Autor Thema: nForce 430 und Netzwerkprobleme  (Gelesen 2346 mal)

Offline Phreak Show

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 140
  • CarPC rulezz
nForce 430 und Netzwerkprobleme
« am: 02. November 2007, 14:14:15 »
Servus mitnander, mich plagen arge Probleme mit dem Chipsatz-NIC.

Ich betreibe in meinem LAN einen kleinen Server (Win2003, 1,5GB Ram, Asus A8N-VM CSM). Auf dem liegen Backups und Festplattenimages der Rechner und Notebooks, die hier so rumstehen. Hausverkabelung besteht aus Cat7 und einem GBit-Switch von 3com.

Wenn ich nun vom Desktoprechner anfange, große Dateien übers LAN vom Server zu ziehen, geht das so ca. 10s lang gut. Danach geht der Downstream auf quasi Null runter (~0,4kB/s werden noch übertragen) und mein Explorer-Fenster reagiert nicht mehr.

Am Server (per Remotedesktop) kann ich noch für ein paar Sekunden Desktopelemente aklicken, die Taskleiste ist dort auch eingefroren. Da der RDP ja auch übers Lan läuft, ist der ein paar Sekunden später auch tot, genauso wie meine Internetverbindung (Server dient auch als Gateway).

Zwischendurch (bei irgend einer Treiberversion, ich weiß aber nicht mehr bei welcher) lief das ganze stabil. Auch wenn ich den Dateitransfer per RDP initialisiere und die Dateien quasi auf den Desktoprechner "schiebe", bricht nichts zusammen.

Mittlerweile hab ich verschiedenste Treiber durch, aber überall das gleiche Problem. Das neueste Bios (1007) ist ebenfalls geflasht.

Die von nVidia angebotene Firewallsoftware ist nicht installiert, wars auch noch nie...

Habt ihr ne Idee, woran das liegen kann?

Gruß Phreak
greeeetz Stefan


Offline muracha

  • Userredakteur
  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beiträge: 266
  • S.754 pro
Re: nForce 430 und Netzwerkprobleme
« Antwort #1 am: 02. November 2007, 16:01:44 »
Zitat von: Phreak Show
Zwischendurch (bei irgend einer Treiberversion, ich weiß aber nicht mehr bei welcher) lief das ganze stabil.
never touch a running system  :slam:

aber kA woran es liegen könnte, es klappt ja 10s lang gut, doch dann brichts zusammen. ich würde in dem falle ein hardware-prob ausschließen und eher darauf tippen, dass irgendwas falsch konfihuriert ist...
www.eiskaltmacher.de => einfach frostig

Offline Phreak Show

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 140
  • CarPC rulezz
Re: nForce 430 und Netzwerkprobleme
« Antwort #2 am: 02. November 2007, 16:11:52 »
Das touch teh running system war unfreiwillig, da hat sich eine Festplatte verabschiedet und da war noch kein Raid1 geschaltet -.-
greeeetz Stefan