Autor Thema: Riesenproblem mit ATI-Chipsatz - Nichts passiert  (Gelesen 5231 mal)

Offline Morpheus

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 546
Riesenproblem mit ATI-Chipsatz - Nichts passiert
« am: 11. November 2006, 21:22:41 »
Hallo,

also ich und mein Kumpel haben das geliche Problem.

:zidane: KEINE FUNKTION  :zidane:

Er hat es mit einem Asus(2x neu zugeschickt, half nix) und dem DFI CX3200CF-DR porbiert und ich mit einem DFI RDX200 CF-DR.

Haben beide einen Athlon 64. Er: 3700+ / Ich: 3200+

Haben beide einen ATI Crossfire Chipsatz


Bei keinem rührt sich etwas, weder ein Pieps noch sonst was.
Momentan ist mein Board bei DFI, aber ob das was nützt


An was liegt das????
Hoffe das ihr uns helfen könnt

mfg
Morpheus
« Letzte Änderung: 12. November 2006, 14:51:16 von Morpheus »
Q( '_')-O (x_X)

->

Offline Dark Obsecraere

  • Der Philosoph
  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 535
  • Stabilitäts-Junkie
Re: Riesenproblem
« Antwort #1 am: 11. November 2006, 21:28:35 »
Könntest du bitte genauer erklären was nicht Funktioniert?

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.659
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Riesenproblem
« Antwort #2 am: 11. November 2006, 21:36:46 »
Morpheus, passe bitte mal den titel an. woher soll man denn wissen was für ein problem du hast, bevor man reingeht ?
« Letzte Änderung: 11. November 2006, 21:37:49 von efferman »

Offline Chewbacca

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 548
  • Titan'er
Re: Riesenproblem
« Antwort #3 am: 12. November 2006, 14:43:57 »
Kommst du noch ins Bios, oder Power-Knopf drücken und nichts ist?!

Offline Morpheus

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 546
Re: Riesenproblem
« Antwort #4 am: 12. November 2006, 14:50:44 »
Es geht gar nix. Lüfter laufen an und dann nix.

Diagnose-LED bleiben bei System-Bootup stehen und kommen ned weiter
Q( '_')-O (x_X)

->

Offline Morpheus

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 546
Re: Riesenproblem mit ATI-Chipsatz - Nichts passiert
« Antwort #5 am: 13. November 2006, 15:03:04 »
 :confused:
Q( '_')-O (x_X)

->

Offline doadro

  • Moderator
  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 609
  • seh`ich nicht gut aus ...
Re: Riesenproblem mit ATI-Chipsatz - Nichts passiert
« Antwort #6 am: 14. November 2006, 06:17:30 »
liefert dein NT genug Saft?
-------------------------------------------------------------------
Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite. Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid.

"Ist die dunkle Seite stärker?" - "Nein. Nein... nein. Schneller, leichter, verführerischer."

Offline Morpheus

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 546
Re: Riesenproblem mit ATI-Chipsatz - Nichts passiert
« Antwort #7 am: 14. November 2006, 10:42:53 »
Meins hat 450W.

Kumpel hat auch 2x ca. 450W getestet.

Und 500W Netzteil brauch man ned, glaub ich.

Ich kann aber evtl noch ein Enermax von mein Bruder testen wenn mein Board zurück kommt.
Q( '_')-O (x_X)

->