Autor Thema: noch so nen neuer alter ...  (Gelesen 5551 mal)

Offline amduser

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beiträge: 314
noch so nen neuer alter ...
« am: 11. Juli 2009, 16:24:07 »
hi,
eingie werden mich noch kennen. hab in letzter zeit nicht wirklich viel zeit gehabt mich in foren rumzutummeln, da studieren und arbeiten zugleich recht viel zeit in anspricht nimmt.

ps.  wer erät was ich studiere bekommt nen kecks. ist recht einfach, gibt nicht viel studiengänge wo man quasi nen mathestudium mitmacht und auf dem pic sieht man so nen cover vonm so nem standertwerg ... (achja, studiere, an der fu-berlin)



naja, und falls es jemanden intersiert, meine aktuelle hardware:
msi eclpise sli x58 (nicht so toll, zumindest bei mir)
icore7 920 @3.7ghz @ 1.55volt
hd4870
und der übliche rest halt, raidcon etc ...

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beiträge: 2.780
Re: noch so nen neuer alter ...
« Antwort #1 am: 11. Juli 2009, 17:27:45 »
Moinsen! :)

Schön wieder was von dir zu hören! :)

1,55V für 3,7Ghz... der brauch aber echt viel. Mein alter brauchte für 3,6Ghz 1,18V und mein alter Xeon W3520 nur 1,08V für 3,6Ghz. Wobei der Xeon natürlich ein D0 war, die ja eh weniger brauchen.

Offline amduser

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beiträge: 314
Re: noch so nen neuer alter ...
« Antwort #2 am: 11. Juli 2009, 17:42:00 »
joa, bin da auch am fluchen. das board treibt mich auch in den wahnsinn. werd da vermutlich zu in den semsterferien nen thread aufmachen. aber erstmal muss ich lernen für meine nächste klausur am 15. nur irgentwie hab ich da keine lust drauf und komm auf tausend andere ideen.

speziel depremiert ist, das ich da ne wakü hab mit nem ek-supreme, 2lainq dcc, nen dual und nen tripple und die kühlenalle nur die cpu (hab keine lust mehr auf den stress mit graka, wechsel sowas eh zu oft, als das sich die 80e für nen graka kühler lohnen würden).
« Letzte Änderung: 11. Juli 2009, 17:48:19 von amduser »

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beiträge: 2.780
Re: noch so nen neuer alter ...
« Antwort #3 am: 11. Juli 2009, 17:52:21 »
Das Board selber hatte ich noch nicht, aber ich hatte 4 verschiedene X58 Boards und keine CPU brauchte soviel Spannung. Gekühlt habe ich auch nur mit Lukü, da ich gar keine Lust mehr auf ne Wakü habe. :)


Ja, das mit dem lernen kenne ich... Ich schreibe Montag eine und drücke mich auch gerade vor dem lernen! :)

Offline i0n0s

  • Moderator
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beiträge: 916
  • MasterOnTopic
Re: noch so nen neuer alter ...
« Antwort #4 am: 11. Juli 2009, 18:44:41 »
* i0n0s kennt keinen der ein Mathestudium mitmacht.
Höchstens die Halb-Verrückten (=Physiker), und die machen auch nur Analysis.
« Letzte Änderung: Heute um -00:00:00 von Master Luke »

Offline amduser

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beiträge: 314
Re: noch so nen neuer alter ...
« Antwort #5 am: 11. Juli 2009, 19:11:16 »
joa doch, genau das mach ich ..., (naja, mit nem nem schnitt von 3.6 sucht sich das studium einen aus und nicht umgekehrt, wollte eigentlich machinenbau studieren, doch seit meinen abijahrgang haben die plötzlich überrall nen nc, davor gabs an der tu-berlin 5jahre kein nc, und naja, so klug wie ich als schüler war hab nicht gelernt bzw nicht richtig)

ps. naja, nicht nur analysis, sonder noch lineara algebra und naja, der rest wird halt schon kaschiert. weil warscheinlichkeitrechnung bzw stochastik muss einfach mal so können, ob das vorher gesehen hast oder nicht ....
« Letzte Änderung: 11. Juli 2009, 19:18:51 von amduser »

Offline i0n0s

  • Moderator
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beiträge: 916
  • MasterOnTopic
Re: noch so nen neuer alter ...
« Antwort #6 am: 11. Juli 2009, 19:48:10 »
Ja, ihr macht schon große Teile des Grundstudiums, ein richtiges Mathestudium ist aber noch etwas mehr arbeitet.
« Letzte Änderung: Heute um -00:00:00 von Master Luke »

Offline amduser

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beiträge: 314
Re: noch so nen neuer alter ...
« Antwort #7 am: 11. Juli 2009, 20:14:32 »
klar, ist schon verständlich. aber man macht quasi recht viel davon. nur mit den beweisen nimmt man es gott sei dank nicht so genau wie in mathe. sonst könnte ich auch gleich aufhöhren zu studieren. macht das studium eh nur fertig, damit ich einen fertigen anschluss hab und werd dann was anderes  studieren. guck jetzt, das ich die module so wähle, das ich wenn ich verkehrswesen/fahrzeugstechnik oder machinenbau anfange schon ein semster angerechnet bekomme und so sofort anfangen kann zu studieren. denke nicht, das es auf das eine jahr mehr drauf ankommt, das ich brauche um das physikstudium zu beeden und falls das andere doch nicht klapt, steht man sonst mit ende 20 da ohne wirklich ausbildung.

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: noch so nen neuer alter ...
« Antwort #8 am: 12. Juli 2009, 04:37:21 »
Willkommen zurück :))

Physik ist garnet so doof, mein Onkel hat es dadurch bis zum Abteilungsleiter an der Uni +  Prof gebracht ;) ..  nebenbei kam dann später noch med dazu, aber trotzdem ;)  und SOOO fleissig war der afaik auch net inner schul :clown:
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline amduser

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beiträge: 314
Re: noch so nen neuer alter ...
« Antwort #9 am: 12. Juli 2009, 10:35:18 »
joa naja, prob ist halt, macht mir nicht wirklich spaß. ich studiere das nur, weil ich nichts anderes bekommen habe und mich weigere aufzugeben bzw. wenn ich wechsel zu einem der genanten studiengänge mir eh nur die letzten beiden semster fehlen würden, und die sind einfacher im vergleich zum grundstudium, und da kann man das eine jahr auch warten). afaik werd ich vermutlich eh 4semsester länger brauchen, lieg aber mehr daran, das ich vor zwei jahren nen ziemlich schweren sturz auf skiren hatte, dabei mit das kreuzband & innenband gerissen ist und das sprundgelenkt angebrochen war. damit war ich in semster zwei außer gefecht gesetzt, was ich zurzeit wiederhohle. und in semster drei fehlt mir deswegen theortische physik3 weil das auf experimentalphysik2 basiert und ich meine praktika deswegen nicht antretten konnte (und man davon vier braucht, eins je semster ... ).
das schönste ist, als spätfolge von dem sturz hab ich dann anfang dieses jahres nen zwei bandscheibenvorfälle gehabt (fehlstellung im becken beim laufen) und deswegen das läuft studium halt nicht so wie es soll. hab in der ersten theo2 klausur 2punkte zu wenig (das ärgerlichste an der sache ist, das ich was total triviales nicht hingeschrieben hab, weil ich dachte, das sei nicht nötig, und damit hät ich bestanden) und die zweite wird von inhalt her doppelt so schwer. aber hab den rest zumindest bestanden, vondaher ist das kein weltuntergang.
bin nur froh das es bei unserer uni keine malus regel gibt, weil so kann ich die prüfung mehr als nur 3xmal wiederhohlen. (kp wieso) wobei ich unter normalen umständen mich auch beurlauben lassen hätte.
« Letzte Änderung: 12. Juli 2009, 10:36:15 von amduser »

Offline nemon

  • Administrator
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beiträge: 1.628
  • Da bin ich wieder
Re: noch so nen neuer alter ...
« Antwort #10 am: 12. Juli 2009, 18:49:28 »
kannst ja mal schauen, ob es bei die mechatronik gibt, das studiere ich gerade (6. sem) und finde es RICHTIG interessant. wenn du später in den bereich fahrzeugbau gehen willst, ist es sicherlich nicht verkehrt.

Offline amduser

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beiträge: 314
Re: noch so nen neuer alter ...
« Antwort #11 am: 12. Juli 2009, 19:09:23 »
joa naja, ich weis es eherlichgesagt noch nicht genau was ich danach machen werde. werde erstmal den bachlor machen, damit ich, wie gesagt zumindest eine abschluss hab.
nen vater von nem guten freund von mir hat z.b. nen bergbauingenieurstudium quasi vor dem ende wegeschmissen (weil's er das eh nicht mehr machen wollte) und hat danach was anderes studiert und das nicht geschaft. jetzt fährt der in so nen transporter quer durch deutschland und liefert sachen aus. eherlichgesagt hab ich keine lust darauf, das mir sowas passiert.

muss auch zugeben das meine eltern recht viel verdienen und mich gut unterstützen (naja, dafür bekomm ich ums verrecken kein befög). sonst würd ich vermutlich auch anders handeln. ich weis halt, das sie mich nicht einfach so rausschmeißen oder verhungern lassen würden. das ich nebenher noch arbeite hat mehr damit zu tuhen, das ich mir so sachen leisten will wie nen teuere anlage, etc als das ich darauf angewiesen wäre.
« Letzte Änderung: 12. Juli 2009, 19:10:42 von amduser »

Offline nemon

  • Administrator
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beiträge: 1.628
  • Da bin ich wieder
Re: noch so nen neuer alter ...
« Antwort #12 am: 12. Juli 2009, 20:36:31 »
wobei ein kleiner hiwi-job (ich mache derzeit einen mit 23stunden/monat) auch seinen reiz hat, weniger des geldes wegen, man bekommt halt etwas einblick in das, was am institut gemacht wird und übt dabei etwas.

Offline amduser

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beiträge: 314
Re: noch so nen neuer alter ...
« Antwort #13 am: 12. Juli 2009, 21:25:27 »
joa schön wäre wenn ich sowas hätte. ich fahr medikamente für ne apotheke aus. ist recht rentabel. an der uni zahlen die uns nur so hungerlöhne und sonst als physik student was zu finden ist echt verdamnt schwer. man kann ja nichts so wirklich, außer eh, rechnen und das dann mit völlig kryptischen symbolen.
« Letzte Änderung: 12. Juli 2009, 23:56:31 von amduser »

Offline jeejo

  • sucht die Erfrischung
  • *
  • Beiträge: 6
Re: noch so nen neuer alter ...
« Antwort #14 am: 12. Juli 2009, 23:50:16 »
Hi ho ! Welcome Back ! Langsam finde alle zu einanader... :D

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: noch so nen neuer alter ...
« Antwort #15 am: 14. Juli 2009, 23:18:50 »
mahlzeit! :D