Autor Thema: Cellshock PC6400/PC8000 - Erfahrungen und Meinungen  (Gelesen 7797 mal)

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beiträge: 2.780
Re: Cellshock PC6400/PC8000 - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #20 am: 02. Februar 2007, 16:28:38 »
Die EM2 haben Elpida drauf, die gehen meist nicht so hoch. Die Rams, die ich mir neu gekauft habe, die laufen zwar auf mit 950Mhz trotz Elpida, aber alle machen das auch nicht.

Offline Budweiser

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 599
Re: Cellshock PC6400/PC8000 - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #21 am: 02. Februar 2007, 16:34:19 »
So habe nochmal die weiten des Internets durchstöbert und die gefunden : 1024 MB Patriot DDR2-800 CL 4-4-4-12 RAM die sollen Mircon drauf oder drin haben ? Hat jemand mal was von denen gehört ?

C2D 8200 @ 2,66 GHz
Gigabyte DS4 P35
G.Skill Pc800 4gbpk
Sparkle 8800 GT
SuperFlower 500 K-14A

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beiträge: 2.780
Re: Cellshock PC6400/PC8000 - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #22 am: 02. Februar 2007, 16:40:09 »

Offline Budweiser

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 599
Re: Cellshock PC6400/PC8000 - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #23 am: 02. Februar 2007, 19:17:03 »
Habe ich und sieht wohl so aus das man bei Patriot nur auf gut glück noch Microns bekommt  :/ Egal ich habe jetzt zwei kann natürlich sein das der Kauf wieder voll in die Hose geht  :clown:

Die : http://www.heise.de/preisvergleich/a202246.html

oder : http://www.bestseller-computer.de/?ID=13462

Das zweite Kit ist zwar nur cl5 aber dafür nicht so Teuer weil für 180 Euro bekomme ich ein G.Skill 2048 MB Kit deswegen werde ich wohl das zweite nehmen .
C2D 8200 @ 2,66 GHz
Gigabyte DS4 P35
G.Skill Pc800 4gbpk
Sparkle 8800 GT
SuperFlower 500 K-14A

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beiträge: 2.780
Re: Cellshock PC6400/PC8000 - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #24 am: 02. Februar 2007, 19:44:50 »
Das zweite Kit ist doch auch CL4... die klingen doch ganz gut... Nur die Garantie für 1000Mhz geben atm fast nur Microns...

Offline Budweiser

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 599
Re: Cellshock PC6400/PC8000 - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #25 am: 02. Februar 2007, 20:59:01 »
Stimmt die zweiten sind auch cl4 naja ich werde ja sehen was sie bringen ,meine OCZ waren zwar gut aber bei 474 gab es halt Reboots wenn ich zu viel auf einmal geklickt habe obwohl Superpi 32m durchgelaufen ist naja egal .
C2D 8200 @ 2,66 GHz
Gigabyte DS4 P35
G.Skill Pc800 4gbpk
Sparkle 8800 GT
SuperFlower 500 K-14A

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beiträge: 2.780
Re: Cellshock PC6400/PC8000 - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #26 am: 08. Februar 2007, 18:38:47 »
So, bald was neues aus dem Hause Cellshock. Mehr gibs zur Cebit ;)


Quelle: Cellshock, Mitarbeiter "von und zu" (HWLUxx)
« Letzte Änderung: 08. Februar 2007, 20:17:59 von SeLecT »

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Cellshock PC6400/PC8000 - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #27 am: 08. Februar 2007, 19:31:40 »
sind das deine ?

Offline mad1120

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.062
  • wohnt hier
Re: Cellshock PC6400/PC8000 - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #28 am: 08. Februar 2007, 19:36:00 »
rote cellshocks?
rot = noch schneller?
*sabber*
meine 800er waren ja schon gut die tausender die unterwegs sind werden schon richtig rocken.
aber was werden die dann machen.....
mein flickr account
90% aller Attentäter konsumieren 24 Stunden vor ihrem Anschlag Brot.
--> Also Brot ist gefährlich, verbietet Brot !!

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beiträge: 2.780
Re: Cellshock PC6400/PC8000 - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #29 am: 08. Februar 2007, 19:37:40 »
sind das deine ?

nein, leider nicht :(


Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Cellshock PC6400/PC8000 - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #30 am: 08. Februar 2007, 19:41:08 »
dann mach bitte zumindest ne quelle zu dem Bild, sonst muss ich leider  :samu: mit dem Bild machen.

edit: Nur wegen den Abmahnanwälten
« Letzte Änderung: 08. Februar 2007, 20:20:58 von efferman »

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beiträge: 2.780
Re: Cellshock PC6400/PC8000 - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #31 am: 08. Februar 2007, 20:17:07 »
Wieso das denn? Das ist aus dem Cellshock-Thread von HWLuxx, den ich da leite... Und habe es extra bei Imageshack.us hochgeladen....

Naja, aber ok...

Offline PhR3aK

  • hat nen Ventilator
  • **
  • Beiträge: 37
Re: Cellshock PC6400/PC8000 - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #32 am: 09. Februar 2007, 15:48:10 »
Select, wieviel volt brauchten deine cellshocks nochmal, um cl3 bei 400mhz zu packen? Du hattest doch auch die ddr2-800 cl4 mit den micron d9 oder?
Intel C2D E6400 Allendale @ 3600MHz | 450x8 | 1,42V
Cellshock 2x1GB DDR2-800 @ 450MHz | 4-4-4-8 | 2,25V
Asus P5B Deluxe @ 0711 Bios | 1,45V
MSI NX8800GTS @ 650/2000

Offline SeLecT

  • kühlt mit ner Kaskade
  • *
  • Beiträge: 2.780
Re: Cellshock PC6400/PC8000 - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #33 am: 09. Februar 2007, 16:02:01 »
japp, hatte ich. Ich habe 2,25V gegeben. Aber ich habe auch nur 4-3-3-8 gehabt.. glaube ich ;)

Offline 666

  • sucht die Erfrischung
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Cellshock PC6400/PC8000 - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #34 am: 09. März 2007, 02:54:04 »