Autor Thema: Wie Grub ohne root-Rechte konfigurieren?  (Gelesen 2549 mal)

Offline DenK

  • sucht die Erfrischung
  • *
  • Beiträge: 8
Wie Grub ohne root-Rechte konfigurieren?
« am: 08. Dezember 2006, 16:26:53 »
Hi Leute,

Habe seit einer Weile schon Ubuntu auf einer zweiten HDD installiert.
Grub sitzt im MBR der Win-Platte.
Jetzt ist es so das beim Systemstart immer Ubuntu gebootet wird.
Das möchte ich ändern auf Win.

Ich weiss im Prinzip auch wie es geht, ich muss die Datei /boot/grub/menu.lst abändern.
Aber das kann ich anscheinend nur mit root-Rechten. Es geht auch nicht wenn ich als Sudo eingeloggt bin oder es über das Terminal mache.

Nun gibt es bei Ubuntu ja keinen root bzw. ist dieser deaktiviert.

Wer kann hier weiterhelfen?
Bin es leid bei fast jedem Systemstart den Bootvorgang verfolgen zu müssen um Win auszuwählen.


Grüße,
Dennis

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: Wie Grub ohne root-Rechte konfigurieren?
« Antwort #1 am: 08. Dezember 2006, 23:37:50 »
Möchtest du, dass nur Windows gestartet wird?
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline WaKü-Freezer

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beiträge: 805
  • as cold as ice
    • Home-Server
Re: Wie Grub ohne root-Rechte konfigurieren?
« Antwort #2 am: 08. Dezember 2006, 23:41:52 »
also ich hab noch nie Unbuntu gebraucht, aber das klingt sehr komisch, irrgendwie muss man ja als root reinkommen, bzw. root aktivieren...
Was passiert wenn du Ctrl + Alt + (F1, F2, F3 oder F4) drückts? kommst du net in die root shell?
i7 920 @ 3,24 // Asus P6T Deluxe // Mushkin 3x 2GB @ DDR3-1550 8-8-8-20 // 8800GT 512MB // UltraDrive ME 128GB // 2x 1500GB RAID 1 // 4x 750GB RAID 10

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: Wie Grub ohne root-Rechte konfigurieren?
« Antwort #3 am: 09. Dezember 2006, 09:29:06 »
gksudo gedit /boot/grub/menu.lst geht nicht?
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline DenK

  • sucht die Erfrischung
  • *
  • Beiträge: 8
Re: Wie Grub ohne root-Rechte konfigurieren?
« Antwort #4 am: 09. Dezember 2006, 23:06:18 »
Jap, genau da liegt mein Problem.
Wenn ich als administrativer User Sudo -i eingebe habe ich root-Rechte, das weiss ich nun schonmal.

Wenn ich dann allerdings
gedit /boot/grub/menu.lst
eingebe erscheint etwas mit "keine Anzeige (null)" oder so ähnlich.

Kann damit nichts anfangen, stehe (noch) ganz am Anfang meiner Linux-Laufbahn.  ;)


Edit: Es geht nun!

Ich habe die ganze Zeit nur "sudo" anstatt "gksudo" eingegeben.  :tomato:
Was das konkret für einen Unterschied machte weiß ich nicht aber hauptsache Win wird nun gebootet. (Vielleicht nicht mehr lange ;) )


Also danke Leute, bis zum nächsten Problem.


Grüße,
Dennis
« Letzte Änderung: 09. Dezember 2006, 23:15:41 von DenK »

Offline WaKü-Freezer

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beiträge: 805
  • as cold as ice
    • Home-Server
Re: Wie Grub ohne root-Rechte konfigurieren?
« Antwort #5 am: 10. Dezember 2006, 00:15:11 »
btw: würde su nicht reichen?
i7 920 @ 3,24 // Asus P6T Deluxe // Mushkin 3x 2GB @ DDR3-1550 8-8-8-20 // 8800GT 512MB // UltraDrive ME 128GB // 2x 1500GB RAID 1 // 4x 750GB RAID 10

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: Wie Grub ohne root-Rechte konfigurieren?
« Antwort #6 am: 10. Dezember 2006, 16:07:23 »
Nicht zwangsläufig.

Unster Suse mit KDE ist der Befehl kdesudo aber um ehrlcih zu sein bin ich am Philosophieren wie er unter Kubuntu aussieht ;) kdegksudo?
€: es ist kdesu

Kleiner Tipp: Lasse Windows drauf, ich habe damals den Fehler gemacht und es runtergeworfen, zog nur Probleme mit sich.
« Letzte Änderung: 10. Dezember 2006, 16:32:36 von Claas M »
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...