Autor Thema: Zusätzlicher Akku oder Akkugriff für EOS 1000D  (Gelesen 2526 mal)

Offline BigBear

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.068
  • Erfinder des Vokuhilas
    • LASTFM
Zusätzlicher Akku oder Akkugriff für EOS 1000D
« am: 25. Mrz 2009, 20:16:52 »
Hi,
kann mir jemand einen zusätzlichen Akku oder einen Akkugriff für die Canon EOS 1000D empfehlen?
Weil der originale mit 1080mAh macht dann doch schon nach etwa 200-400 Bildern schlapp (grob geschätzt).

Veni, Vehi, Vici!

Offline maxigs

  • Administrator
  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.217
    • maxigs.com
Re: Zusätzlicher Akku oder Akkugriff für EOS 1000D
« Antwort #1 am: 25. Mrz 2009, 21:49:43 »
ich hab meine "ersatzakkus" für die 30D bei http://www.enjoyyourcamera.com/ gekauft, von den orginalen sind die kaum zu unterscheiden was die kapazität angeht.
- Feeding the trolls is funny :ugly: -

Offline 4th Floor

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beitrge: 534
Re: Zusätzlicher Akku oder Akkugriff für EOS 1000D
« Antwort #2 am: 26. Mrz 2009, 09:48:53 »
Würd sowas eher in der Bucht kaufen, enjoyyourcamera verkauft auch nur die selbe Chinaware zu überhöhten Preisen....

Batteriegriffe....Hmm....Da müsste es Nachbaudinger von Phottix, Jenis, Ansmann und Konsorten geben, einfach mal danach suchen, aber über die Qualität kann ich nichts sagen. In Anbetracht des geringen Wertes der 1000D würdest aber sicher einige Abstriche in Kauf nehmen, um Geld zu sparen.
[19:39] Marsman: die aktuallisieren das noch per hand 
[19:40] Marsman: nen 1 euro jobber is günstiger alsn rechenzentrum :-D

Krieg ist Frieden
Freiheit ist Sklaverei
Ignoranz ist Stärke

Offline BigBear

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.068
  • Erfinder des Vokuhilas
    • LASTFM
Re: Zusätzlicher Akku oder Akkugriff für EOS 1000D
« Antwort #3 am: 26. Mrz 2009, 14:33:14 »
Gut, dann werd ich mal gucken. 1000D und 450D brauchen 2 verschiedene Griffe, oder?

@4th Floor: Wie kommt es eigentlich, dass in deinen Posts oft so ein negativer (abwertender) Unterton da ist? :/

Veni, Vehi, Vici!

Offline maxigs

  • Administrator
  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.217
    • maxigs.com
Re: Zusätzlicher Akku oder Akkugriff für EOS 1000D
« Antwort #4 am: 26. Mrz 2009, 15:12:04 »
da fällt mir grad noch eines ein: http://www.akku.net/

hab da auch schon unzählige akkus gekauft .. shop ist mir meißt doch noch lieber als ebay :P
- Feeding the trolls is funny :ugly: -

Offline 4th Floor

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beitrge: 534
Re: Zusätzlicher Akku oder Akkugriff für EOS 1000D
« Antwort #5 am: 26. Mrz 2009, 21:37:14 »
@4th Floor: Wie kommt es eigentlich, dass in deinen Posts oft so ein negativer (abwertender) Unterton da ist? :/
Wow, du bist der erste dem das auffällt  :o
[19:39] Marsman: die aktuallisieren das noch per hand 
[19:40] Marsman: nen 1 euro jobber is günstiger alsn rechenzentrum :-D

Krieg ist Frieden
Freiheit ist Sklaverei
Ignoranz ist Stärke

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.460
Re: Zusätzlicher Akku oder Akkugriff für EOS 1000D
« Antwort #6 am: 26. Mrz 2009, 21:48:55 »
er ist nur der erste der es ausspricht ;)

ich sehe es aber meist als konstruktiv an. denke so ist es auch gemeint oder?

naja gut der spruch mit der camda oben war evtl ein kleiner fehlgriff aber....

Offline mad1120

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.062
  • wohnt hier
Re: Zusätzlicher Akku oder Akkugriff für EOS 1000D
« Antwort #7 am: 26. Mrz 2009, 23:02:17 »
also ich hätte keinen bock ständig nen großen battgriff rum zuschleppen,
da ist nen zusätzlicher akku in der hosentasche ne wesentlich leichtere und preiswertere lösung.

zumal das ergebniss so ziemlich der selbe ist...
mein flickr account
90% aller Attentäter konsumieren 24 Stunden vor ihrem Anschlag Brot.
--> Also Brot ist gefährlich, verbietet Brot !!

Offline 4th Floor

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beitrge: 534
Re: Zusätzlicher Akku oder Akkugriff für EOS 1000D
« Antwort #8 am: 27. Mrz 2009, 00:02:29 »
Naja, ich fand die Haptik der 400D (die ja in etwa so groß ist wie die 1000D) mit Batteriegriff wesentlich angenehmer. Die Kamera liegt sonst permanent so ungünstig in der Hand, dass die 2 untersten Finger der rechten Hand nicht mehr an der Kamera sind. Die sind einfach zu klein, eher was für schmale Frauenhände  :ugly:

[19:39] Marsman: die aktuallisieren das noch per hand 
[19:40] Marsman: nen 1 euro jobber is günstiger alsn rechenzentrum :-D

Krieg ist Frieden
Freiheit ist Sklaverei
Ignoranz ist Stärke

Offline Nemesis

  • Redakteur
  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beitrge: 459
  • Kühlschrank Modder
    • Meine HP
Re: Zusätzlicher Akku oder Akkugriff für EOS 1000D
« Antwort #9 am: 12. April 2009, 22:29:52 »
Ich habe meinen Batteriegriff von einem eBay Powerseller. Ist kein originaler, sondern ein Nachbau. Inkl. Versand lag der bei 51 Euro. Und der ist sehr gut verarbeitet und hat auch eine schöne Gummierung an den Griffstellen.

Kann das Teil nur empfehlen.

Da den meine Frau ersteigert hat, werde ich morgen früh mal schauen, von welchem Händler der war.
« Letzte nderung: 12. April 2009, 22:31:48 von Nemesis »