Autor Thema: T61 - RAM wechsel - Laptop tot  (Gelesen 2535 mal)

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
T61 - RAM wechsel - Laptop tot
« am: 12. Februar 2013, 15:34:36 »
Moin.

Habe ein T61 (14"; 4:3), welches heute problemlos lief. Dann wollte ich RAM einbauen, habe dafür die Stromverbindung getrennt, den Akku entfernt, die Tastatur und vorne die Klappe abgenommen. Den neuen RAM eingebaut und wieder alles rückwärts eingebaut. Eigentlich kein Thema. Aber seitdem macht die Kiste keinerlei mucken mehr. Es wird nichts in der LED-leiste im Monitor oder sonstwo etwas angezeigt. Jeglicher startversuch ob mit oder ohne Akku, mit oder ohne stromkabel bleibt erfolglos. Auch ein Starten via Dockingstation schlägt fehl.

Mir war, als wäre immer das ladesymbol angezeigt worden, wenn Strom anliegt aber selbst da tut sich nichts.

Habt ihr Ideen, was ich probieren könnte? Ersatzakku/ ersatzlaeppi habe ich nichts zur Hand.

RAM habe ich ganz normalen PC5200 er für laptops geholt (DDR2, 667 mHz)

Ich kotze hier schon im Karree...
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: T61 - RAM wechsel - Laptop tot
« Antwort #1 am: 12. Februar 2013, 17:11:01 »
mit dem alten ram haste es aber nochmal probiert?

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: T61 - RAM wechsel - Laptop tot
« Antwort #2 am: 12. Februar 2013, 18:17:14 »
Soeben nochmal probiert, noch immer kein mucks... Ich lasse das Scheissding mal ohne bios-batterie, Akku und netzteil über die nacht stehen, eventuell bringts ja was... Aber ich glaube eher nicht...
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline Master Luke

  • Inhaber
  • ist Iceman
  • *****
  • Beiträge: 6.525
  • Commander
    • Eiskaltmacher
Re: T61 - RAM wechsel - Laptop tot
« Antwort #3 am: 12. Februar 2013, 18:36:36 »
ja. lass mal ohne akkus rumliegen. mind. 12h.

meine RAM-aufrüstung am T61 ist zwar ne weile her, aber ich glaube da sollte man auf kompatiblität achten.


Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: T61 - RAM wechsel - Laptop tot
« Antwort #4 am: 12. Februar 2013, 18:41:53 »
Naja, ich habe jetzt den alten drin und der will auch nicht. Eigentlich sollte da doch nicht so viel 'scheifgehen', oder? Ich meine, stron kommt am mobo an aber danach ist irgendwie alles tot. Die led-leiste im display zeigt nichts an und selbst das verwundert mich. Sonst wurde da ja immer das netzkabel o.ä angezeigt, und jetzt eben mausetot. Habe schon irgendwelche powerbutton-kombinationen gefunden, die vermeintlich tote lenovos zum leben geholt haben aber selbst das will nicht... Ich bin schon drauf und dran einen neuen bei lapstore zu holen, der nichts drin hat und somit günstig ist :-)

Die kiste sollte doch auch ohne hdd etc booten, oder? Beziehungsweise zumindest ins bios kommen...
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: T61 - RAM wechsel - Laptop tot
« Antwort #5 am: 12. Februar 2013, 18:43:09 »
Ein Gedanke war, dass ich eventuell den keyboardanschluss gekillt habe aber dann solte die Mühle doch booten, wenn ich den powerbutton an der dockingstation drücke, oder etwa nicht?
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline pillepups

  • hat ne DualRadiWakü
  • ***
  • Beiträge: 133
Re: T61 - RAM wechsel - Laptop tot
« Antwort #6 am: 13. Februar 2013, 05:51:04 »
Ja normalerweise sollte das gehen.   Das funzt sogar wenn man nur das Board mit cpu und ram auf die Dock legt.

Da es so gar nichts mehr tut, sehe dich mal im deutschem Thnkpad Forum um. Dort gibt es irgendwo Bilder die dir die Lage der Sicherungen zeigen.

Ersatzboards gibts oft saugünstig bei Lapstore.

i.d.R. gibt ein T61 aber nicht durch ram wechsel auf
Die Zeit ist nicht mehr fern, in der bei einem Wasserrohrbruch genug qualifizierte Akademiker in ihrem Wohnzimmer den steigenden Wasserstand berechnen können, aber kaum jemand da ist, der imstande wäre, den Schaden zu beheben.

Wahre Worte
http://www.youtube.com/watch?v=F8UUFa9Lt4Q&feature=player_embedded

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: T61 - RAM wechsel - Laptop tot
« Antwort #7 am: 13. Februar 2013, 05:53:08 »
Ich spiele gerade mit dem Gedanken und wechsel auf t400 und v erticken des alten. Mit Glück komme ich bei +-0 raus...
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...

Offline Zeh Emm

  • Lektor
  • kühlt mit Stickstoff
  • **
  • Beiträge: 3.008
  • Shake that ass, Bitch...
    • Meine private Seite - befindet sich aber im Aufbau
Re: T61 - RAM wechsel - Laptop tot
« Antwort #8 am: 13. Februar 2013, 05:55:27 »
Ich vermute aber, dass das Ding unbewusst durch ueberspannung starb, da ich beim gebrauch immer ein "kribbeln" merkte, als ob eine hohe Spannung ducrch das gehäuse in meinen Arm geht. Sowas hatte ich auch mal an meinem alten pc, als die erdung des gehauses kaputt war.
"Hat sich durch das, was Du getan hast, Dein Leben verbessert?" - American History X
"Quot me nutrit me destruit"

"Your Mom is so dumb that she tried to minimize a 12 variable function to a minimal sum of products expression using a karnaugh map instead of the Quine-McCluskey"

<SenioR> whahahah fravec! Ich hab deine Mudda gebumst!!  <@Fravec> Papa, hau ab, ich rede hier mit Freunden...