Autor Thema: Hilfe bei Corsairs RMA-Antrag.  (Gelesen 4668 mal)

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Hilfe bei Corsairs RMA-Antrag.
« am: 14. April 2007, 19:10:13 »
Moinsen Jungs.

Ich habe schrotten RAM von Corsair, den ich nach langem Gezeter mit deren Ramfuzzi in die RMA schicken darf. Nur das Problem ist, dass ich schon zweimal den Online-RMA-Antrag ausgefüllt habe und noch keine RMA# erhalten habe.

Ich denke mir daher, dass ich ihn falsch ausgefüllt habe. Und die Excel-Vorlage ist wieder anders als die Onlineversion.
Hier der Thread bei houseofhelp
Online-RMA-Antrag
Excel-RMA-Antrag

Weiß einer von euch, was ich da wo einzutragen habe? Eine Mail an den Ramfuzzi wurde bisher nicht beantwortet.

Würde mich über Hilfe freuen.

LG Claas
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: Hilfe bei Corsairs RMA-Antrag.
« Antwort #1 am: 26. April 2007, 12:33:29 »
Push
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline VladTepes

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 132
Re: Hilfe bei Corsairs RMA-Antrag.
« Antwort #2 am: 26. April 2007, 19:09:09 »
Greetings,

achkomm, den antrag kann man doch gar nicht falsch ausfüllen ^^  :P
schon im spam ordner deines email programm gekuckt?

ansonsten einfach nochmal per telefon versuchen?!
@ML: "Hubraum ist nur durch eines zu ersetzen... -> mehr Hubraum" :-D

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: Hilfe bei Corsairs RMA-Antrag.
« Antwort #3 am: 26. April 2007, 19:12:33 »
lol.. poste doch mal genau, welche teile vom antrag du nicht raffts, dann kann man direkt versuchenzu helfen.. weil deinen namen vornamen.. *hust* weiss ich schon ^^ aber spätestens bei dem zeug, was du vom ram ablesen musst.. haperts ;)
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: Hilfe bei Corsairs RMA-Antrag.
« Antwort #4 am: 26. April 2007, 20:50:02 »
Gut, fangen wir an: Module part number sehe ich als Modulteilnummer, richtig?

Soll ich dan nun XMS4000, CMX-512-4000Pro, XMS4000v3.1 oder 0420016-1 eintragen?

Quantity...gut einer scheint richtig defekt zu sein aber soll ich nun einen eintragen - weil eben dieser defekt ist - oder 2, weil ich beide einschicken muss, wegen des DC-Kits?

Ticket- und Post-ID: Ich schätze mal da wird der THread gemeint sein, auf den ich mich berufe. Und Post ist sicherlich der wo der Ramfuzzi sagt dass er in die RMA kann.

Nach ca 4 Wochen keine Antwort habe ich dem Ramguy ne PM geschrieben, dass ich nicht weiß, was ich wo eintragen soll. Keine Antwort.

Dann den Excel-Kram geladen und eingetragen, abgeschickt und nichts kam zurück.

Gut, jetzt mag man vermuten dass die Mail nicht stimmt aber die stimmt, da ich ja schon einige Post bekommen habe und wenn ich von meinem Konto schicke, brauchen die nur auf Answer zu klicken, da kann man sich nicht vertippen ;)

Spamordner habe ich nciht, weil meine Adresse ncoh Spamfrei ist.
Zahlst du mir die Rechnung für ein Telefonat in die USA Vladdi?

Aber wenigstens ein wenig Reaktion hier.
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline Mr.Malik

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 539
  • Hobby-Mycologist
Re: Hilfe bei Corsairs RMA-Antrag.
« Antwort #5 am: 26. April 2007, 21:18:46 »
Siehste, bist einfach nur wieder zu faul gewesen die FAQ zu lesen und dich auf der Seite umzusehen  :slam:

Zitat
You need to request an RMA from Corsair. This request needs to have evidence of your contact with technical support, in the form of a postID number from the Ram Guy boards (which will appear on the left side of your post). This number will allow us to quickly identify and analyze the problem you are having with the part.

Die Module part number findest du nach einem Klick auf Products>XMS,

Part Number Speed Size Latency Package Heat Spreader
 
CMX512-4000PRO XMS4000 512MB 3-4-4-8 184 DIMM Black XMS ProSeries

Quantity ist bei einem RMA-Antrag wohl die der Module die du einschicken willst, wenn das eine noch
funzt schreibst du das halt in deinen Post.


Ist natürlich nicht besonders schön von Corsair, einfach garnicht zu reagieren, aber halt RTFF :D



Grüße,
Mr.Malik
« Letzte Änderung: 26. April 2007, 21:19:20 von Mr.Malik »
       

Offline VladTepes

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 132
Re: Hilfe bei Corsairs RMA-Antrag.
« Antwort #6 am: 26. April 2007, 21:57:07 »
Greetings,

siehst du, geht doch alles ganz einfach :-P
btw: nach usa telefonieren ist von uns aus arschbillig...da sollten so einige deutsche supportlines deutlich teurer sein ;-)
@ML: "Hubraum ist nur durch eines zu ersetzen... -> mehr Hubraum" :-D

Offline sky

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beiträge: 754
  • so fucking what?
Re: Hilfe bei Corsairs RMA-Antrag.
« Antwort #7 am: 26. April 2007, 22:06:32 »
Gut, fangen wir an: Module part number sehe ich als Modulteilnummer, richtig?

Soll ich dan nun XMS4000, CMX-512-4000Pro, XMS4000v3.1 oder 0420016-1 eintragen?

Quantity...gut einer scheint richtig defekt zu sein aber soll ich nun einen eintragen - weil eben dieser defekt ist - oder 2, weil ich beide einschicken muss, wegen des DC-Kits?

Ticket- und Post-ID: Ich schätze mal da wird der THread gemeint sein, auf den ich mich berufe. Und Post ist sicherlich der wo der Ramfuzzi sagt dass er in die RMA kann.

Nach ca 4 Wochen keine Antwort habe ich dem Ramguy ne PM geschrieben, dass ich nicht weiß, was ich wo eintragen soll. Keine Antwort.

war ja auch mal im internationalen csm bei dem grossen deutschen s tätig :p.. daher mal
meine meinung dazu:

so hab mir den online mist mal angesehen. der erste part bis email ist wohl eindeutig.
dann module part. ist die artikel nummer. jeder artikel von nem hersteller hat ne teile
nummer. in der regel ist das bei dc-kits eine nummer für beide teile (eben weil kit). meine
dc-riegel von adata haben iirc die gleiche serial (weil s.o. kit).
wo du die evtl. herbekommst, siehe post von malik.

module quantity. menge. wie viel module? 2, weil dc. du schickst ja den kompletten kit
zurück nehme ich an? wenn die das anders sehen 1 weil ein dualkit (bestehend aus ZWEI
modulen...) pech für sie.

brief descr. of problem.
schreibst halt rein was die drecksdinger machen, bzw wie sich das problem, welches du mit
denen hast, äußert.

ticket # wäre wenn du mit denen bereits verhandelt hast und von DENEN eine ticket
(vorgangs-) nummer bekommen hast. alternativ dazu die id vom thread (wenn sie ein
support forum haben, wo du das evtl. gepostet haben könntest). siehe dazu ebenfalls
den post von malik bezüglich tech-support bzw forum.

alles weitere ist selbsterklärend. sehe da ehrlich gesagt nicht das problem aber wotever.

« Letzte Änderung: 26. April 2007, 22:09:05 von sky »
sky /s!p
sys 1 - sys 13: wegen überfüllung geschlossen, (pentium) m / conroe / mac power

Sitting there watching that powder-blue and orange 917 barreling down the Mulsanne and getting squirrelly
under braking was the exact moment when I stopped thinking Corvettes were the coolest cars on earth.
- Don Holloway / Holloway Corvettes

flickr-page: http://flickr.com/photos/8620254@N04/

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: Hilfe bei Corsairs RMA-Antrag.
« Antwort #8 am: 27. April 2007, 00:08:25 »
Gut. Das mit dem Ticket ist mir an sich schon klar nur war mir nicht bewusst ob ich nur den Thread angeben soll oder auchnoch den Post (mit Nummer), in dem mir der Tausch angeboten wird.

Das Hauptproblem scheint hier einfach zu sein, dass ich einfach keine Reaktion erhalte, und somit nicht weiß, ob ich etwas falsch ausgefüllt habe (und somit ignoriert werde) oder nicht.

Wenn ich wenigstens Seitens Corsairs Feedback bekäme, dass was falsch ist wäre mir schon mehr geholfen.

Und das ist eigentlich der Grund, weshalb ich hier anfrage ;) Nicht dass ich des Englischen gänzlich nciht mächtig bin - beileibe nein - ich war mir nur nicht sicher ob das, was ich eingetragen habe, das Richtige ist.

Ich werde dann nacher nochmal das Ding abschicken.

Dennoch einen Dank an euch.
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline Mr.Malik

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 539
  • Hobby-Mycologist
Re: Hilfe bei Corsairs RMA-Antrag.
« Antwort #9 am: 27. April 2007, 00:12:14 »
Naja, Corsair hat wohl auch keine Lust jedem "Deppen", der nichtmal die Grundlagen des RMA-Ablaufs zu lesen in der Lage ist,
extra nen Brief schreiben zu müssen. Zumal jede RMA verlorenes Geld bedeutet und sie ja ne schöne Ausrede haben  :evillol:

Schick' das Teil jetzt mal mit den korrekten Angaben (siehe meinen Post, steht alles drin) los,
und schau mal wie viel schneller sie antworten werden ;)



Grüße,
Mr.Malik
« Letzte Änderung: 27. April 2007, 00:18:28 von Mr.Malik »
       

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: Hilfe bei Corsairs RMA-Antrag.
« Antwort #10 am: 27. April 2007, 00:27:08 »
So, ich hab's soeben nocheinmal abgeschickt, mal sehen was daraus wird.
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: Hilfe bei Corsairs RMA-Antrag.
« Antwort #11 am: 27. April 2007, 17:46:53 »
Ich wünsche mal Glück..

hatte ein ähnliches Prob mal mit ner Graka.. allerings waren wir selbst zu blöd..

Ich: "Chef, lass uns mal das HDTV-Kabel austauschen, damit wir wissen dass das nicht der Fehler ist."
Chef: "Nee, das ist nagelneu, das muss funzen. Schick die Graka ein!"
Grakahersteller: "Passen Sie auf, wenn Sie das zu uns schicken wird das teuer, wir schicken Ihnen gratis ein Ersatz-HDTV-Kabel - wenn es daran nicht liegt schicken sie uns die Graka."
(der GrakaVerkäufer, hatte sie bereits als Reklamation.. wegen der Meinung vom Chef und hatte keinen Fehler festgestellt, also war der neue Ansprechpartner der Hersteller..)
Chef: "Schicke sie nochmal ein, aber nochmal an den Verkäufer, ich ruf den an und mach ihm Dampf."
Ich: "K."
(eingeschickt, nachdem der Vertreiber sagte: "schicken Sie mal, aber diesmal wenn nichts ist zahlen Sie!" Karte ist weg kommt zeitgleich mit dem ErsatzKabel und der Erklärung: "Alles i.O." zurück)
Ersatzkabel angeschlossen - Funzt einwandfrei!!!
Ich: "   .. - ..   "
Chef: "Naja, aber (!!!) wir haben nicht aufgegeben.."
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: Hilfe bei Corsairs RMA-Antrag.
« Antwort #12 am: 27. April 2007, 20:32:31 »
Hm...bisher ist nichts angekommen.

Gut, es ist Wochenende aber von Do auf FR sollte sich eigentlich was tun, oder?

Naja ich warte mal bis Montag.
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: Hilfe bei Corsairs RMA-Antrag.
« Antwort #13 am: 28. April 2007, 14:26:20 »
Schlagt mich aber ich hege die Vermutung, dass es gar nicht an mir lag.

Ich habe nämlich immer direkt den Link aufgerufen, wie er oben steht.
Ich merkte, dass er nach dem Senden gar nichts macht und bin dann auf die Corsairpage gegangen und habe dann von dort aus den RMa-Antrag ausgefüllt. Und was ist passiert, heute habe ich eine Mail mit der RMA# bekommen ;)
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline sky

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beiträge: 754
  • so fucking what?
Re: Hilfe bei Corsairs RMA-Antrag.
« Antwort #14 am: 28. April 2007, 18:56:34 »
wie sagt man doch so schön... kaum macht man's richtig, klappt's :D

dann hoffen wir mal alle das jetzt bewegung in die sache kommt. wäre ja
sonst eher ein armutszeugnis für den betroffenen hersteller...
sky /s!p
sys 1 - sys 13: wegen überfüllung geschlossen, (pentium) m / conroe / mac power

Sitting there watching that powder-blue and orange 917 barreling down the Mulsanne and getting squirrelly
under braking was the exact moment when I stopped thinking Corvettes were the coolest cars on earth.
- Don Holloway / Holloway Corvettes

flickr-page: http://flickr.com/photos/8620254@N04/

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: Hilfe bei Corsairs RMA-Antrag.
« Antwort #15 am: 28. April 2007, 19:17:47 »
Jupp. montag die dinger gleich mal verschicken :D
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...