Autor Thema: OldKühler auf neuen Prozessor  (Gelesen 5878 mal)

Offline Sonntagsfahrer

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beitrge: 22
OldKühler auf neuen Prozessor
« am: 19. Oktober 2009, 20:00:45 »
Auch hier erst einmal ein Tacho.
Ich hätte da mal eine Frage,
da mein alter PC abgeraucht ist hab ich mir jetzt einen andren
bestellt. Dummerweise gab es den Prozessor nur als Boxed Version.
Es handelt sich um ein Phenom II 955 BE.
Allerdings habe ich auf meinen alten Prozi einen Cooltek Auras 92 verbaut.
Seineszeichens einen Towerkühler.
Jetzt ist meine Frage ob ihr diesen vllt kennt.
Falls ja ob dieser vllt den Boxed Kühler vorzuziehen ist.
Natürlich möchte ich den PC auch übertakten.

Technische Daten
AMD Phenom II X4 955 Black Edition
ASUS M4A785TD-V EVO
4GB Kit OCZ DDR3 PC3-10666 Platinum CL7
LiteOn iHES106-29 Blu-ray Rom
Samsung SpinPoint F3
XFX RADEON HD 5850
Super-Flower Atlas Design 680W  / alternativ ein BeQuiet
Xigmatek Midgard, ATX
Windows 7 Home Premi 32 / 64 Bit

Daten zur Vollständigkeit
Der PC sollte mit einer 5850 ausgestattet sein und die Marke von 1k€ nicht überschreiten.
Dazu sollte Win7 vorhanden sein und ein Blueray. Das Ziel hab ich damit erreicht.
Auch wenn man ein paar kompromisse eingehen muss. ;)

Danke

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: OldKühler auf neuen Prozessor
« Antwort #1 am: 19. Oktober 2009, 20:18:40 »
der Auras ist jetzt nicht gerade ein highend Kühler, da wirste testen müssen welcher von beiden besser is. Ich persönlich würde in einen Scythe Kama Angle investieren, wenn es günstig bleiben soll. für ne geringfügigen preisaufschlag kannste bedenkenlos zum Mugen 2 greifen.

Offline Sonntagsfahrer

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beitrge: 22
Re: OldKühler auf neuen Prozessor
« Antwort #2 am: 19. Oktober 2009, 20:33:13 »
Danke für die Empfehlung,
alternativ hatte ich vllt an Thorshammer gedacht.
Da ist allerdings das Problem, das ich nich weiß in wie weit das ganze aufs MB passt.

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: OldKühler auf neuen Prozessor
« Antwort #3 am: 19. Oktober 2009, 20:43:51 »
im grunde genommen macht fast immer nur der Arbeitsspeicher Probleme. wenn du also kein mainboard hast auf dem bekloppt große heatpipekonstruktionen verbaut sind und du normalen Ram verwendest wird jeder Tower auf das mobo passen

Offline Sonntagsfahrer

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beitrge: 22
Re: OldKühler auf neuen Prozessor
« Antwort #4 am: 19. Oktober 2009, 20:44:27 »
Sind die Boxed Kühler schon "so gut geworden?"
Hab noch nie mit einen gearbeitet.
Anmerkungen zum PC Sys auch gern erwünscht.

EDIT
http://www2.atelco.de/articledetail.jsp?aid=27911&agid=1232 so sieht das MB aus
« Letzte nderung: 19. Oktober 2009, 20:46:47 von Sonntagsfahrer »

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: OldKühler auf neuen Prozessor
« Antwort #5 am: 19. Oktober 2009, 20:49:50 »
die Boxed haben für einen normalen betrieb schon immer gereicht. wer übertakten will braucht natütrich was besseres.
zum sys:
passt imho alles, aber brauchst du das BluRay laufwerk wirklich?

Offline Sonntagsfahrer

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beitrge: 22
Re: OldKühler auf neuen Prozessor
« Antwort #6 am: 19. Oktober 2009, 20:51:49 »
der PC ist auch mein Fernseher ersatz und der Freund von meiner Freundin dessen Ma ist ein Videosammler und ist auf Blue Ray umgestiegen wenn man dann also mit der Freundin im Bett liegt und man mal einen Film gucken möchte ist es von Vorteil :) da man sich diese nicht ausleihen muss von der Videothek :)

Edit kennst du dich auch mit Fehlerquellen aus?
Bezüglich meines alten PC, auch wenn Ferndiagnosen schwer sind.
Lüfter laufen ganz kurz an Graka ist heile (waren 2 * 3850 drin)
Netzteil i.O.
CPU kann ich nich testen, hab aber mal in ein andren MB getestet ähnliches verhalten.
leider kann ich nich sicher sagen das das andre MB i.O. ist.
Ram dürfte ebenfalls i. O. sein.
sitzt ein alter Athlon 64 X2 4200.
« Letzte nderung: 19. Oktober 2009, 20:55:02 von Sonntagsfahrer »

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: OldKühler auf neuen Prozessor
« Antwort #7 am: 19. Oktober 2009, 20:58:58 »
wenn der prozzie in einem anderen mobo steckt wandert der Fehler auch zu dem Mobo? wenn ja, is es wohl die CPU

Offline Sonntagsfahrer

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beitrge: 22
Re: OldKühler auf neuen Prozessor
« Antwort #8 am: 19. Oktober 2009, 21:00:43 »
hab ich mir ebenfalls gedacht, folglich wäre ein neuer prozi dort fällig, mal gucken ob ich mal nen gebrauchten Phenom I oder sowas finde

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: OldKühler auf neuen Prozessor
« Antwort #9 am: 19. Oktober 2009, 21:02:34 »
musst aber guggn ob der phenom auch auf das alte mobo passt

Offline Sonntagsfahrer

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beitrge: 22
Re: OldKühler auf neuen Prozessor
« Antwort #10 am: 19. Oktober 2009, 21:05:39 »
das alte ist ein AM2+ Board.
MSI K9A2 CF-F 790X Sockel AM2+

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: OldKühler auf neuen Prozessor
« Antwort #11 am: 19. Oktober 2009, 21:11:14 »
dann gehts ja

Offline Sonntagsfahrer

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beitrge: 22
Re: OldKühler auf neuen Prozessor
« Antwort #12 am: 19. Oktober 2009, 21:17:20 »
So jetzt war mein Text weg überleg was hat man denn schönes geschrieben,
Eigentlich hätte ich den alten pc aufrüsten können aber da ich nich sicher war, was eigentlich defekt ist hab ich mich dafür umentschieden. Zumal der Prozi nie übertaktet wurde.

Wegen Kühler, weißt du so ob ihr den zufällig mal getestet habt? weil habe mal einen Test gesehen aber da war der Kühler nicht als Tower Kühler abgebildet.

Offline Sonntagsfahrer

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beitrge: 22
Re: OldKühler auf neuen Prozessor
« Antwort #13 am: 20. Oktober 2009, 21:37:35 »
Nach der Beratung hab ich heute Nacht den Mugen2 bestellt, welcher wie es den Anschein hat vor mein PC ankommt. Schad das ATI Respektive AMD die 5850 nich oder nur schlecht verfügbar hat.
Also heißt es weiter warten.
Habe heute noch Fotos von mein alten "Quasi" PC gemacht DVD Laufwerk war nicht verbaut und die beiden HD3850 sind ja mitlerweile bereits verkauft.
Werde bilder nachher posten im Luftkühlung Bilder Threat

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beitrge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: OldKühler auf neuen Prozessor
« Antwort #14 am: 20. Oktober 2009, 21:39:17 »
spätestens wenn NVidia nachzieht, MUSS ATI die 58er liefern können.

die 5770 finde ich persönlich nicht schlecht.... sparender als meine 7900GT und vor allem schneller. :)


ok, BTT

Offline Sonntagsfahrer

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beitrge: 22
Re: OldKühler auf neuen Prozessor
« Antwort #15 am: 20. Oktober 2009, 21:46:39 »
Wollte mir erst eine 4890 oder 4870 zulegen aber da der Lanch eigentlich recht passend kam der 5800 hab ich mich dazu entschieden, zumal ich auch auf win7 und dx11 umsteigen wollte (ok zugegeben gibt nicht viel was dx11 unterstützt aber ich rüste mein PC recht selten auf
das nächste wäre dann ne 2. 5850 später mal ;) wenn die eine zu lahm wird

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beitrge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: OldKühler auf neuen Prozessor
« Antwort #16 am: 20. Oktober 2009, 21:47:47 »
das nächste wäre dann ne 2. 5850 später mal ;) wenn die eine zu lahm wird

so in 2-3 jahren. ;)

solange hat man eh kaum dieselbe hardware. :D

Offline Sonntagsfahrer

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beitrge: 22
Re: OldKühler auf neuen Prozessor
« Antwort #17 am: 20. Oktober 2009, 21:51:15 »
ja spätestens 2 jahre denke ich auch
aber da ich wenig zocke und wenn dann starcraft I ;) und NFS (aber für Undercover hat mein alter pc trotz 3850 Crossfire nicht gereicht) sollten 2 Jahre realistisch sein.

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.460
Re: OldKühler auf neuen Prozessor
« Antwort #18 am: 20. Oktober 2009, 22:00:39 »
(aber für Undercover hat mein alter pc trotz 3850 Crossfire nicht gereicht)

da musst du aber mächtig was falsch gemacht haben  :o

Offline Sonntagsfahrer

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beitrge: 22
Re: OldKühler auf neuen Prozessor
« Antwort #19 am: 20. Oktober 2009, 22:15:55 »
das kann wohl sein eigentlich sollte das locker laufen mit der 3000 Serie aber richtig testen konnte ich das dann auch nich mehr da ja mein PC gehimmelt ist. Wobei hab den heute wie bereits erwähnt spasseshalber mal wieder montiert und siehe da nachdem ich MB hin und her getauscht habe dann mit und ohne cpu getestet habe usw laufen die lüfter wieder nur darf ich keine Graka reinsetzen dann geht er nicht mehr wobei ich nich sicher sagen kann das die i.O. ist. das wird dann mein 2. PC wenn sich rausstellt das die Graka nur defekt jetzt ist