Autor Thema: x1900 + ATI-Tool = Blackscreen  (Gelesen 1693 mal)

Offline Fragchicken

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.344
  • Nikon-User
    • durchdensucher
x1900 + ATI-Tool = Blackscreen
« am: 25. August 2007, 18:22:28 »
Huhu,

ich habe ein merkwürdiges Problem. Wenn ich meine x1900aiw übertakten will, dann kommt spätestens bei der Ramtakterhöhung ein Blackscreen. Dann hilft nur noch der Reboot. Zuerst dachte ich an eine Überschreitung des Maximums, aber Fehlanzeige. Selbst wenn ich vom standardtakt +1Mhz höher gehe, dann schmierts ab.

Kennt das Problem jemand und hat Rat?
gruß fC

Offline aSSaD

  • Redakteur
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beiträge: 921
  • (Accelerati incredibilus)
Re: x1900 + ATI-Tool = Blackscreen
« Antwort #1 am: 25. August 2007, 21:26:33 »
bei mir funzt es  :kratz:

leider will die nicht über 700 core :zidane:

blöd sind nur die autofunktionen, wenn die zu hoch gehen und sich den letzten stabilen takt nicht merken...oder alle 0,5sec nen Fell Fehler produzieren, aber noch weiter hoch gehen  :ugly:
Systeme:
Uralt Asus Notebook mit Centrino
Projekte:
BluChrome
SlateOne
Operation Markert Garden: failed

www.ibm.com/takebackcontrol

Offline Fragchicken

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.344
  • Nikon-User
    • durchdensucher
Re: x1900 + ATI-Tool = Blackscreen
« Antwort #2 am: 26. August 2007, 13:15:19 »
700core? Hui. ich hatte meine immer bei ~600. Wieviel vcore haste gegeben?
Der Screen tritt nur beim Ram ein o.O