Autor Thema: Lüfter leiser machen @ 7v nur welchen wiederstand benutzen???  (Gelesen 2827 mal)

Offline ali86

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beitrge: 243
ich habe hier zwei 80mm lüfter auf 12 nur sind die mir einfach vieeeel zu laut  :hm: naja jetzt will ich nen wiederstand zwischen löten..nur welchen muss ich nehmen? icg will welche ebi conrad holen wenn mir jemand dazu ne artikelnr geben könnte wäre das echt nett, ich will die halt auf 7v laufen lassen hauptsache ich höre die nicht, habe die Lüfter parallel geschaltet damit die weniger laut sind also sich den strom teilen, nur sind die immer noch viel zu laut  :motz: ...

hoffe ich könnt mir helfen
mfg ali
X2 3800 Toledo @ 2,4 ghz @ default, CnQ on
Dfi Ultra D,
2 x 512 A-Data Vitesta
x800 @ 452 / 500
Samsung Sata II 160 GB
Enermax Liberty 400 Watt

Offline Dark Obsecraere

  • Der Philosoph
  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beitrge: 535
  • Stabilitäts-Junkie
Re: Lüfter leiser machen @ 7v nur welchen wiederstand benutzen???
« Antwort #1 am: 28. September 2006, 18:43:31 »
Wenn du sie in Reiche schaltest läuft jeder mit 6V. :engel:

Offline ali86

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beitrge: 243
Re: Lüfter leiser machen @ 7v nur welchen wiederstand benutzen???
« Antwort #2 am: 28. September 2006, 18:44:56 »
ja aber das tun sie nicht :( die sind immer noch voll laut

ich habe die extra an einen 12v Anschluss zusamengelötet aber nix hat sich geändert
X2 3800 Toledo @ 2,4 ghz @ default, CnQ on
Dfi Ultra D,
2 x 512 A-Data Vitesta
x800 @ 452 / 500
Samsung Sata II 160 GB
Enermax Liberty 400 Watt

Offline Adi

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beitrge: 133
  • Hat einen kühlen Kopf
Re: Lüfter leiser machen @ 7v nur welchen wiederstand benutzen???
« Antwort #3 am: 28. September 2006, 18:46:18 »
Wenn sich nix geändert hat, hast sie warscheinlich Parallel geschaltet. Du musst von beiden Lüftern je ein schwarzes und ein rotes Kabel zusammenlöten, und die beiden restlichen Kabel an die 12V anschließen.

edit: wennst die Lüfter mit 7V fahren willst, schließt am besten das schwarze Kabel an +5V und das rote an +12V an. Dann hast zwischen den beiden Polen ne Potenzialdifferenz von genau 7V, und du verbrätst keine Leistung an Widerständen.
« Letzte nderung: 28. September 2006, 18:47:54 von Adi »

Offline Dark Obsecraere

  • Der Philosoph
  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beitrge: 535
  • Stabilitäts-Junkie
Re: Lüfter leiser machen @ 7v nur welchen wiederstand benutzen???
« Antwort #4 am: 28. September 2006, 18:52:46 »
Hier ne kleine Skizze.

[gelöscht durch Administrator]

Offline mad1120

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beitrge: 1.062
  • wohnt hier
Re: Lüfter leiser machen @ 7v nur welchen wiederstand benutzen???
« Antwort #5 am: 28. September 2006, 18:54:35 »
wie wär´s den hiermit? eBay lüfterregelung
damit kannst de deine lüfterdrehzahl stufenlos regeln je nach temp. und laune.
hab ich seber drin und mit der angegebenen leistung von 3,6Watt kannst de gleich mehere lüfter mit einem betreiben.
mein flickr account
90% aller Attentäter konsumieren 24 Stunden vor ihrem Anschlag Brot.
--> Also Brot ist gefährlich, verbietet Brot !!

Offline ali86

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beitrge: 243
Re: Lüfter leiser machen @ 7v nur welchen wiederstand benutzen???
« Antwort #6 am: 28. September 2006, 20:50:32 »
naja ist ne gute Idee mit der Lüftersteurung, aber ich habe Lüfter die die 12 stromanschlüsse brauchen, also die man an die HDD oder LW klemmt,

ich werde es mal versuche wie in der Skizze beschrieben, danke nochmals
:D
X2 3800 Toledo @ 2,4 ghz @ default, CnQ on
Dfi Ultra D,
2 x 512 A-Data Vitesta
x800 @ 452 / 500
Samsung Sata II 160 GB
Enermax Liberty 400 Watt

Offline Dark Obsecraere

  • Der Philosoph
  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beitrge: 535
  • Stabilitäts-Junkie
Re: Lüfter leiser machen @ 7v nur welchen wiederstand benutzen???
« Antwort #7 am: 28. September 2006, 21:29:22 »
naja ist ne gute Idee mit der Lüftersteurung, aber ich habe Lüfter die die 12 stromanschlüsse brauchen, also die man an die HDD oder LW klemmt,

ich werde es mal versuche wie in der Skizze beschrieben, danke nochmals
:D

Oh je die Aussage schreit nach Unwissenheit!

Kleine Erklärung:
Diesen HDD Stecker hat 4 Kabel
Gelb         \
Schwarz   / 12V
Rot           \
Schwarz   /5V

Wenn du da eh schon herum löten tust kannst du auch ruhig die Stufenlose
"Potentiometer für Lüfterregelung" Nehmen.

Denn die wird normal mit einem Adapter zwischen Netzteil an der 12V Leitung und dem Kühler der an der 12V geregelt werden soll gesteckt. Sieche unten.

Da du jedoch schon löt Erfahrung hast, kannst du auf den Adapter verzichten und sie vor die Lüfter löten. Worauf du bei bedarf sie regeln könntest, so bleiben sie ja statisch auf 6V. Und statische Lösungen sind eben nicht Flexibel, wenn möglich löte ein Potentiometer dazwischen wie in der unteren Skizze.

Das Braune Kabel bei der "Potentiometer für Lüfterregelung" ist nur ein Informationskabel für die Drehzahl des Lüfters. Kannst du weglassen, wenn dein Lüfter kein internen Sensor hat.

Jetzthast du die Wahl Statisch oder Regelbar. :engel:



[gelöscht durch Administrator]

Offline ali86

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beitrge: 243
Re: Lüfter leiser machen @ 7v nur welchen wiederstand benutzen???
« Antwort #8 am: 28. September 2006, 21:33:04 »
asoooo :D jetzt wird mir einiges klar :) nun also heist das ja im endeffekt genauo lassen wie ich es gelötet habe, nur noch den regelbaren wiederstand dazwischen, klingt gut, nur was für einen Wiederstand / Poti muss ich mal nehmen, ich hab mal mit so einem rumgebastelt, habe natürlich paar Lüfter zuviel dran gehen und mir is das Ding abgeraucht  :lol2:
X2 3800 Toledo @ 2,4 ghz @ default, CnQ on
Dfi Ultra D,
2 x 512 A-Data Vitesta
x800 @ 452 / 500
Samsung Sata II 160 GB
Enermax Liberty 400 Watt

Offline Dark Obsecraere

  • Der Philosoph
  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beitrge: 535
  • Stabilitäts-Junkie
Re: Lüfter leiser machen @ 7v nur welchen wiederstand benutzen???
« Antwort #9 am: 28. September 2006, 21:52:02 »
asoooo :D jetzt wird mir einiges klar :) nun also heist das ja im endeffekt genauo lassen wie ich es gelötet habe, nur noch den regelbaren wiederstand dazwischen, klingt gut, nur was für einen Wiederstand / Poti muss ich mal nehmen, ich hab mal mit so einem rumgebastelt, habe natürlich paar Lüfter zuviel dran gehen und mir is das Ding abgeraucht  :lol2:
Klar posiert schnell, wie du in dem Angebot erkennen kannst Wird da ein Wert angeprangert bis maximal 3,6Watt.

Watt wird berechnet aus V Volt x A Ampere = W Watt

An jedem Lüfter steht meistens eine Angabe über 300mA oder 0,3A. Diese Angabe bezieht sich auf den Strom den der Lüfter verbraucht.

Mit diesen angebotenen "Potentiometer für Lüfterregelung" dürftest du rechnerisch maximal 0,3A oder 300mA ziehen.

Schau mal auf deine Lüfter und zähl mal die Ampere zusammen falls sie zusammen über 0,3A kommen, musst du für jeden Lüfter einen Separaten Potentiometer zwischen löten. Ansonsten kannst du es so handhaben wie auf der Skizze (Mit regler.JPG ).
« Letzte nderung: 28. September 2006, 21:54:22 von Dark Obsecraere »

Offline ali86

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beitrge: 243
Re: Lüfter leiser machen @ 7v nur welchen wiederstand benutzen???
« Antwort #10 am: 28. September 2006, 21:55:18 »
stimmt das hatte ich damals nicht beachtet, nunja auf meinen Lüftern steht nix ???

zudem sind das Lüfter mit Leds die in blau leuchten, wobei wohl auch der strom den die Verbrauchen höher sein dürfte, ich glaube ich werde das statisch lassen, ich habe lieber viele Lüfter die langsam drehen :)

aber vielen dank für eure Hilfe  :prost:
X2 3800 Toledo @ 2,4 ghz @ default, CnQ on
Dfi Ultra D,
2 x 512 A-Data Vitesta
x800 @ 452 / 500
Samsung Sata II 160 GB
Enermax Liberty 400 Watt

Offline Dark Obsecraere

  • Der Philosoph
  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beitrge: 535
  • Stabilitäts-Junkie
Re: Lüfter leiser machen @ 7v nur welchen wiederstand benutzen???
« Antwort #11 am: 28. September 2006, 21:59:39 »
He kein Problem dafür sind wir hier um einander zu helfen. :prost:

P.S. Noch was die Offenen Kabel immer Isolieren.

Offline ali86

  • hat nen Monsterradi
  • ****
  • Beitrge: 243
Re: Lüfter leiser machen @ 7v nur welchen wiederstand benutzen???
« Antwort #12 am: 28. September 2006, 22:00:50 »
hahah :D danke aber sooviel weis ich schon  :) also das man die Kabel isolieren soll, aber danke für die nachsicht :D  :grin:
X2 3800 Toledo @ 2,4 ghz @ default, CnQ on
Dfi Ultra D,
2 x 512 A-Data Vitesta
x800 @ 452 / 500
Samsung Sata II 160 GB
Enermax Liberty 400 Watt

Offline nemon

  • Administrator
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beitrge: 1.628
  • Da bin ich wieder
Re: Lüfter leiser machen @ 7v nur welchen wiederstand benutzen???
« Antwort #13 am: 07. Oktober 2006, 09:40:29 »
als selbst gelötete lüftersteuerung kann ich dir das hier noch empfehln: http://www.modding-faq.de/index.php?artid=518
kostet wenig (2euro in etwa), ist recht robust und leicht zu löten