kann man da gar keine Aussagen treffen.

btw. was für empfehlungen? haste da mal nen Link?

robert, er hat nen seitenlüffi im gehäuse und der Cross passt grade so rein
« Letzte Änderung: 11. Januar 2010, 19:20:31 von efferman »

Offline UN-real Ghost

  • hat ne SingleRadiWakü
  • **
  • Beiträge: 69
  • steht auf LEDs in seinen PCs
    • Mein PC
Re: wasserkühlung bauen. was brauche ich
« Antwort #28 am: 11. Januar 2010, 19:25:27 »
http://www.tweakers4u.de/new/do.php?include=tests/tt_aquarius3/seite1.php
das der link



Post zusammengefasst: 11. Januar 2010, 19:29:01
ühhh hab auch gerade gesehen das der aquarius ganz schön alt ist. buaaa der wurde ja noch zu den zeiten des amd athlon getestet. deswegen ist auch der test su gut. aber ich hab nen phenom. des wird der wohl kaum schaffen. ähhh ist der ist 6 jahre alt ocha. kein wunder. hehe weg damit :wow: :nut:
« Letzte Änderung: 11. Januar 2010, 19:29:01 von UN-real Ghost »
AMD PHENOM 2 X4 955 BE...GIGABYTE MA780G-UD3H
SAPPHIRE RADEON HD 4890 OC...XILENCE 550 WATT
4GB DDR2 KINGSTON HYPER-X
AMD/ATI 4 EVA

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beiträge: 2.780
Re: wasserkühlung bauen. was brauche ich
« Antwort #29 am: 11. Januar 2010, 19:32:11 »
@effe:

Kk, alles klar :)

Offline UN-real Ghost

  • hat ne SingleRadiWakü
  • **
  • Beiträge: 69
  • steht auf LEDs in seinen PCs
    • Mein PC
Re: wasserkühlung bauen. was brauche ich
« Antwort #30 am: 11. Januar 2010, 19:33:27 »
 :kicher:  hehe oh man :aua:
AMD PHENOM 2 X4 955 BE...GIGABYTE MA780G-UD3H
SAPPHIRE RADEON HD 4890 OC...XILENCE 550 WATT
4GB DDR2 KINGSTON HYPER-X
AMD/ATI 4 EVA

Offline mad1120

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.062
  • wohnt hier
Re: wasserkühlung bauen. was brauche ich
« Antwort #31 am: 11. Januar 2010, 19:37:54 »
hast du auch gelesen von wann der test ist ?
Zitat
Datum: 12.2003
und dazu der preis... (ca. 279 EUR)

und jetzt schau mal was mal aktuelle für sein geld als komplett set bekommt...
http://www.aquatuning.de/index.php/cat/c102_240er-Sets.html

http://www.aquatuning.de/index.php/cat/c103_360er-Sets.html

würde dir dabei ganz besonders die sets mit ner laing pumpe ans herz legen  :thumbup:

EDIT: sehe gerade das de das mit dem alter selber raus gefunden hast...
« Letzte Änderung: 11. Januar 2010, 19:38:52 von mad1120 »
mein flickr account
90% aller Attentäter konsumieren 24 Stunden vor ihrem Anschlag Brot.
--> Also Brot ist gefährlich, verbietet Brot !!

Offline UN-real Ghost

  • hat ne SingleRadiWakü
  • **
  • Beiträge: 69
  • steht auf LEDs in seinen PCs
    • Mein PC
Re: wasserkühlung bauen. was brauche ich
« Antwort #32 am: 11. Januar 2010, 19:57:04 »
naja ok das hätte ich auch für 80 bekommen.

ps: das mein ich ja 6 jahre alt :aua: einfach zu alt :no: :D
AMD PHENOM 2 X4 955 BE...GIGABYTE MA780G-UD3H
SAPPHIRE RADEON HD 4890 OC...XILENCE 550 WATT
4GB DDR2 KINGSTON HYPER-X
AMD/ATI 4 EVA

Offline BigBear

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.068
  • Erfinder des Vokuhilas
    • LASTFM
Re: wasserkühlung bauen. was brauche ich
« Antwort #33 am: 11. Januar 2010, 20:00:30 »
Naja, dass er mit seinem Alter noch nicht sooo viel Geld übrig hat kann ich verstehen, war bei mir damals (omg, man meint ich wäre schon alt und grau) nicht anders. Ich hab mir mit 15 so einen Komponenten nach dem anderen für die Wakü zusammengekauft, wenn ich Geld hatte. Und das Ziel, eine Wakü zu haben ist nun erreicht. Hab mir direkt eine mit Laing, 360er Radi .. gegönnt, dauerte daher etwas länger.
Aber wie schon gesagt, bevor du zu so billig Waküs für unter 100€ greifst würd ich echt lieber n guten Luftkühler nehmen. Ich hab z.B. den Mugen 2 vor Silvester in das System für meinen Cousin verbaut. War erstaunt, wie leistungsfähig aktuelle gute Luftkühler sind, hatte selbst nie einen wirklich guten Luftkühler. Und leiser wars System dann auch. Wobei mein System leider aktuell eh nicht ganz leise ist, die Festplatten sind gut mit dem Gehäuse gekoppelt und die Lüfter nicht die leisesten. Kommt schon an meine Wakü von den Temps her ran. Gut waren auch nur die Standardtaktraten und meine CPU ist etwas oced und auf X4 unlocked. Waren aber beides Phenom II X2 550..

Also von daher, überlegs dir :D

Veni, Vehi, Vici!

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beiträge: 2.780
Re: wasserkühlung bauen. was brauche ich
« Antwort #34 am: 11. Januar 2010, 20:14:58 »
Also ich habe gerade auch einen X2 550BE @ X4 @ 3,6Ghz da und kühler ihn mit Lukü und das geht ohne Probleme. Die Temps sind alle im grünen Bereich. 4200Mhz ging zum benchen auch noch. :)

Offline BigBear

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.068
  • Erfinder des Vokuhilas
    • LASTFM
Re: wasserkühlung bauen. was brauche ich
« Antwort #35 am: 11. Januar 2010, 20:17:04 »
Ja wie gesagt zum OC mit Lukü kann ich nicht so viel sagen. Hab ihn nur leicht oced und da blieb er fast noch zu kalt und das bei max. 50% Lüfterdrehzahl..

Veni, Vehi, Vici!

Offline UN-real Ghost

  • hat ne SingleRadiWakü
  • **
  • Beiträge: 69
  • steht auf LEDs in seinen PCs
    • Mein PC
Re: wasserkühlung bauen. was brauche ich
« Antwort #36 am: 12. Januar 2010, 16:44:33 »
jo glaub auch das ne lukü jetzt besser ist. ich bekomme ja nur n 20iger pro monat ganz schön wenig :no: ;)
ne gute wakü kostet schon was. da ist es schlecht ne billige zu holen die nix bringt und dann noch mein cpu durch überhitzung zerstört ( ohh ich hab angst um mein cpu :no:

hey übrigens ist gerad was schlimmes passiert und zwar wollte ich gerade bei neckerman den scythe grand kama cross per telefon bestellen. wollte dann die artikelnummer im internet nachschauen. und dann: der lüfter ist nicht mehr zu haben. obwohl er ziemlich gut ist wurde er einfach zu wenig gekauft, sagte man mir am telefon.

ich kann bessergesagt ich darf nicht in einem anderen online shop bestellen, weil meine mutter das nicht erlaubt :mad:

hehe meine mutter ist ziemlich misstrauisch beim überweisen und so.

FRAGE: hatt jemand genug vertrauen zu mir um mir irgenwo den grand kama cross zu bestellen und ihn dann zu mir zu schicken? man muss mir denn nurnoch sagen wieviel das gekostet hatt. mit versand. dann schick ich das geld in nen umschlag. wäre nett wenn sich jemand finden würde. :wink:
AMD PHENOM 2 X4 955 BE...GIGABYTE MA780G-UD3H
SAPPHIRE RADEON HD 4890 OC...XILENCE 550 WATT
4GB DDR2 KINGSTON HYPER-X
AMD/ATI 4 EVA

Offline amduser

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beiträge: 314
Re: wasserkühlung bauen. was brauche ich
« Antwort #37 am: 12. Januar 2010, 18:20:44 »
bestell doch per nachname, mach ich immer so. ist meist günstiger als express sendung und funktioniert genauso gut. alternativ, wenn du in ner großstadt wohnst kannst ja zu atelco, km elektronik, vobis und wie sie nicht alle heißen gehen. sind meisten nur unwesentlich teuer.

ps. mit nem 20er im monat geht was. kenn ich aus erfahrung. ist zwar auch schon fast 10jahre her aber nunja.

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.659
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: wasserkühlung bauen. was brauche ich
« Antwort #38 am: 12. Januar 2010, 18:41:25 »
jo wenn muttern nicht gern vorkasse macht, ist nachnahme oder ein örtlicher Computerladen das beste

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.219
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: wasserkühlung bauen. was brauche ich
« Antwort #39 am: 12. Januar 2010, 21:56:56 »
dito, nachname, oder vom lokal dealer bestellen lassen - zeig deiner Mutter halt mal  Alternate

Der Laden hat nicht ganz zu unrecht einen gewissen Ruf..   oder Amazon  ;)
« Letzte Änderung: 12. Januar 2010, 21:58:30 von Fantometer »
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!