Autor Thema: Bilder aus Flash basierter Website extrahieren  (Gelesen 4538 mal)

Offline aSSaD

  • Redakteur
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beiträge: 921
  • (Accelerati incredibilus)
Bilder aus Flash basierter Website extrahieren
« am: 20. September 2009, 23:04:49 »
Hi

meine Sis hat letztens Abi gemacht. Es war ein Fotograf anwesend, der Fotos der Familien usw. gemacht hat.

Wir werden ein paar Fotos kaufen, jedoch nicht die der anderen Abiturienten ;)

Er hat eine Site, wo man vorab die Bilder anschauen kann. die würde nun gerne runterladen. gibt es dafür ein spezielles Programm?

THX

jan
Systeme:
Uralt Asus Notebook mit Centrino
Projekte:
BluChrome
SlateOne
Operation Markert Garden: failed

www.ibm.com/takebackcontrol

Offline maxigs

  • Administrator
  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.217
    • maxigs.com
Re: Bilder aus Flash basierter Website extrahieren
« Antwort #1 am: 21. September 2009, 08:01:00 »
wenn die bilder wirklich im flash embedded sind hast du pech gehabt, bis auf screenshots wird da nix gehen, wenn die bilder seperat nachgeleaden werden könnte was gehen - wird aber von aufwand her die screenshot methode (mit kleinem helfer programm das diese automatisch speichert etc) wahrscheinlich übersteigen wenn es nur um ein paar (ich würd mal sagen im zwei-stellingen bereich) bilder geht.
- Feeding the trolls is funny :ugly: -

Offline Fragchicken

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.344
  • Nikon-User
    • durchdensucher
Re: Bilder aus Flash basierter Website extrahieren
« Antwort #2 am: 21. September 2009, 17:10:36 »
Hast du mal die homepage des Fotografen? Anhand der Gallerie kann man oftmals erkennen in welchem Ordner die liegen.

Offline aSSaD

  • Redakteur
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beiträge: 921
  • (Accelerati incredibilus)
Re: Bilder aus Flash basierter Website extrahieren
« Antwort #3 am: 21. September 2009, 23:39:42 »
wenn die bilder wirklich im flash embedded sind hast du pech gehabt, bis auf screenshots wird da nix gehen, wenn die bilder seperat nachgeleaden werden könnte was gehen - wird aber von aufwand her die screenshot methode (mit kleinem helfer programm das diese automatisch speichert etc) wahrscheinlich übersteigen wenn es nur um ein paar (ich würd mal sagen im zwei-stellingen bereich) bilder geht.

was für ein kleines helferprogramm? das klingt eigentlich ganz ok!
Systeme:
Uralt Asus Notebook mit Centrino
Projekte:
BluChrome
SlateOne
Operation Markert Garden: failed

www.ibm.com/takebackcontrol

Offline maxigs

  • Administrator
  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.217
    • maxigs.com
Re: Bilder aus Flash basierter Website extrahieren
« Antwort #4 am: 22. September 2009, 09:44:53 »
was für ein kleines helferprogramm? das klingt eigentlich ganz ok!

ich bezweifle leder, dass es für flash sowas gibt ;) aber fragchickens vorschlag ist garnicht mal so schlecht, das wäre sogar der einfachste
- Feeding the trolls is funny :ugly: -

Offline Fragchicken

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.344
  • Nikon-User
    • durchdensucher
Re: Bilder aus Flash basierter Website extrahieren
« Antwort #5 am: 24. September 2009, 21:12:05 »
@maxi: auf die einfachste Sache biste nicht gekommen: Safari's Aktivitätsanzeige. ;) Die listet alles auf was der Browser läd, auch die Bilder. :D

Offline aSSaD

  • Redakteur
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beiträge: 921
  • (Accelerati incredibilus)
Re: Bilder aus Flash basierter Website extrahieren
« Antwort #6 am: 25. September 2009, 14:55:21 »
Ich möchte hiermit Fragchicken meinen zutiefst empfundenen Dank aussprechen!

Er hat es tatsächlich geschafft, mir die Bilder zu besorgen. Aber nicht nur das. Wo eigentlich die meisten leute aufhören würden, hat er nicht nur den Weg aufgezeigt, sondern auch den rundumservice erledigt

VIELEN DANK!


edit by maxigs:
hab mir mal erlaubt die zu tief gehenden details zu entfernen ;)
« Letzte Änderung: 25. September 2009, 15:28:32 von maxigs »
Systeme:
Uralt Asus Notebook mit Centrino
Projekte:
BluChrome
SlateOne
Operation Markert Garden: failed

www.ibm.com/takebackcontrol

Offline Fragchicken

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.344
  • Nikon-User
    • durchdensucher
Re: Bilder aus Flash basierter Website extrahieren
« Antwort #7 am: 25. September 2009, 16:13:00 »
Bitte bitte, keine Ursache. :-)

@maxi: das ist keineswegs "illigal" - nur ein Feature des Safari, oftmals nützlich (wie in diesem Fall). Das umgeht den Schritt von diversen Plugins wie z.B. im Firefox es jene gibt um bei Youtube ans Filmmaterial zu kommen.

Offline maxigs

  • Administrator
  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.217
    • maxigs.com
Re: Bilder aus Flash basierter Website extrahieren
« Antwort #8 am: 25. September 2009, 17:32:07 »
Bitte bitte, keine Ursache. :-)

@maxi: das ist keineswegs "illigal" - nur ein Feature des Safari, oftmals nützlich (wie in diesem Fall). Das umgeht den Schritt von diversen Plugins wie z.B. im Firefox es jene gibt um bei Youtube ans Filmmaterial zu kommen.

das runterladen ist es sicher nicht, aber das hochladen fremder bilder auf anderen seiten (auch wenn das nur zum daten austausch ist :P) hat doch nen sehr faden beigeschmack
« Letzte Änderung: 25. September 2009, 17:32:58 von maxigs »
- Feeding the trolls is funny :ugly: -

Offline BigBear

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.068
  • Erfinder des Vokuhilas
    • LASTFM
Re: Bilder aus Flash basierter Website extrahieren
« Antwort #9 am: 25. September 2009, 17:36:31 »
Wer sagt, dass er es hochladen will? Und außerdem wächst das dann ja nichtmehr aufn Mist von EKM  :ugly:

Veni, Vehi, Vici!

Offline Fragchicken

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.344
  • Nikon-User
    • durchdensucher
Re: Bilder aus Flash basierter Website extrahieren
« Antwort #10 am: 25. September 2009, 17:58:41 »
Wer sagt, dass er es hochladen will? Und außerdem wächst das dann ja nichtmehr aufn Mist von EKM  :ugly:

Ich schätze maxigs hat gewisse Teile des Posts entfernt, er wusste nämlich nicht das irgendetwas hochgeladen wurde, daher muss es assad geschrieben haben. :D

@maxi: jo, das stimmt dann allerdings. Dachte wegen Safari-Aktivität. ;)
« Letzte Änderung: 25. September 2009, 17:59:17 von Fragchicken »

Offline aSSaD

  • Redakteur
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beiträge: 921
  • (Accelerati incredibilus)
Re: Bilder aus Flash basierter Website extrahieren
« Antwort #11 am: 25. September 2009, 23:21:27 »
Bitte bitte, keine Ursache. :-)

@maxi: das ist keineswegs "illigal" - nur ein Feature des Safari, oftmals nützlich (wie in diesem Fall). Das umgeht den Schritt von diversen Plugins wie z.B. im Firefox es jene gibt um bei Youtube ans Filmmaterial zu kommen.

das runterladen ist es sicher nicht, aber das hochladen fremder bilder auf anderen seiten (auch wenn das nur zum daten austausch ist :P) hat doch nen sehr faden beigeschmack

womit du dich wieder verrätst...
Systeme:
Uralt Asus Notebook mit Centrino
Projekte:
BluChrome
SlateOne
Operation Markert Garden: failed

www.ibm.com/takebackcontrol

Offline pillepups

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 133
Re: Bilder aus Flash basierter Website extrahieren
« Antwort #12 am: 26. September 2009, 08:25:47 »
Hi

meine Sis hat letztens Abi gemacht. Es war ein Fotograf anwesend, der Fotos der Familien usw. gemacht hat.

Wir werden ein paar Fotos kaufen, jedoch nicht die der anderen Abiturienten ;)

Er hat eine Site, wo man vorab die Bilder anschauen kann. die würde nun gerne runterladen. gibt es dafür ein spezielles Programm?

THX

jan

Hatte der Fotograf so tolle Preisvorstellungen ?
Ist nur so mal aus interesse meine Frage. Unser Sohn wurde vor kurzem eingeschut. Nun gab es ne Fotomappe.
1 Klassenfoto
2 x gleiches Portrait
2 x eben dieses mit sepia effekt
1x Aufkleber der Klassenkameraden

Alle Fotos von eher unterdurchschnittlicher Quali.

Der Spaß für 20 € wenn man die Bilder nimmt.

Ich habe sie auf den Scanner gelegt und den Kram zurück mit in die Schule gegeben.
Im Vergleich dazu : Unsere Tochter bekam ne Fotomappe.

Viele Bilder.

Einige verschiedene Portraits
Einzelbilder vor dem Schulgebäude
Klassenfotos in verschiedenen Situationen
Aufkleber mit eigenem Portrait
Passbilder
Aufkleber der gesamten Klassenkameraden incl einem Fotobuch zum Einkleben.

Das alles in einer absolut professionellen Qualität und für 13 € komplett.

Die Klassenlehrerin unseres Sohnes wird sicherlich jammern ( wie fast alle an deser Schule wenn man mal was zu meckern hat aber das ist mir sowas von Latte bei diesem Sauhaufen )

bis denn vom Sven

Edit :
mir fällt da auch grad was ein. Meine Frau hat ein paar Bildchen bei meinvz hochgeladen. Leider nach nem Crash hat sie die aber nicht mehr auf dem Rechner. Kommt man da auch irgendwie ran um sich die wieder auf den rechner zu laden ?

Habs auf die Reihe bekommen
« Letzte Änderung: 26. September 2009, 11:00:24 von pillepups »
Die Zeit ist nicht mehr fern, in der bei einem Wasserrohrbruch genug qualifizierte Akademiker in ihrem Wohnzimmer den steigenden Wasserstand berechnen können, aber kaum jemand da ist, der imstande wäre, den Schaden zu beheben.

Wahre Worte
http://www.youtube.com/watch?v=F8UUFa9Lt4Q&feature=player_embedded

Offline raZr

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beiträge: 398
  • weil ich es kannâ„¢
    • k.Nicl
Re: Bilder aus Flash basierter Website extrahieren
« Antwort #13 am: 26. September 2009, 11:01:08 »
Dafür gibts die sogenannten VZ-Tools... Da geht das einigermaßen gut, natürlich nur in der von Studi gewohnten Qualität...
Mit Opera kann man die Bilder auch so speichern
k.Nicl on
Der LHC am CERN: "Mit 85prozentiger Wahrscheinlichkeit wird es keinen Weltuntergang geben"
---
Power is nothing without Control.
---
It’s a funny thing about a Porsche:
there's the moment you know you want one
there's the moment you first own one
and for the truly afflicted there is the decade or two that passes in between

Offline aSSaD

  • Redakteur
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beiträge: 921
  • (Accelerati incredibilus)
Re: Bilder aus Flash basierter Website extrahieren
« Antwort #14 am: 26. September 2009, 14:10:52 »
Hatte der Fotograf so tolle Preisvorstellungen ?
Ist nur so mal aus interesse meine Frage. Unser Sohn wurde vor kurzem eingeschut. Nun gab es ne Fotomappe.
1 Klassenfoto
2 x gleiches Portrait
2 x eben dieses mit sepia effekt
1x Aufkleber der Klassenkameraden

Alle Fotos von eher unterdurchschnittlicher Quali.

Der Spaß für 20 € wenn man die Bilder nimmt.

Ich habe sie auf den Scanner gelegt und den Kram zurück mit in die Schule gegeben.
Im Vergleich dazu : Unsere Tochter bekam ne Fotomappe.


kenne die restlichen preise nicht. wir haben ja was drucken lassen, nur von den anderen leuten haben wir das nicht unbedingt benötigt. ich frage nach, wenn ich wieder daheim bin
Systeme:
Uralt Asus Notebook mit Centrino
Projekte:
BluChrome
SlateOne
Operation Markert Garden: failed

www.ibm.com/takebackcontrol