Autor Thema: Passt eine neue Sata2 zu einer alten Sata Platte?  (Gelesen 1546 mal)

Offline The_hurricane

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beiträge: 345
  • Der Schweizer
Passt eine neue Sata2 zu einer alten Sata Platte?
« am: 30. September 2006, 14:47:15 »
Hallo

Ich möchte eine 2te Festplatte in mein System einbauen.
Meine alte Platte ist eine Hitachi Deskstar 7k250 160 GB
Dazu möchte ich mir eine neue Festplatte kaufen. Eigentlich eine Sata2, weil neuer.
Aber passt das auch zu der alten? Oder kann es zu konflikten kommen?

Mainboard ist das Asus K8V-X

Freundliche Grüsse

The Hurricane



Offline Dark Obsecraere

  • Der Philosoph
  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 535
  • Stabilitäts-Junkie
Re: Passt eine neue Sata2 zu einer alten Sata Platte?
« Antwort #1 am: 30. September 2006, 14:56:25 »
Die Anschlüsse sind abwerte kompatibel, schlimmstenfalls läuft die neue Platte mit SATA I Geschwindigkeit. Dabei merkst du aber kein unterschied.

Außer du hast eine Platte die kommt über 150MByte/s. :engel:
« Letzte Änderung: 30. September 2006, 14:58:02 von Dark Obsecraere »

Offline The_hurricane

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beiträge: 345
  • Der Schweizer
Re: Passt eine neue Sata2 zu einer alten Sata Platte?
« Antwort #2 am: 30. September 2006, 15:18:58 »
Sie wird ganz sicher mit Sata 1 laufen, das Board unterstützt nur das.

Noch eine andere Frage. Kann ich die oben genante Platte auf einem Board laufen bringen, welches nur ATA 133 unterstützt? Gibts irgendwelche Adapter, oder sollte ich eine andere kaufen?



Offline Dark Obsecraere

  • Der Philosoph
  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 535
  • Stabilitäts-Junkie
Re: Passt eine neue Sata2 zu einer alten Sata Platte?
« Antwort #3 am: 30. September 2006, 16:07:19 »
Jup das geht
Qulle WikiSerial ATA


Adapterplatine Serial ATA auf IDE
oder
S-ATA auf IDE Adapter
Beides gibt es.
Wobei bevor ich mir einen Adapter hohlen würde, würde ich eher einen Kontroller hohlen.