Autor Thema: HTSF Radiator vorgestellt  (Gelesen 3190 mal)

Offline Hellshooter

  • Hat nen geilen Arsch
  • *
  • Beiträge: 995
  • Das konnt ich mal
HTSF Radiator vorgestellt
« am: 01. Oktober 2006, 18:39:34 »
Der bekannte Wasserkühlungshersteller Watercool stellte heute seine neue Radiatorenbaureihe HTSF (Heattransformer-Superflat) vor. Bei dieser Serie konnte durch eine Weiterentwicklung bei den Lamellen, eine Rohrreihe entfernt werden,ohne die Leistungsfähigkeit einzuschränken. Durch diese Optimierungen wurden die Maße der neuen Radiatoren auf 120mm x 40mm verringert. Erstmals wurde außerdem an eine doppelseitige Lüftermontage gedacht, sowie eine Vorkammer integriert.

Wie auch schon die Vorgänger verfügen die HTSF Radiatoren über eine Edelstahlkomplettverkleidung.

Preis:

HTFS Single (LxBxH) 170 x 120 x 40mm 49,95 €
HTFS Dual (LxBxH) 291 x 120 x 40mm 59,95 €
HTFS Triple (LxBxH) 412 x 120 x 40mm 69,95 €



Außerdem weist Watercool darauf hin das die neuen Radiatoren in ca. 4 Wochen verfügbar sein werden.

Bildquelle: watercool
Quelle:watercool
« Letzte Änderung: 11. Oktober 2006, 19:39:32 von efferman »


Zitat: "Prime läuft, die CPU schwitzt, die Wakü kocht und ich bin Glücklich :P"


Intel Core2 Quad Q6600 GO, Nvidia Geforce 8800GT Leadtek, Cellshock DDR2 1150(Redline), Gigabyte X38 DQ6, Nexxos XP HighFlow, Laing DCC, Airplex 240,MagicCool Extrem Tripel 360