Autor Thema: 8800 GTS oder lieber 8800 GT ???  (Gelesen 4890 mal)

Offline doadro

  • Moderator
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 609
  • seh`ich nicht gut aus ...
8800 GTS oder lieber 8800 GT ???
« am: 28. Januar 2008, 10:51:26 »
Hi,

nachdem ja vor kurzem die neue Nvidia-Graka 8800 GT auf den Markt gekommen ist, plane ich derzeit eine Neuanschaffung dieser jener welche.

Allerdings liegt diese preislich bei ca. 230 Euro.

Dabei habe ich festgestellt dass für ca. 40 Euro mehr bereits eine 8800 GTS zu bekommen ist. Auf jeden Fall soll es eine mit G92-chip sein.

Kann denn jemand sagen welche der beiden "besser" wäre? Relevant sind auch solche Aspekte wie Wärmeentwicklung und OC.

Danke für eure Hilfe

doadro
-------------------------------------------------------------------
Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite. Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid.

"Ist die dunkle Seite stärker?" - "Nein. Nein... nein. Schneller, leichter, verführerischer."

Offline Hellshooter

  • Hat nen geilen Arsch
  • *
  • Beiträge: 995
  • Das konnt ich mal
Re: 8800 GTS oder lieber 8800 GT ???
« Antwort #1 am: 28. Januar 2008, 11:04:14 »
Moin doadro,

die GTS soll vorallem den besseren (leiseren) Kühler verbaut haben als die GT. Noch dazu kommt die Frage welche Auflösung du fährst?? Die GTS spielt ihren Vorteil dann vor allem bei hohen Auflösungen aus. Was für mich Entscheident wäre ist die Verwendete Auflösung und halt die bessere Kühlerkonstruktion der GTS.


MFG HEll 


Zitat: "Prime läuft, die CPU schwitzt, die Wakü kocht und ich bin Glücklich :P"


Intel Core2 Quad Q6600 GO, Nvidia Geforce 8800GT Leadtek, Cellshock DDR2 1150(Redline), Gigabyte X38 DQ6, Nexxos XP HighFlow, Laing DCC, Airplex 240,MagicCool Extrem Tripel 360

Offline doadro

  • Moderator
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 609
  • seh`ich nicht gut aus ...
Re: 8800 GTS oder lieber 8800 GT ???
« Antwort #2 am: 28. Januar 2008, 11:12:21 »
Auflösung derzeit 1280 x 1024. Höher geht derzeit wegen meines TFTs nicht.
Wie warm wird die GTS denn mehr gegenüber einer GT?
-------------------------------------------------------------------
Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite. Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid.

"Ist die dunkle Seite stärker?" - "Nein. Nein... nein. Schneller, leichter, verführerischer."

Offline Hellshooter

  • Hat nen geilen Arsch
  • *
  • Beiträge: 995
  • Das konnt ich mal
Re: 8800 GTS oder lieber 8800 GT ???
« Antwort #3 am: 28. Januar 2008, 11:18:59 »
Ne genau andersrum die GTS bleib KÄLTER als die GT. Ich hatte ja mal ne GT und die ging mit Orginalkühler schonmal bis 90-100°C :ugly:. Das war mir doch dann im wahrsten sinne des Wortes " zu heiss" und ich hab damals nen Acceleron montiert mit dem sie bei ca 45 unter Volllast blieb. Also die GT is ne klasse Karte wenn du dich net scheuen solltest den Kühler mal zu wechseln. Wie Warm ne GTS nun wirklich wird kann ich leider so net sagen da ich noch keine hatte.

EDIT: Bei der Auflösung wäre die GT P/L mäßig am meisten Angesagt. Nur evtl Kühler wechseln oder hoffen das du ne bessere Erwischt als ich in Sachen Temp.

MFG HEll
« Letzte Änderung: 28. Januar 2008, 11:20:25 von Hellshooter »


Zitat: "Prime läuft, die CPU schwitzt, die Wakü kocht und ich bin Glücklich :P"


Intel Core2 Quad Q6600 GO, Nvidia Geforce 8800GT Leadtek, Cellshock DDR2 1150(Redline), Gigabyte X38 DQ6, Nexxos XP HighFlow, Laing DCC, Airplex 240,MagicCool Extrem Tripel 360

Offline doadro

  • Moderator
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 609
  • seh`ich nicht gut aus ...
Re: 8800 GTS oder lieber 8800 GT ???
« Antwort #4 am: 12. März 2008, 17:55:19 »
Sooooo, meine Entscheidung ist ja pro GTS gefallen.

Allerdings sind die schwer verfügbar. Welchen Hersteller würdet ihr denn empfehlen? Welche Karte hat besonders viel Dampf? Welche Karte hat viele Beigaben?

Welchen Hersteller könnt ihr für eine 8800 GTS G92 empfehlen ...
-------------------------------------------------------------------
Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite. Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid.

"Ist die dunkle Seite stärker?" - "Nein. Nein... nein. Schneller, leichter, verführerischer."

Offline ItsME

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 138
  • lebt ohne DSL abseits jeglicher Zivilisation
Re: 8800 GTS oder lieber 8800 GT ???
« Antwort #5 am: 17. März 2008, 11:42:04 »
Öhm hi, ich schau auch mal wieder vorbei ;)
Also bei der Auflösung, da muss ich Hellshooter recht geben, ist die GT immernoch die bessere Entschteidung, auch wenn du dich auf die GTS schon festgelegt haben solltest, überleg 's dir nochmal... Ich habe auch ne Zeit lang angedacht ne GTS zu nehmen, da aber eig v.a. wegen der besseren Verfügbarkeit im Vergleich zur GT und weil die Preise kaum unterschiedliche waren. Jetzt ist die Situation eine andere, die GT's sind billiger als die GTS's und zwar im merklichen bereich... vor allem wenn du dir diese Karte mal angschaust... hat fast gleiche Taktung wie die GTS, nen sicherlich besseren Kühler und kostet 35€ weniger, als die billigste gelistete GTS.

Einziger Nachteil, den ich sehe ist, dass du, falls du SLI nutzen möchtest entweder ne spezielle brücke brauchst (gibts da überhaupt eine, die da passt?^^) oder du musst eben ein paar Lamellen des Kühlers stutzen.
Ohne SLI kann ich die Karte nur empfehlen.

mfg ItsME
Netzteil: Enermax Liberty 500W - Gehäuse: Thermaltake Mozart TX - Mainboard: ASUS P5B Deluxe - CPU: INTEL Core2Duo E6300@3,3GHz - CPU Kühler: WaKü (Quad-Radiator + Laing DDC-1T + NexXxos XP) - Arbeitsspeicher: OCZ SLI-Ready Edition DDR2-1066 2x1024MByte - Grafikkarte/n: 2X PowerColor Radeon X1950Pro 512MByte AC2
Notebook: Acer Aspire 5920 - INTEL Core2Duo T7500 - nVidia Geforce 8600M GT - 320GByte HDD - 2GByte RAM - 15,4" 1280x800...