Autor Thema: [KB]Spiegelreflexkamera  (Gelesen 3892 mal)

Offline i0n0s

  • Moderator
  • k√ľhlt mit √Ėl
  • ****
  • Beitršge: 916
  • MasterOnTopic
[KB]Spiegelreflexkamera
« am: 17. November 2008, 00:51:41 »
Hi,
da hier sich ja ein paar Spezi's rumtreiben meine Frage:
Was f√ľr eine Spiegelreflexkamera lohnt sich aktuell?
Wo bekommt man Infos dazu was gut ist und was nicht?

Danke!
¬ę Letzte √Ąnderung: Heute um -00:00:00 von Master Luke ¬Ľ

Offline halllo_fireball

  • Redaktionsleiter
  • k√ľhlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beitršge: 1.563
  • Chefschlafnase
Re: [KB]Spiegelreflexkamera
« Antwort #1 am: 17. November 2008, 01:21:35 »
Was willstn √ľberhaupt daf√ľr ausgeben?

Offline Marsman

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beitršge: 833
  • Ich hab den geilsten Arsch der Welt
Re: [KB]Spiegelreflexkamera
« Antwort #2 am: 17. November 2008, 02:30:20 »
Wenn man sich anstatt eines gebrauchten Autos lieber ne Kamera holt dann Canon 1Ds ;)
die g√ľnstigere Alternative 5D...

Allerding denke ich dass das alles nicht das ist was gesucht wird :/

Sonst 400er und 450D ist meiner Erfahrung nach nicht zu empfehlen.. das Display ist f√ľrn iMer.
Also gibt erstmal ne Preisvorstellung und den Anwendungszweck vor dann wirds einfacher mit ner Empfehlung ;)
Auch heute bin ich einsam,
weil ich Dinge weiss und andeuten muss,
die die Anderen nicht wissen und
meistens auch gar nicht wissen wollen.

join #eiskaltmacher im quakenet ;)
Ohne Löwensenf keine Competition!

Offline i0n0s

  • Moderator
  • k√ľhlt mit √Ėl
  • ****
  • Beitršge: 916
  • MasterOnTopic
Re: [KB]Spiegelreflexkamera
« Antwort #3 am: 17. November 2008, 03:21:44 »
Naja, das Ganze soll ein Geschenk f√ľr meine Mutter werden.
Somit ist es im Einsteigerbereich anzusiedeln.
¬ę Letzte √Ąnderung: Heute um -00:00:00 von Master Luke ¬Ľ

Offline maxigs

  • Administrator
  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitršge: 1.217
    • maxigs.com
Re: [KB]Spiegelreflexkamera
« Antwort #4 am: 17. November 2008, 08:10:38 »
und dann solls wirklich ne SLR sein? ... f√ľr normales knipsen hat die kaum wirkliche vorteile gegen√ľber ner guten kompakten (zumindest keine die ein "knipser" braucht)

die besten technischen reviews zu den dingern gibts wohl hier:

http://dpreview.com/

aber ned vergessen die kamera selber (also der "body"), ist bei ner slr noch lange nicht alles was man braucht. und wenn man nicht vorhat verschiedene linsen zu haben, macht man aus dem vorteil der wechselbaren linse eigentlich nur unnötigen balast.

budget w√§r noch interessant zu wissen, und vielleicht was in etwa fotografiert werden soll, letzteres ist besonders f√ľr die wahl der objektive wichtig. (man kann zwar auch ein allround super-zoom nehmen das √ľber alles geht, daf√ľr aber nix ordentlich macht..)
- Feeding the trolls is funny :ugly: -

Offline halllo_fireball

  • Redaktionsleiter
  • k√ľhlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beitršge: 1.563
  • Chefschlafnase
Re: [KB]Spiegelreflexkamera
« Antwort #5 am: 17. November 2008, 10:29:31 »
Da w√ľrde ich fast eher ne gute Bridge-Kamera empfehlen, so wie meine Sony DSC-H5.

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum S√ľdpol gezogen
  • ***
  • Beitršge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: [KB]Spiegelreflexkamera
« Antwort #6 am: 17. November 2008, 10:31:44 »
oder das nachfolge modell das ich hab - bin sehr zufrieden, die bilder die die schiesst sind in meinen tests zu sehen ;)

imho dsc-h9 heisst dat modell
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline halllo_fireball

  • Redaktionsleiter
  • k√ľhlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beitršge: 1.563
  • Chefschlafnase
Re: [KB]Spiegelreflexkamera
« Antwort #7 am: 17. November 2008, 10:37:25 »
H√§lt der Akku bei dir mittlerweile l√§nger? Speziell mit Blitz ist der bei mir extrem schnell leer...  :no: Aber prinzipiell ne sehr empfehlenswerte Serie, da Bildqualit√§t, Bedienung und Einstellm√∂glichkeiten sehr gut sind. Nur man muss halt den bl√∂den MS als Speicher nehmen.

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum S√ľdpol gezogen
  • ***
  • Beitršge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: [KB]Spiegelreflexkamera
« Antwort #8 am: 17. November 2008, 10:43:58 »
also gesch√§tze 300 Bilder h√§lt der etwa - mit blitz und √ľber einen zeitraum von guten 2 wochen..  mir langt es - ein ersatzakku sollt7e aber pflicht sein, da die ladezeit gute 5,5 stunden betr√§gt..  gut wers brauch..  :roll:   :P
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline maxigs

  • Administrator
  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitršge: 1.217
    • maxigs.com
Re: [KB]Spiegelreflexkamera
« Antwort #9 am: 17. November 2008, 12:07:55 »
hehe da lob ich mir doch meine slr .. da langt der akku locker f√ľr 5000bilder :P (mit blitz dann ned mehr so viel aber doch noch einiges...) ... kommt wohl haupts√§chlich davon dass ohne live-view die elektronik fast nie was zu zun hat, im gegensatz zu kompakten
- Feeding the trolls is funny :ugly: -

Offline i0n0s

  • Moderator
  • k√ľhlt mit √Ėl
  • ****
  • Beitršge: 916
  • MasterOnTopic
Re: [KB]Spiegelreflexkamera
« Antwort #10 am: 18. November 2008, 16:50:43 »
Also die aktuelle Richtung scheint bei uns zu EOS 450 D oder Nikon D 90 zu gehen.
Was ist den mit dem Display der 450 D?
¬ę Letzte √Ąnderung: Heute um -00:00:00 von Master Luke ¬Ľ

Offline Fragchicken

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitršge: 1.344
  • Nikon-User
    • durchdensucher
Re: [KB]Spiegelreflexkamera
« Antwort #11 am: 26. November 2008, 00:00:51 »
Bedenke: eine Dslr ist nur sogut wie die Objektive welche sie davor hat!
Wenn deine Mum also nicht bereit ist f√ľr einige Teuros sich 1-2 Objektive zu kaufen, dann lohnts sich imho nicht eine dslr zu g√∂nnen. :)

Vor kurzem gabs bei Saturn ein recht nettes Double-Zoom-Kit mit der E-410 f√ľr 299. Aber das ist glaube jetzt raus. War glaube ein 14-55 und ein 55-200mm dabei.
Bei Nikon kann man immernoch die D80 kaufen, preislich ok und dank internem Motor unabhängig bei der Objektivwahl. Wem das HD-Videofeature mit manuellem Fokus gefällt sollte dann doch eher die D90 ergattern. :)
Bei Canon gibts nicht viel Auswahl im Segment bis 500‚ā¨. Als aktuellster Mitstreiter w√§re wohl die 450D, nebenbei gabs jetzt noch eine 1000D (k.A. warum... -.-).

HD-Feature bei Canon geht erst mit der 5DMKII los, da diese aber noch das alte AF-System verbaut hat, ist es eher ein R√ľckschritt.

Musst du am Ende eben wissen was du/deine mum möchte. ;)
gruß fC

edit: Lass den Marsi reden, der Bildschirm der Eos ist top, wenn man wei√ü ihn einzustellen (das ist eh egal da man sich zu 90% nach dem Histogramm richten sollte!). Zudem sollte das kein ausschlaggebendes Kaufargument sein.  :kratz: W√ľrde aber rein wirtschaftlich eher zu Canon greifen, die hochwertigen Objektive sind da um einiges g√ľnstiger und der Gebrauchtmarkt ist auch riesig, bei Nikon und Sony auch nicht zu verachten, aber Canon hat immernoch mehr. :D
« Letzte ńnderung: 26. November 2008, 00:10:37 von Fragchicken »

Offline maxigs

  • Administrator
  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitršge: 1.217
    • maxigs.com
Re: [KB]Spiegelreflexkamera
« Antwort #12 am: 26. November 2008, 09:27:24 »
und wenn du noch nen blitz brauchst ist in der regel auch ein externer angebracht (der interne tut zwar auch seinen zweck, macht dann aber genau das was je kompakte auch macht und zieht das ganze nur runter).

selbst mit der 450D kommst du also imho auch locker 1000E die du ausgeben musst wenn du auch das potential einer slr ausnutzen willst, und die nicht nur des "habens wegen haben willst". der kamera body selbst ist in der regel am ende der kleinste teil der ausgaben.

(nen zweiten akku ned vergessen, auch wenn bei slrs der akku verdammt lange h√§lt, wenn man das display NICHT f√ľrs live-view hernimmt) und nat√ľrlich ne ordentliche speicherkarte (bei ner slr darfs dann was besseres als das vom grabbeltisch sein, weil hier der speed beim schreiben auch ne rolle spielt, bei den datenmengen).
damit das ganze - weils ja ned billig war - auch sicher transportiert werden kann geh√∂rt dann noch ein rucksack/tasche dazu. und schon fallen nochmal 100E und mehr f√ľr "kleinkram" an - das auch ned vergessen.


nur weil man gerne knipsts hei√üts noch lange nicht, dass ne slr das richtige ist... die mei√üten denen ich mal meine in die hand gedr√ľckt hab sind damit nicht wirklich zurecht gekommen "warum sieht man da auf dem display nix, ... warum macht die ned die ganze arbeit f√ľr mich," und (auch wenns nix zur sache tut) "kann man das klicken ned abschalten" ... diese leute haben alle ne kompakte digicam gehabt und damit fleissig in der gegend rumgeknipst.
soll hei√üen: man muss auch arbeit reinstecken in die kamera, im "oma modus" kann die zwar genausogut was jede kompakte kann, aber daf√ľr ists dann etwas teuer ;)


ich will dich nicht davon abbringen die slr zu kaufen, aber oft √ľbersieht man dabei leider auch was man da alles "mitkauft" (nicht im sinne von zubeh√∂r, sondern was man alles an komfort gegen√ľber der kompakten aufgeben muss).
was mich am mei√üten √§rgert, ist dass wenn ich gerade irgendwo ne super foto-situation habe ich nat√ľrlich die riesen ausr√ľstung nicht dabei habe um ein ordentliches bild zu machen und jeder "idiot" (hier spricht der neid :P) mit seiner kompakten einfach drauf los knipsen kann ...
- Feeding the trolls is funny :ugly: -

Offline mad1120

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitršge: 1.062
  • wohnt hier
Re: [KB]Spiegelreflexkamera
« Antwort #13 am: 26. November 2008, 11:31:16 »
jap,
genau das ist es auch was mich von ner DSLR abgehalten und auch abhält.
das riesige zubehör paket was man sich dann noch nach und nach holt bzw. holen muss.
weshalb ich bei meiner such bei meiner panasonic FZ8 gelandet bin,
mit der kleinen kann man wenn man sie kennt(ihre schwächen) schon sehr gute bilder machen (SLR like).
und das ohne nochmal die beschriebenen 1000‚ā¨ f√ľr zubeh√∂r auszugeben.
und durch ihre geringe gr√∂√üe kann man sie auch mal locker mit nehmen ohne sich daran tot schleppen zu m√ľssen.

desweiteren sollte deine mum sich im klaren sein das man sich mit seiner slr auseinander setzten und beschäftigen muss,
weil son ding ist kein spielzeug was man einfach im automatikmodus bedient....

meiner einer hat mehrere wochen gelesen um nur ansatzweise im manuellen modus klar zu kommen (brennweite, blende, belichtungs zeit, iso usw......)
mein flickr account
90% aller Attentäter konsumieren 24 Stunden vor ihrem Anschlag Brot.
--> Also Brot ist gefährlich, verbietet Brot !!

Offline Fragchicken

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitršge: 1.344
  • Nikon-User
    • durchdensucher
Re: [KB]Spiegelreflexkamera
« Antwort #14 am: 26. November 2008, 11:36:32 »
Naja mad, bei Dämmerung scheiden sich dann die Geister. ;) Dachte auch das meine ehem. FZ50 "gut" sei, aber dslr ist dann noch noch einen Schritt weiter. :D
Aber stimmt schon, viele Kompakte machen schon sehr gute Bilder. Ich war auch erstaunt von meiner Oma, die hat so nen kleinen Canon, war sie in Berlin und hat sch√∂ne Bilder gemacht. "Einfach" nur draufgehalten. Farben und Kontraste waren satt - gute Kamera. :) F√ľr die Zwecke ausreichend.

Offline mad1120

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitršge: 1.062
  • wohnt hier
Re: [KB]Spiegelreflexkamera
« Antwort #15 am: 26. November 2008, 20:51:52 »
Zitat
bei Dämmerung scheiden sich dann die Geister.
deswegen hab ich auch das geschrieben
Zitat
mit der kleinen kann man wenn man sie kennt(ihre schwächen) schon sehr gute bilder machen
  ;)

sprich ab der Dämmerung ist nen beanbag oder nen stativ mit im gepäck
und wenn man dann noch nen bissel an dem ISO wert rum spielt kriegt man gute bilder hin.


ich weiss scheiss motiv, aber war halt einer meiner ersten versuche im freien nach dem ich die cam.
bekommen habe und die Akkus endlich voll waren...
wobei ne DLSR im dunkeln dank des grösseren sensors klar im vorteil ist, geringere belichtungszeiten und weniger rauschen

ansonsten knipse ich lieber so etwas
mein flickr account
90% aller Attentäter konsumieren 24 Stunden vor ihrem Anschlag Brot.
--> Also Brot ist gefährlich, verbietet Brot !!

Offline Fragchicken

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitršge: 1.344
  • Nikon-User
    • durchdensucher
Re: [KB]Spiegelreflexkamera
« Antwort #16 am: 26. November 2008, 23:59:37 »
Definitiv.

Wo ist eigentlich der TE? Der lässt sich hier garnicht mehr blicken? :D

Offline i0n0s

  • Moderator
  • k√ľhlt mit √Ėl
  • ****
  • Beitršge: 916
  • MasterOnTopic
Re: [KB]Spiegelreflexkamera
« Antwort #17 am: 01. Dezember 2008, 15:43:26 »
So, nochmal ein kurzes Statusupdate von meinerseits:
Gibt doch keine Kamera ;)
¬ę Letzte √Ąnderung: Heute um -00:00:00 von Master Luke ¬Ľ

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum S√ľdpol gezogen
  • ***
  • Beitršge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: [KB]Spiegelreflexkamera
« Antwort #18 am: 01. Dezember 2008, 16:44:38 »
Rofl...
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline 4th Floor

  • hat ne Kompressork√ľhlung
  • *
  • Beitršge: 534
Re: [KB]Spiegelreflexkamera
« Antwort #19 am: 01. Dezember 2008, 21:23:10 »
Ich w√ľrd deiner Mutter eine Powershot G9 empfehlen, eine DSLR ist f√ľr einfache Knipsbelange sinnlos, auch wenn momentan ein regelrechter Run seitens Amateuren darauf stattfindet.
Eine DSLR setzt viel mehr an EBV-mäßiger Nachbearbeitung voraus, bietet darin aber auch deutlich mehr an Potential.

Wer sich davor und vor den horrenden Folgeinvestitionen in vern√ľnftige Objektive, Systemblitz, Stativ etc. scheut, dem sei davon abgeraten. Eine gr√∂√üere Kamera mit Wechselobjektiven
mag bessere Bildqualität suggerieren, aber viele unterschätzen den signifikanten Einfluss hinter der Kamera auf die Bildqualität.

Eine HighEnd-Kompakte wie die G9 ist f√ľr den Amateuer dagegen dank unz√§hliger Motivprogramme bestens geeignet f√ľr die verschiedensten Situationen.
[19:39] Marsman: die aktuallisieren das noch per hand 
[19:40] Marsman: nen 1 euro jobber is g√ľnstiger alsn rechenzentrum :-D

Krieg ist Frieden
Freiheit ist Sklaverei
Ignoranz ist Stärke