Autor Thema: AOpen XC Cube EZ65-II black (Barebone) + C4m 1800@3500Mhz sparsam  (Gelesen 978 mal)

Offline aSSaD

  • Redakteur
  • kĂĽhlt mit Ă–l
  • ****
  • Beiträge: 921
  • (Accelerati incredibilus)
Hi

In letzter Zeit steht mein Aopen eigentlich daheim nur noch rum, deswegen wollte ich mal fragen, was man fĂĽr ihn noch bekommen kann.

Technische Details
3.5'' Extern-Gesamt: 1
3.5'' Intern-Gesamt: 1
5.25'' Extern-Gesamt: 1
AGP: 8x
Abmessungen (BxHxT) [mm]: 300 x 185 x 200
Chipsatz: Intel 865G
Front Side Bus [MHz]: 400;533;800
Geeignete CPUs: Pentium 4
Gehäuse: Mini-PC
Gehäuse Farbe: Schwarz
Grafikkarte Typ: On Board
IDE (P-ATA): 2 x ATA/100 für 4 Geräte
IEEE1394: 3
LAN: 10/100/1000
Line-IN: 1
Line-Out: 1
Mikrofoneingang: 1
Monitoranschluss: 1
Netzteil [W]: 275
PCI: 1
Prozessor Sockel: Socket 478
RAM Sockel: 2 x DIMM 184 Pin DDR
RAM Typ: PC2100;PC2700;PC3200
RJ-45: 1
S-ATA: 2 x SATA 150
Soundkarte: 5.1 Sound on Board
Southbridge: Intel 82801EB (ICH5)
USB Port: 4 x Typ 2.0

Ein Test findet sich beispielsweise hier:
http://www.pcstats.com/articleview.cfm?articleid=853&page=1
Schön sind die OC Optionen und die Silence Funktionen im Bios

Er kommt komplett mit allem Zubehör und OVP

Bisher werkelte ein (Intel Effizienz Master) Celeron 4 Mobile 1800 im Cube
dieser war pretestet von auf FSB 195 bei einer vcore von 1,575V.
Da der Aopen aber nur ~1,5V geben konnte, lies ich ihn meistens bei FSB133-FSB166 laufen.
War auch da noch schön schnell. 

Für eine Antwort wäre ich dankbar.
Systeme:
Uralt Asus Notebook mit Centrino
Projekte:
BluChrome
SlateOne
Operation Markert Garden: failed

www.ibm.com/takebackcontrol