Autor Thema: xpert vision 9800se problem. seltsam  (Gelesen 2159 mal)

Offline Snakefreak DcD

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 595
    • www.thid.de.tc
xpert vision 9800se problem. seltsam
« am: 08. Oktober 2006, 23:21:33 »
Also folgendes hab vor ner längeren zeit ne 9800se Von xpert vision bei ebay geholt wurde als defkt angeboten was sie auch war. war nen ic vereckt
najo gut die reste davon runter und ersatz drauf. gut rein im rechner lüppt hab nur einmal win hoch gefahren ohne treiber inst.
karte wieder raus 5900xt @ ultra rein.
so nu ha ich sie durch zufall im schrank gefunden mit bissl anderer hw.
dacht ich mir gut neuen rechner bauen.
ok allesperfekt win install alles 1a
treiber instaliert und beim 1 win start hänger. ok reset beim 2ten klappte es aber nur mit bildfehlern ohne ende windows nicht mehr bedienbar. ok treiber deinstaliert ati tool draufgemacht wegen bios und clocks gucken.
was seh ich da bios i.o. orginal bios orginal clocks aber 8 pipes!!!
ok rechner aus karte raus kühler ab nach hardmod schauen.
und siehe da keiner da.

wie funzt das?

ok neues bios gezogen (techPowerUp)
will flashen geht nich

winflash sagt mir rom kann nicht gelöscht werden.
auch flashrom unter dos sagt mir das der rom schreibgeschützt ist.

also was tun.?


ich vermute das die probleme nach instalation des treibers daher kommen das da ne pipe im a**** ist.
das ne se karte.
wieso hat die 8 pipes on.?
wie kann ich das testen gibts erfahrungen wie sich defekte pipes äußern?

Hier noch pic von der gpu

Thx im vorraus!

[gelöscht durch Administrator]
« Letzte Änderung: 08. Oktober 2006, 23:56:45 von snakefreak »
Systeme:
Quad Core Xeon E5405 2ghz @2,33ghz @ Supermicro X7DAE | 8Gb Kingston FB Dimm | ATI HD3870
_________________________________