Autor Thema: Radiator Position ,einbußen bei Wärmeableitung?  (Gelesen 12648 mal)

Offline frogball

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beiträge: 14
Radiator Position ,einbußen bei Wärmeableitung?
« am: 24. März 2009, 15:42:15 »
Hi!

Ich habe meinen Radi (Mora2 glabe pro "also der mit edelstahlgehäuse") aussen an meinem PC-Gehäuse (Chieftec midi CS)montiert und zwar hochkannt.
Das heisst die einlass und auslassöffnung oben.Hat besser gepasst vom Schlauch verlegen her und von der Montage am gehäuse.(Chieftec midi CS)
Meine Frage ist ob es dadurch irgendwie zu schlechterem durchfluss oder schlechterer wärmeabfuhr kommen könnte?Und ob das ganze evtl so extrem ist das ich das doch noch umwurschteln muss!?

Die meinungen meiner freunde waren geteilt deswegen frag ich jetzt mal die Pro's  :))

greetz frogball


Offline nemon

  • Administrator
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beiträge: 1.628
  • Da bin ich wieder
Re: Radiator Position ,einbußen bei Wärmeableitung?
« Antwort #1 am: 24. März 2009, 16:05:07 »
bei einem geschlossenen kühlkreislauf ist die position der geräte egal, es zählt anfürsich nur die länge und der strömungswiderstand der einzelnen komponenten. auch, ob wasser erst 10 meter hochgepumpt werden muss und dann zurückfließt, ist egal, solange halt der kreislauf geschlossen ist. auch der wärmewiderstand sollte kaum von der lage abhängen, solange die rippen von unten nach oben liegen. wenn jedoch die rippen waagerecht liegen und der radiator hochkant eingebaut ist, kann kein kamineffekt entstehen, dies würde den wärmeaustausch behindern. für den mora ist es wohl am besten, wenn die rohre waagerecht verlaufen, ein- und auslass müssten dann vermutlich seitlich sein. aber wenn du einen lüfter an den radiator anschraubst, kannst du eh kamineffekt usw. komplett vergessen, selbst schwache silentlüfter erzeugen mehr luftstrom, als so eine konvektion an einem 40°c warmen radi jemals schafft

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.659
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Radiator Position ,einbußen bei Wärmeableitung?
« Antwort #2 am: 24. März 2009, 18:19:46 »

Willkommen auf Eiskaltmacher
Dem was nemo schrieb ist im grunde nichts hinzuzufügen. Aktiv ist es von der Kühlleistung her egal, passiv kanns a bisserl schlechter sein. das einzige problem das es eventuell geben könnte wäre das entlüften da sich die luft in den kurven fangen könnte.

Offline halllo_fireball

  • Redaktionsleiter
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beiträge: 1.565
  • Chefschlafnase
Re: Radiator Position ,einbußen bei Wärmeableitung?
« Antwort #3 am: 24. März 2009, 19:50:35 »
Das Enlüftungsproblem, dürfte es aber auch in anderen Einbaulagen geben, in so fern halb so wild. Wie nemon schon sagt, solltest du gegebenenfalls einen Lüfter draufbauen. Gibt ja mittlerweile schon riesige Exemplare, die für diese Radiatorgrößen geeignet sind.

Jan :)

Offline frogball

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beiträge: 14
Re: Radiator Position ,einbußen bei Wärmeableitung?
« Antwort #4 am: 25. März 2009, 09:35:42 »
Werde mich mal nach einem vernünftigen Lüfter umschauen..

Vielicht so'n 250mm teil.Die habe ich schon länger im auge.Mal schauen ob die was taugen in sachen lautstärke usw.

Offline halllo_fireball

  • Redaktionsleiter
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beiträge: 1.565
  • Chefschlafnase
Re: Radiator Position ,einbußen bei Wärmeableitung?
« Antwort #5 am: 25. März 2009, 13:01:43 »
Dazu kann die efferman was sagen, der hat sich so ein Teil mal gekauft...

Offline 4th Floor

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 534
Re: Radiator Position ,einbußen bei Wärmeableitung?
« Antwort #6 am: 25. März 2009, 19:36:46 »
Der Mora ist an sich auch nicht als Passivradiator konzipiert, auch wenn er oftmals als solcher beworben wird - die Konvektion zwischen den feinen Lamellen geht einfach gegen Null. Die beste Passivleistung hättest du lediglich, wenn du ihn waagerecht (also liegend) verbauen würdest, aber wer macht das schon.
« Letzte Änderung: 25. März 2009, 19:39:01 von 4th Floor »
[19:39] Marsman: die aktuallisieren das noch per hand 
[19:40] Marsman: nen 1 euro jobber is günstiger alsn rechenzentrum :-D

Krieg ist Frieden
Freiheit ist Sklaverei
Ignoranz ist Stärke

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.659
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Radiator Position ,einbußen bei Wärmeableitung?
« Antwort #7 am: 25. März 2009, 19:43:41 »
syoll ich von dem Teil mal nen lärmvideo machen?

Offline frogball

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beiträge: 14
Re: Radiator Position ,einbußen bei Wärmeableitung?
« Antwort #8 am: 26. März 2009, 09:26:55 »
Lärmvideo!
Das hört sich ja schon gut an :)

Aber gerne ,kannste mal machen.

So laut des teil?
Dabei heisst er doch ichbinleise Fan *rofl*
« Letzte Änderung: 26. März 2009, 09:28:24 von frogball »

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: Radiator Position ,einbußen bei Wärmeableitung?
« Antwort #9 am: 26. März 2009, 18:12:26 »
So laut des teil?
Habe hier 'silent'-Lüfter, da schlackert man mit den Ohren ;)
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.659
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Radiator Position ,einbußen bei Wärmeableitung?
« Antwort #10 am: 26. März 2009, 18:53:54 »
lärmvideo heist es weil manchmal halt etwas lärm macht wenn ich das video mach
aba gugg mal selber ob der lüffi zu laut is
http://www.youtube.com/watch?v=zFEYz1IzgXE

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: Radiator Position ,einbußen bei Wärmeableitung?
« Antwort #11 am: 26. März 2009, 20:43:53 »
Solche Videos halte ich für unsinnig, da Kameras Ton nicht richtig wiedergeben und leise Töne manchmal nicht rüberkommen. Am besten im Laden mal fragen, ob die den anmachen können.
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.659
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Radiator Position ,einbußen bei Wärmeableitung?
« Antwort #12 am: 26. März 2009, 20:47:29 »
claas die kamera kriegt das kleinste geräusch mit. die hört in drei metern entfernung noch die maus die übers mousepad rutscht

Offline frogball

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beiträge: 14
Re: Radiator Position ,einbußen bei Wärmeableitung?
« Antwort #13 am: 26. März 2009, 20:59:57 »
Hm,danke ersma fürs vid.

Also der ist ja schon net grad leise soweit ich des beurteilen kann.
Naja entscheide mich wohl  für 1-2 oder mehr 120er :)
So richtig schön leise teile..

Offline 4th Floor

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 534
Re: Radiator Position ,einbußen bei Wärmeableitung?
« Antwort #14 am: 26. März 2009, 21:34:01 »
claas die kamera kriegt das kleinste geräusch mit. die hört in drei metern entfernung noch die maus die übers mousepad rutscht
Hast du Schleifpapier statt Teflonfüße unter der Maus?  :ugly:
[19:39] Marsman: die aktuallisieren das noch per hand 
[19:40] Marsman: nen 1 euro jobber is günstiger alsn rechenzentrum :-D

Krieg ist Frieden
Freiheit ist Sklaverei
Ignoranz ist Stärke

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.659
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Radiator Position ,einbußen bei Wärmeableitung?
« Antwort #15 am: 26. März 2009, 23:13:45 »
das mauspad ist eher rauh, aber das is off topic. also zurück zum thema

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: Radiator Position ,einbußen bei Wärmeableitung?
« Antwort #16 am: 27. März 2009, 08:41:50 »
@Frog: welche ich Empfehlen kann sind die bunten 120er von Revoltec. Die leuchten zwar wie blöd aber dem kann man ja nachhelfen. Für ein laues Lüftchen reichen die allemal.
Nicht empfehlen kann ich die schwarzen Revoltec. Sollen angeblich silent sein aber die Luft rauscht zu sehr und regeln lassen die sich auch nicht, da die bei 9V oder so einfach stehen bleiben.

Andere Lüfter kenne ich nicht.
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.460
Re: Radiator Position ,einbußen bei Wärmeableitung?
« Antwort #17 am: 27. März 2009, 14:59:32 »
die aktuellen revoltecs (bunt) sollen nicht so der bringer sein!

ich bin mit meinen scythe  slipstream sehr zufrieden. bei 5V und somit ca. 500rpm (hab die 1200er) sehr angenehm leise und schaufeln trotzdem ordentlich luft. natürlich den umständen entsprechend :D
Yate Loon kann ich auch empfehlen. auch hier bei 5V ab 20cm nicht ortbar :D
Scythe Kama´s sind auch nicht schlecht für den preis sogar echt gut.
Scythe S-Flex sind ziemlich gut aber auch recht teuer.
wenn bunt sein soll die Xigmateks. sind allerdings nicht silent eher leise.
dann fallen mir noch die Noiseblocker ein. Die Multiframe teile. besser geht es nicht :D einfach der hammer die teile. nicht zu hören und gut am schaufeln :D
den besten lüfter den ich habe ist nen OEM Teil.. weiss garnich woher ich den habe.. ist kein sticker mehr drauf kp um welchen es sich handelt.

aber sachtmal war das hier überhaupt gefragt? wenn nicht sry4OT

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: Radiator Position ,einbußen bei Wärmeableitung?
« Antwort #18 am: 27. März 2009, 15:06:13 »
Ka was aktuell ist, meine sind 2 Jahre alt ;)
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.460
Re: Radiator Position ,einbußen bei Wärmeableitung?
« Antwort #19 am: 27. März 2009, 15:26:49 »
das könnte gerade noch so einer der alten sein :D

edit: schau mal auf orthy.de vorbei. die ham nen sehr guten test auf lager :D die ergebnisse trafen bei mir bisher immer zu :D
« Letzte Änderung: 27. März 2009, 15:27:53 von M0rre »