Autor Thema: Software Fragen zu "Homeserver"  (Gelesen 2924 mal)

Offline The_hurricane

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beiträge: 345
  • Der Schweizer
Software Fragen zu "Homeserver"
« am: 21. Januar 2009, 11:39:08 »
Hallo Zusammen

Ich möchte etwas für mich komplett neues Anschaffen
Und zwar einen kleinen Homeserver.
Da ich noch keine Ahnung davon habe und mir google bisher nichts hilfreiches geliefert hat, bin ich auf Hilfe angewiesen.

Den Server möchte ich für folgende Sachen verwenden:

-Als Fileserver, damit ich von meinem PC und Laptop auf die Dateien zugreiffen kann.
-Als "Webserver" (weiss nicht ob das der richtige Ausdruck ist), ich möchte von ausserhalb des Homenetzwerks auf meine Daten Zugriff haben.
-Zum Downloaden, möchte dann direkt von diesem Server aus downloaden können und nicht mehr von meinem PC.
-Als Mediaserver, möchte meine Lieder von da aus abspielen können.

Den "Server" möchte ich remote steuern können.

Die HW bin ich mir occasion am beschaffen.

Ist mein Vorhaben so machbar?
Welches Betriebssystem würded Ihr dafür empfehlen? Windows oder Linux? (Auf meinem PC und Laptop laufen Vista 64)
Welche zusätzlichen Tools und Programme benötige ich?
Noch ein paar Tipps zur HW? Was hält 24/7 durch? Was benötige ich mindestens damit alles funktioniert. Mein Hauptaugenmerk ist auf ein sehr leises System ausgelegt.

Vielen Dank für Eure Hilfe und Tipps

Gruss
The_hurricane
« Letzte Änderung: 21. Januar 2009, 15:29:33 von The_hurricane »



Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.460
Re: Fragen zu "Homeserver"
« Antwort #1 am: 21. Januar 2009, 11:51:01 »
es geht hier jetzt also nur um hardware   oder?  hard und software in einem thread geht selten gut ;)
ich fange  mal mit hardware an. ein kleines system auf amd basis mit x2 prozessor wäre hier wohl am passensten. genaueres später.

Offline The_hurricane

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beiträge: 345
  • Der Schweizer
Re: Fragen zu "Homeserver"
« Antwort #2 am: 21. Januar 2009, 12:13:56 »
das ging ja wiedermal schnell.

HW ist eigentlich zweitrangig, da ich zuerst aml wissen möchte, ob das was ich Vorhabe so überhaupt geht?

Aber bin natürlich sehr dankbar für HW vorschläge. Meinst du ich sollte einen 2ten Thread zu den anderen Fragen eröffnen?




Offline BigBear

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.068
  • Erfinder des Vokuhilas
    • LASTFM
Re: Fragen zu "Homeserver"
« Antwort #3 am: 21. Januar 2009, 13:59:49 »
Also ich hab hier meinen mit XP Pro laufen. Auf Win 2k3 liefen leider einige Programme nicht so richtig. Bin zufrieden. Benutze ihn so für das was du auch machen willst.
P4 2,66GHz, 768MB Ram, ..

Veni, Vehi, Vici!

Offline The_hurricane

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beiträge: 345
  • Der Schweizer
Re: Fragen zu "Homeserver"
« Antwort #4 am: 21. Januar 2009, 14:19:55 »
Das hört sich schon mal gut an.

Ich wäre sehr froh, wenn du mir ein bisschen erklären könntest wie du das ganze aufgebaut hast?
Wie du ihn steuerst? Und welche Programme und Tools du benutzt.



Offline CptHirni

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beiträge: 240
  • Schläfer
Re: Fragen zu "Homeserver"
« Antwort #5 am: 21. Januar 2009, 14:26:32 »
Windows Home Server scheint genau deinen Anforderungen zu entsprechen :)
Erfüllt alle deine Punkte und bietet noch etwas mehr. Kostet ca. 90€.

Hardware ist dafür ziemlich egal, alles was Win2003 Server Treiber hat läuft auch damit. Ein Board mit vielen onboard S-ATA Ports ist sinnvoll wegen dem Storage-Pool, ansonsten kann man beliebige PCI/PCIe S-ATA Karten noch dazustopfen. Oder IDE Platten..oder SCSI..oder USB...oder was dir auch immer in die Finger gerät :)
Ob Intel, AMD oder Via ist recht egal. HDD->WD GP, wenns dir den Aufpreis wert ist die Raid Edition Serie.

Hab mehrere WHS zusammengeschraubt, von 320GB bis zu 20TB, von 2 bis 8 Clients. Läuft alles sauber..scheint bisher das beste (Home) zu sein, was Microsoft jemals auf die Beine gestellt hat ;)
<@[A|K]Leviathan> hirni, deine eine schulter ist voll mit schwarzen gestalten, auf der anderen befindet sich nur ein schild mit der aufschrift "auf unbestimmte zeit im urlaub"

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.460
Re: Fragen zu "Homeserver"
« Antwort #6 am: 21. Januar 2009, 15:27:31 »
hoo WHS ist echt ne feine angelegenheit.
es ist ja im prinzip ein normales windows. bedeutet du kannst es genau wie jede andere version mit drittanbieter software erweitern.
die serverfunktionen die WHS mitliefert sind auf jedenfall sehr praktisch und leicht einzurichten. damit ist auch schon der grossteil deiner anforderungen erschlagen.
für dinige wie VPN, torrent und andere spielereien kannste ja beliebige software nutzen.

ja zur hardware machste am besten einen neuen thread auf.

Offline The_hurricane

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beiträge: 345
  • Der Schweizer
Re: Software Fragen zu "Homeserver"
« Antwort #7 am: 21. Januar 2009, 15:46:00 »
Das hört sich schon alles sehr gut an. Dann werde ich wohl zu WHS greiffen.

Habe hier einen HW Thread eröffnet: http://eiskaltmacher.de/portal/index.php?option=com_smf&Itemid=26&topic=4277.0



Offline BigBear

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.068
  • Erfinder des Vokuhilas
    • LASTFM
Re: Fragen zu "Homeserver"
« Antwort #8 am: 21. Januar 2009, 16:39:53 »
Das hört sich schon mal gut an.

Ich wäre sehr froh, wenn du mir ein bisschen erklären könntest wie du das ganze aufgebaut hast?
Wie du ihn steuerst? Und welche Programme und Tools du benutzt.


Also zu Hause steuere ich ihn per RealVNC. Extern per Internet per Logmein.com. RealVNC hab ich neulich zwar auch mal für die Nutzung übers Internet eingerichtet, hab mich aber an Logmein gewöhnt.

Tools benutze ich:
iTunes (fürs Musikstreaming)
TrueCrypt
WinRAR
Nero7
O&O Defrag Pro
FileZilla Server
SimplifyMedia (iTunes Libs übers Internet sharen)
Alcohol 120%
PowerISO
Hamachi
etc pp

Hab dich mal bei MSN geaddet  :))
« Letzte Änderung: 21. Januar 2009, 16:40:36 von BigBear »

Veni, Vehi, Vici!

Offline CptHirni

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beiträge: 240
  • Schläfer
Re: Software Fragen zu "Homeserver"
« Antwort #9 am: 22. Januar 2009, 00:13:18 »
Hier gibts übrigens für die Interessierten ne kostenlose 120 Tage Trailversion von WHS zum ausprobieren.
<@[A|K]Leviathan> hirni, deine eine schulter ist voll mit schwarzen gestalten, auf der anderen befindet sich nur ein schild mit der aufschrift "auf unbestimmte zeit im urlaub"

Offline BigBear

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.068
  • Erfinder des Vokuhilas
    • LASTFM
Re: Software Fragen zu "Homeserver"
« Antwort #10 am: 23. Januar 2009, 23:22:10 »
Ach und NetLimiter 2 Pro ist auch ein super Ding  :thumbup:

Veni, Vehi, Vici!