Autor Thema: suche gute Dämmmatten  (Gelesen 5547 mal)

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.460
suche gute Dämmmatten
« am: 06. August 2007, 20:58:54 »
so jungs ich hab mal wieder ne frage.

undzwar brauche (brauchen ist ja relativ) ne dämmung für mein PC7

es ist zwar nen scönes case aber da es so leicht ist nimmt es einfach nix an vibras o.ä. auf.

welche dämmmatten kann ich denn ohne bedanken kaufen?

sollten nicht all zu teuer und bei caseking zu bekommen sein.

da ich dort die woche eh bestellen muss.

http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=29_197&products_id=4440&osCsid=9fc66577a0a6bab6e855053ff6607257

find ich sieht garnicht schlecht aus!

selbst zuschneiden ist gar kein thema aber ich weiss nicht was die taugen

sind die silentmaxx gut?

sehen so professionell aus ;)

also posten am besten eure erfahrung mit dämmkits oder zeigt mir ein gescheites review. habe leider keins gefunden

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.659
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: suche gute Dämmmatten
« Antwort #1 am: 06. August 2007, 21:02:05 »
Die matten leisten gute dienste hab se selbst drinne, aber erwarte keine wunder. wenn das sys nicht eh schon leise is, bringen selbst diese matten nichts

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.460
Re: suche gute Dämmmatten
« Antwort #2 am: 06. August 2007, 21:05:36 »
schon klar das es keine wunder bewirkt

aber immerhin die vibrationen schluckt es

nehme ich an

find die auch nicht schlecht da sie ja ne schicht bitumen haben

also mein pc ist schon recht leise

wenn ich die festplatte aus habe ist der lüfter der asus x1950pro@15% das lauteste!

hdd bekommt aber noch ne bitumen box bei zeiten

edit: noich ne frage: reicht das midi set oder sollte ich nen 5er drauf legen für das big set?

ich glaube das mache ich dann kann ich auch noch weiter basteln und darf mich verschneiden
« Letzte Änderung: 06. August 2007, 21:06:46 von M0rre »

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.659
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: suche gute Dämmmatten
« Antwort #3 am: 06. August 2007, 21:06:59 »
Achtung die matten mit Bitumenrückseite lassen sich schwer schneiden, brauchst ein gutes messer

Offline Mugga

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 525
Re: suche gute Dämmmatten
« Antwort #4 am: 06. August 2007, 21:08:33 »
Ich denke auch das du bei denen ruhig zugreifen kannst. Ich hatte damals auch von BeQuiet Matten, nur halt keine Fleece. Die gab es da noch nicht.

Naja und effeerman hats auch schon gesagt, die Matten sind echt nur für den Feinschliff. Wunder können die leider nicht vollbringen.
CPU: Intel Q6600@3Ghz@1,33 Mobo: Gigabyte P35 DS3P Ram: G.Skill 4096MB Netzeil: BeQuiet DarkPower 500W Graka: BFG 8800GTX@648mhz/1000mhz HDD: 1xRaptor74GB@Dämmbox 2xSamsung HD501LJ 500GB@Dämmbox Sound: Creative X-Fi Platinium@Teufel Concept G THX 7.1 Kühlung: Modded TT Symphony+SingleRadi+Laing Pro+ZernPQ+AquagraFX 8800GTX "silber exoliert"

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.460
Re: suche gute Dämmmatten
« Antwort #5 am: 06. August 2007, 21:29:31 »
wie gesagt auch jetzt ist mein rechner (naja ok ohne platte halt) echt silent

zwei lüfter laufen immer. das sind case und nt
CPU und graka nur ab einer bestimmten Temperatur
wenn ich mal lust habe den zalman wieder auf die graka zu klatschen dann wird sie genau wie die CPU im idle passiv laufen!
aber im moment ist die platte ja das problem :(

ich sitze hier gerade ohne seitenwand und die lüfter sind 50cm vom ohr entfernt

werden aber trotzdem von der, natürlich gut antkoppelten, platte übertönt.

wenn die erstmal in bitumen eingebetten ist  :evillol:

Offline Mr.Malik

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 539
  • Hobby-Mycologist
Re: suche gute Dämmmatten
« Antwort #6 am: 07. August 2007, 04:31:57 »
Zum Glück hat Computerbase mal verschiedene Sets Review'd:

http://www.computerbase.de/artikel/hardware/gehaeuse_kuehlung/2005/test_sieben_daemmmatten-sets/








Grüße,
Mr.Malik
       

Offline M0rre

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.460
Re: suche gute Dämmmatten
« Antwort #7 am: 07. August 2007, 19:00:43 »
ja den test kenne ich auch :P

bin ja nicht so einer der sich nicht informiert

aber da ist halt nur das be quiet getestet un das magic fleece
den rest bekommt man nicht bei caseking :(

Offline Mr.Malik

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 539
  • Hobby-Mycologist
Re: suche gute Dämmmatten
« Antwort #8 am: 07. August 2007, 19:47:20 »
Na, aber die BeQuiet's sind doch der P/L-Sieger... also genau das was du suchst?!?

Nur das ichbinleise und das Noiseblocker Evolution EQ-Platinum Set sind geringfügig besser - dafür
aber auch teils deutlich teurer.




Grüße,
Mr.Malik
       

Offline Mugga

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 525
Re: suche gute Dämmmatten
« Antwort #9 am: 07. August 2007, 20:23:11 »
Ja, ne Bitumendämmbox ist auch gut. Habe mir auch selber 3 Stück gebaut wo meine Raptor + 2xSamsung 500gb drin sind. Ist einfach nur super und die Temps sind auch voll in Ordnung. Selbst die Raptor hört man nur noch ganz leise bei Zugriffen.
CPU: Intel Q6600@3Ghz@1,33 Mobo: Gigabyte P35 DS3P Ram: G.Skill 4096MB Netzeil: BeQuiet DarkPower 500W Graka: BFG 8800GTX@648mhz/1000mhz HDD: 1xRaptor74GB@Dämmbox 2xSamsung HD501LJ 500GB@Dämmbox Sound: Creative X-Fi Platinium@Teufel Concept G THX 7.1 Kühlung: Modded TT Symphony+SingleRadi+Laing Pro+ZernPQ+AquagraFX 8800GTX "silber exoliert"