Autor Thema: ABS kleben  (Gelesen 5641 mal)

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
ABS kleben
« am: 10. Februar 2009, 22:19:07 »
moin,

meine heckscheibenblende (pfeil) hatte ich knapp nen jahr drauf. seit nem 3/4 jahr ist sie nun runter. wahrscheinlich war die vorspannung auf der heckscheibe zu groß, sodass sie gerissen ist.

wie kann ich das am besten kleben? alternative maßnahmen?

danke

[gelöscht durch Administrator]

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: ABS kleben
« Antwort #1 am: 10. Februar 2009, 22:36:47 »
epoxydharz reinlaufen lassen, wäre vielleicht ne lösung

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: ABS kleben
« Antwort #2 am: 10. Februar 2009, 22:42:44 »
epoxydharz reinlaufen lassen, wäre vielleicht ne lösung

aha


ist übrigens durchgerissen.

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: ABS kleben
« Antwort #3 am: 11. Februar 2009, 11:19:51 »
@ Effe: Laut meinem Googlefund keine Lösung.
@Steffen: Angeblich braucht du MEK-Kleber

Googlefund
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline halllo_fireball

  • Redaktionsleiter
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beiträge: 1.563
  • Chefschlafnase
Re: ABS kleben
« Antwort #4 am: 11. Februar 2009, 11:59:25 »
Willste nur das ABS selbst kleben, sprich den Riss?!

Jan :)

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: ABS kleben
« Antwort #5 am: 11. Februar 2009, 16:52:26 »
Willste nur das ABS selbst kleben, sprich den Riss?!

ja, nur den riss kleben.

MEK-kleber... mhh....

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: ABS kleben
« Antwort #6 am: 14. Februar 2009, 17:05:58 »
Habe gestern beim Einkaufen einen Kleber gesehen, der ABS kleben soll. Ist eine violette Flasche, die für Modellbau sein soll. Waren bei 5€ rum, also deutlich günstiger als der Kram aus dem einen Link

OT:
Die SuFu funzt endlich mal zufriedenstellend.
« Letzte Änderung: 14. Februar 2009, 17:06:26 von Claas M »
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: ABS kleben
« Antwort #7 am: 14. Februar 2009, 20:19:01 »
Habe gestern beim Einkaufen einen Kleber gesehen, der ABS kleben soll. Ist eine violette Flasche, die für Modellbau sein soll. Waren bei 5€ rum, also deutlich günstiger als der Kram aus dem einen Link

OT:
Die SuFu funzt endlich mal zufriedenstellend.

ok. danke

Offline Marlboro Man

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 170
  • Madness since 1986
    • KFZ-Service-Prühl
Re: ABS kleben
« Antwort #8 am: 14. Februar 2009, 22:20:03 »
Was ich absolut empfehlen kann ist Tangit, z.B. das hier: http://www.henkel.de/cps/rde/xchg/henkel_de/hs.xsl/marken-12245.htm?countryCode=de&BU=cons_crafts&parentredDotUID=0000000KFA&redDotUID=000000PLIE

Wenn die Klebestelle richtig sauber gemacht und etwas aufgeraut wird hält das absolut bombig!

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: ABS kleben
« Antwort #9 am: 14. Februar 2009, 22:23:53 »
alles klar.

werds mir mal abspeichern.  :D

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: ABS kleben
« Antwort #10 am: 15. Februar 2009, 14:26:29 »
Und ich Depp habe vergessen, von welcher Marke der Kleber war :) Es ist UHU
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline Skyscraper

  • Userredakteur
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 589
  • MöP
Re: ABS kleben
« Antwort #11 am: 15. Februar 2009, 20:17:56 »
Sekundenkleber :P
Der klebt meiner meinung nach alles sicher zusammen :D
Gruß Skyscraper


________________________________________________________________________________________________________________

Wie Albert Einstein einmal sagte:
Fantasie ist immer wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Offline Marlboro Man

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 170
  • Madness since 1986
    • KFZ-Service-Prühl
Re: ABS kleben
« Antwort #12 am: 15. Februar 2009, 21:00:01 »
ja klar, und der blüht v.a. schön weiß aus, besonders schick am Auto. Abgesehen davon das der Kram versprödet und dann besonders leicht bricht.  :D

Offline Skyscraper

  • Userredakteur
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 589
  • MöP
Re: ABS kleben
« Antwort #13 am: 15. Februar 2009, 21:24:52 »
Ach bisschen edding und etwas butter draufgeschmiert :D
passt xD
Gruß Skyscraper


________________________________________________________________________________________________________________

Wie Albert Einstein einmal sagte:
Fantasie ist immer wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Offline waterburn

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beiträge: 230
Re: ABS kleben
« Antwort #14 am: 17. Februar 2009, 23:21:00 »
Im Klangfuzziforum hat der User Psychomax mal eine Methode mit flüssigem bzw. in Aceton aufgelöstem ABS vorgestellt. Ich weiß nicht, wie sauber man damit etwas verkleben kann, aber es sollte auf jeden Fall wieder eine sehr stabile Verbindung sein, da sie aus einem Material besteht.
cu
waterburn