Autor Thema: PS3 und PC an Kabelmodem anschließen  (Gelesen 4940 mal)

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.659
  • Erfinder der "Festolatten"
PS3 und PC an Kabelmodem anschließen
« am: 14. Oktober 2008, 20:27:05 »
Tach Mädels und Jungs,
Ich habe seit kurzem eine playstation 3 und gt5 prologue. letzteres hat ein paar nette onlinefeatures. derzeit nutze ich so nen digitus router/switch dingsbumms das ein eklig brummendes netzteil hat und mich letzte nacht sehr am pennen gehindert hat. also netzstecker gezogen. das problem is nur das der nach dem stecker ziehen immer ewig rumzickt bis er wieder anständig funzt.
ich suche also einen Switch der ein völlig lautloses netzteil hat, oder dem das trennen vom strom nix ausmacht. Der PC und die ps3 sind nie gleichzeitig an und müssen auch nicht miteinander kommunizieren können. ich könnte auch einfach immer das netzwerkkabel umstöpseln, aber i bin zu faul ständig hinter dem Rechner nach der Lan Buchse zu suchen.
wenn es sowas für RJ45 geben würde würde mir das schon reichen. ich will aber nicht löten müssen.
Wisst ihr etwas das für mich passen würde?

Offline nemon

  • Administrator
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beitrge: 1.628
  • Da bin ich wieder
Re: PS3 und PC an Kabelmodem anschließen
« Antwort #1 am: 14. Oktober 2008, 20:34:52 »
ich würde einfach irgendeinen billigen switch nehmen, bei dem das netzteil nciht zirpt

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.659
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: PS3 und PC an Kabelmodem anschließen
« Antwort #2 am: 14. Oktober 2008, 20:38:18 »
das glump das ich hab hat ja erst nen knappen monat nach ersteinsatz angefangen den krach zu machen

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.460
Re: PS3 und PC an Kabelmodem anschließen
« Antwort #3 am: 14. Oktober 2008, 20:52:04 »
sicher das es das nt ist? dann nimm doch ein neues.....

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.659
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: PS3 und PC an Kabelmodem anschließen
« Antwort #4 am: 14. Oktober 2008, 22:00:25 »
ja es ist sicher das netzteil und das ist leider nicht zu ersetzen. Reichelt hat zwar ein netzteil das 7,5V aber eben nur 500mA liefert. Das mitgelieferte leistet aber 1000mA. Auf dem digitus steht leider nur DC 7,5V drauf.

wenn ich mir das netzteil meines jahre alten linksys DSL Routers anhöre, höre ich nix. Ich nehme an dass das ein normaler zustand bei linksys is und deshalb liebäugle ich damit. da ich von netzwerk kaum ahnung habe frage ich mal frei heraus: ist das dingens für meine zwecke ausreichend?

Offline mad1120

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.062
  • wohnt hier
Re: PS3 und PC an Kabelmodem anschließen
« Antwort #5 am: 14. Oktober 2008, 22:40:28 »
warum keinen D-Link?
hab nämlich selber einen DLink DES-1005D seid jahren einen direkt unter meinem bett ca 20cm vom kopfkissen entfernt im einsatz.
und das teil ist laut los wie am ersten Tag wobei er beim vorbesitzer auch schon nen paar jahre unter schlechten bedingen im einsatz war...
mein flickr account
90% aller Attentäter konsumieren 24 Stunden vor ihrem Anschlag Brot.
--> Also Brot ist gefährlich, verbietet Brot !!

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.460
Re: PS3 und PC an Kabelmodem anschließen
« Antwort #6 am: 14. Oktober 2008, 22:41:23 »
ja und mein d-link router fiept wie blöd......

ich glaub da muss man einfach glück haben....

ädit: wobei man bei guten herstellern wohl eher glück hat als bei günstigen
« Letzte nderung: 14. Oktober 2008, 22:41:59 von M0rre »

Offline BigBear

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.068
  • Erfinder des Vokuhilas
    • LASTFM
Re: PS3 und PC an Kabelmodem anschließen
« Antwort #7 am: 14. Oktober 2008, 23:26:03 »
Also mein Linksys WRT160N ist auch laulos und auch sonst super  :thumbup:  Vorallem durch die DD-WRT Firmware ziemlich geil :))

Kann man an ein Kabelmodem eigentlich einfach ein Switch oder Hub anschließen?
« Letzte nderung: 14. Oktober 2008, 23:28:09 von BigBear »

Veni, Vehi, Vici!

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.216
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: PS3 und PC an Kabelmodem anschließen
« Antwort #8 am: 15. Oktober 2008, 08:58:49 »
Sollte gehen...  wäre sonst sehr sinnbefreit
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline BigBear

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.068
  • Erfinder des Vokuhilas
    • LASTFM
Re: PS3 und PC an Kabelmodem anschließen
« Antwort #9 am: 15. Oktober 2008, 14:26:50 »
Weil bei meinem VDSL Modem geht das nicht  :kratz: :ugly:

Veni, Vehi, Vici!

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.216
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: PS3 und PC an Kabelmodem anschließen
« Antwort #10 am: 15. Oktober 2008, 14:51:30 »
hm, wofür gibts die ISO^^ nee kein Plan, aber im Sinne der standardisierung sollte es schon gehen :)
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!