Autor Thema: Hilfe! Wo sind meine 4 Ghz geblieben!?  (Gelesen 2523 mal)

Offline mav

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beiträge: 347
Hilfe! Wo sind meine 4 Ghz geblieben!?
« am: 27. Oktober 2009, 13:08:11 »
Ich brauche dringend Eure Hilfe! :cry:

Habe das MFII und hab mit nem Q9550 E0 tierisch Probleme die 4 Ghz stabil zu bekommen - nach 8 Minuten steig immer der erste Kern aus, kurz darauf der 2. Mit dem Vorgängerboard dem Gigabyte P35-DS4 Rev.1.0 gings problemlos mit 1,35 Volt Primestabil (24h).

Ok nun zu den Deatils:




Hab schon sämtliche Spannungen hoch ans Limit und runter geschraubt und mich auch an die Werte von manchen Leuten hier gehalten. Hilft alles nichts. :stupid:
CPU war schon bis 1,45 Volt hoch, NB 1,40 Volt, CPU PLL 1,60 Volt und VTT 1,40.


Stets nach 8 Minuten error.


CPU Kühler ist der Megahalems mit 2 140mm Kaze Maru @ 1600U/min


Irgendwie total irre!?  Weis mir echt nicht mehr zu helfen.  :roll:
« Letzte Änderung: 27. Oktober 2009, 13:08:46 von mav »

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Hilfe! Wo sind meine 4 Ghz geblieben!?
« Antwort #1 am: 27. Oktober 2009, 13:17:44 »
an der Kühlung liegts bestimmt nicht :D
Ist bei dem neuen boiard vielleicht die spannungsversorgung nicht stabil genug? Timings manuell eingestellt? steht irgendwo was auf auto das auf manuell gehört?
« Letzte Änderung: 27. Oktober 2009, 13:18:34 von efferman »

Offline mav

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beiträge: 347
Re: Hilfe! Wo sind meine 4 Ghz geblieben!?
« Antwort #2 am: 27. Oktober 2009, 13:30:05 »
an der Kühlung liegts bestimmt nicht :D
Ist bei dem neuen boiard vielleicht die spannungsversorgung nicht stabil genug? Timings manuell eingestellt? steht irgendwo was auf auto das auf manuell gehört?

Ne das ist ja der Witz. Ist alles Manuell was manuell sollte. Ich weis ja das Board alles mögliche macht, wenn es auf auto gestellt ist, aber nicht das was es tun soll. Hab mich mal durch alle möglichen Foren gehangelt und Konfigurationen ausprobiert... hm.

Denkst Du das die 63 °C auf dem 1. Kern nicht zu viel sind. Die waren auch schon mal auf 66.

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Hilfe! Wo sind meine 4 Ghz geblieben!?
« Antwort #3 am: 27. Oktober 2009, 13:35:37 »
die temps sind imho unbedenklich

Offline mav

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beiträge: 347
Re: Hilfe! Wo sind meine 4 Ghz geblieben!?
« Antwort #4 am: 27. Oktober 2009, 17:55:27 »
die temps sind imho unbedenklich

Stichwort: 4 Speichermodule?

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Hilfe! Wo sind meine 4 Ghz geblieben!?
« Antwort #5 am: 27. Oktober 2009, 17:58:24 »
hatte unser junger jedi nicht auch ein problem mit vollbelegung?

Offline Snakefreak DcD

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 595
    • www.thid.de.tc
Re: Hilfe! Wo sind meine 4 Ghz geblieben!?
« Antwort #6 am: 27. Oktober 2009, 21:24:46 »
ja irgendwas war da mit voll belegung und mit 2 lief es dann oder so.
Systeme:
Quad Core Xeon E5405 2ghz @2,33ghz @ Supermicro X7DAE | 8Gb Kingston FB Dimm | ATI HD3870
_________________________________

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: Hilfe! Wo sind meine 4 Ghz geblieben!?
« Antwort #7 am: 27. Oktober 2009, 22:05:00 »
hatte unser junger jedi nicht auch ein problem mit vollbelegung?

betraf mein Asus P5W64 WS Professional (i975X).
laut recherche und sammelthread im HWLuxx, ist das normal mit E0-stepping bei MEINEM board.


aber ich würde wirklich mal 2 module raus machen....

Offline mav

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beiträge: 347
Re: Hilfe! Wo sind meine 4 Ghz geblieben!?
« Antwort #8 am: 29. Oktober 2009, 19:33:02 »
ja irgendwas war da mit voll belegung und mit 2 lief es dann oder so.

Hab getestet. Liegt bisher nicht an der Vollbestückung der Rambänke und auch nicht an der FSB Grenze. Teste weiter und gehe die GTLs an...  :crazy:

Was ich gemerkt habe - so als Indiz woran es liegen könnte, das ich CRC Fehler beim Entpacken von Zip Archiven bekomme. Auch das Patchen von Arma2 war nicht ohne Dateifehler mehr möglich. Erst wieder unter standardtakt.  :/
« Letzte Änderung: 29. Oktober 2009, 19:36:25 von mav »

Offline Gargamel

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beiträge: 395
Re: Hilfe! Wo sind meine 4 Ghz geblieben!?
« Antwort #9 am: 29. Oktober 2009, 20:47:21 »
Hast du mal Memtest laufen lassen? Idealerweise mit dem für deine 4GHz nötigen Speichertakt und gleichzeitig niedrigem CPU-Takt, damit du die CPU als Fehlerquelle ausschließen kannst.