Autor Thema: Zwei Monitore und Tv-Gerät?  (Gelesen 2615 mal)

Offline Dirtjumper

  • hat nen Ventilator
  • **
  • Beitrge: 32
  • Rechte Hand von DH_Insane
    • Heinzhügel
Zwei Monitore und Tv-Gerät?
« am: 04. Dezember 2007, 22:24:10 »
Hallo liebe Gemeinde,

zur Zeit arbeite ich mit zwei Bildschirmen und erweitertem Desktop. In näherer Zukunft soll sich noch ein 37 - 42 Zoll Fernseher dazugesellen.

Jetzt frag ich mich ob ich alle drei Bildschirme betreiben kann, also die beiden "normalen" über DVI bzw. VGA und den Fernseher über HDMI.

Ist sowas überhaupt theoretisch möglich? Spezielle Software erforderlich?

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.


Ballistische Experimente mir kristallinem H²O unterliegen auf dem Gelände der pädagogischen Institution stikester Prohibition - kurz: Schneeballwerfen auf dem Schulhof ist verboten. :D

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Zwei Monitore und Tv-Gerät?
« Antwort #1 am: 04. Dezember 2007, 23:14:26 »
Ich denke du hast 2 möglichkeiten:
1. Matrox Triplehead2Go
2. eine 2 grafikkarte mit HDMI anschluss. Vorausgesetzt dein mobo hat 2 pci-x Graka Slots oder wie bei meinem asrock mobo das man onboardgraka und richtige graka zusammenlaufen lassen kann, was auch 3 monitore erlauben würde

Offline Dirtjumper

  • hat nen Ventilator
  • **
  • Beitrge: 32
  • Rechte Hand von DH_Insane
    • Heinzhügel
Re: Zwei Monitore und Tv-Gerät?
« Antwort #2 am: 07. Dezember 2007, 11:46:03 »
Meinst du nicht es würde mit einer Graka gehen, die VGA, DVI und HDMI hat?

Weil TrippleHead to Go oder auch DualHead to Go ist nicht gerade die preigünstigste Variante.

Ein anderes Problem ist auch, dass ich nur ein Board mit AGP habe  :drink:


Ballistische Experimente mir kristallinem H²O unterliegen auf dem Gelände der pädagogischen Institution stikester Prohibition - kurz: Schneeballwerfen auf dem Schulhof ist verboten. :D

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Zwei Monitore und Tv-Gerät?
« Antwort #3 am: 07. Dezember 2007, 11:53:04 »
afaik gehen immer nur 2 anschlüsse gleichzeitig. wenn ich mich hier irre freut es mich für dich, aber ich bin da eher skeptisch. dir bleibt wohl nur eines übrig: ausprobieren

äh ne pci Graka wäre eventuell noch möglich

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beitrge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: Zwei Monitore und Tv-Gerät?
« Antwort #4 am: 07. Dezember 2007, 11:55:34 »
äh ne pci Graka wäre eventuell noch möglich

sollte gehen

Offline dnator

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beitrge: 97
  • Wakü Bastler
    • Sethlan
Re: Zwei Monitore und Tv-Gerät?
« Antwort #5 am: 08. Dezember 2007, 00:21:34 »
Geht auf jeden fall, betreibe ich hier so:

AIW X1900 -> 22" TFT DVI + 17" TFT VGA
TNT 2 -> Glotze


Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.460
Re: Zwei Monitore und Tv-Gerät?
« Antwort #6 am: 08. Dezember 2007, 02:51:42 »
rieche ich da nen asrock board? ;)

wenn das board 2xpci-e plätze hat kann man ja ne x300 oder so kaufen. die kostet neu 25€ oder :P

oder haöt ne pci graka nehmen. aber alle eine pci graka sind so alt das es bestimmt nen akt die richtige auflösung und so hinzubekommen(aber möglich klar)

sry wenn ich ein wenig ver*ackt schreibe ist ja auch schon spät ;) und nen paar pils hab ich auch hinter mir xD

Offline Dirtjumper

  • hat nen Ventilator
  • **
  • Beitrge: 32
  • Rechte Hand von DH_Insane
    • Heinzhügel
Re: Zwei Monitore und Tv-Gerät?
« Antwort #7 am: 08. Dezember 2007, 18:16:49 »
Also jetzt funktioniert es auch bei mir, hab noch eine Matrox hier rumliegen gehabt für PCI. Eingebaut - Neustart - funktioniert.  :thumbup:

sogar die Taskleiste wird durch Ultramon auf dem 3. Bildschirm erweitert.

[gelöscht durch Administrator]


Ballistische Experimente mir kristallinem H²O unterliegen auf dem Gelände der pädagogischen Institution stikester Prohibition - kurz: Schneeballwerfen auf dem Schulhof ist verboten. :D