Autor Thema: VDSL-Angebot der T-Com mit nur 43 Nutzern?  (Gelesen 14421 mal)

Offline niKoN

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 602
  • The Transporter ;)
VDSL-Angebot der T-Com mit nur 43 Nutzern?
« am: 14. August 2006, 17:56:11 »
In den letzten Wochen und Monaten bewarb die T-Com ausführlich die neue Internet-Technik VDSL. Die sehr hohen Bandbreiten von bis zu 52 MBit/s sollen es möglich machen flimmerfreies IPTV und später auch HDTV über die Telefonleitung zu empfangen. Vor einigen Monaten sicherte sich die T-Com die Übertragungsrechte für die Deutsche Fußball Bundesliga im Internet und holte sich Premiere als Übertragungspartner an Bord, welche zuvor ihre Rechte an Arena TV verloren hatte.

Anfangs sollten in 10 deutschen Ballungsgebieten 3 Millionen Haushalte versorgt werden. Am letzten Freitag, vor dem Bundesliga-Start, kamen allerdings Gerüchte auf, die T-Com hätte Probleme mit dem Start von VDSL. Während der Bundesliga-Start für Arena TV glückte, wurde publik, dass der rosa Riese zum Saisonstart gerade mal 43 Haushalte mit der besagten Technik versorgen könne. Die Mitglieder der 43 Haushalte konnten sich freuen ein sehr exklusives Vergnügen genießen zu dürfen, da die T-Com ein einzelner Spieltag ca. 1,5 Millionen Euro kostet.

Es wurde bereits im Mai berichtet, dass die VDSL-Technik nicht rechtzeitig ausgereift sein wird. Bis dato sieht es so aus, dass man nur in Genuss der vollen Bandbreite kommen kann, wenn der Anschluss sehr nah an der Vermittlungsstelle liegt. Schon bei ca. 900m bricht die Datenübertragungsrate auf ca. 26 MBit/s ein. Mittlerweile wird gemunkelt der reale Start von VDSL wird erst im Oktober stattfinden können. Es bleibt abzuwarten wann die T-Com die besagten 3 Millionen Haushalte mit der neuen Internet-Technik versorgen kann.

Quelle: ComputerBase
« Letzte Änderung: 14. August 2006, 19:15:59 von niKoN »
gr33tz niKoN

Board: Gigabyte X48-DS4 | CPU: Intel® Core2Duo® E7600@4000 MHz @ 1.325V | Kühler:  Alphacool NexXxos XP | Ram: 2x 2GB Corsair Dominator TWIN2X4096-8500C5DF @750 4-4-4-12 @ 1,8V | VGA: Powercolor HD4870 | HDD: 2x Samsung Spinpoint F1 HD642JJ 640 GB | Netzteil:  BeQuiet Dark Power Pro 750 Watt | OS: Windows Vista Business 64 Bit

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.659
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: VDSL-Angebot der T-Com mit nur 43 Nutzern?
« Antwort #1 am: 14. August 2006, 19:23:27 »
mit 26 Mbit/s könnt ich aber noch gut leben

Offline niKoN

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 602
  • The Transporter ;)
Re: VDSL-Angebot der T-Com mit nur 43 Nutzern?
« Antwort #2 am: 14. August 2006, 19:32:26 »
Klar, ich auch. Aber wie gesagt bei 900m. Damit kann man bspw. Berlin nicht flächendeckend versorgen. Immerhin hat die T-Com die Idee verworfen IPTV über ADSL2+ zu starten. Soweit ich weiß wird ADSL2+ immer mit 16 MBit/s beworben. Ist ja auch mittlerweile als die 16M-Lüge bekannt. Laut Wikipedia ist mit der Technik maximal 12M drin, zumindest hier bei uns in Deutschland.
gr33tz niKoN

Board: Gigabyte X48-DS4 | CPU: Intel® Core2Duo® E7600@4000 MHz @ 1.325V | Kühler:  Alphacool NexXxos XP | Ram: 2x 2GB Corsair Dominator TWIN2X4096-8500C5DF @750 4-4-4-12 @ 1,8V | VGA: Powercolor HD4870 | HDD: 2x Samsung Spinpoint F1 HD642JJ 640 GB | Netzteil:  BeQuiet Dark Power Pro 750 Watt | OS: Windows Vista Business 64 Bit

Offline amduser

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beiträge: 314
Re: VDSL-Angebot der T-Com mit nur 43 Nutzern?
« Antwort #3 am: 16. August 2006, 16:18:40 »
Klar, ich auch. Aber wie gesagt bei 900m. Damit kann man bspw. Berlin nicht flächendeckend versorgen. Immerhin hat die T-Com die Idee verworfen IPTV über ADSL2+ zu starten. Soweit ich weiß wird ADSL2+ immer mit 16 MBit/s beworben. Ist ja auch mittlerweile als die 16M-Lüge bekannt. Laut Wikipedia ist mit der Technik maximal 12M drin, zumindest hier bei uns in Deutschland.

kommisch das ich 20mbit hab :P mit adsl2+. ne, maximum ist irgentwo bei 24 oder so von adsl2+. wobei ich zugeben muss dass die angelegenheit ziemlich buggy ist.

The Grinch

  • Gast
Re: VDSL-Angebot der T-Com mit nur 43 Nutzern?
« Antwort #4 am: 20. August 2006, 15:43:30 »
Aber wie immer nur ein Angebot für Ballungsgebiete  :boese:
Die Landeier müssen, wie immer, warten bis se schwarz sind  :slam:

Offline BigBear

  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.068
  • Erfinder des Vokuhilas
    • LASTFM
Re: VDSL-Angebot der T-Com mit nur 43 Nutzern?
« Antwort #5 am: 20. August 2006, 15:51:24 »
Aber wie immer nur ein Angebot für Ballungsgebiete

Veni, Vehi, Vici!

The Grinch

  • Gast
Re: VDSL-Angebot der T-Com mit nur 43 Nutzern?
« Antwort #6 am: 20. August 2006, 15:56:53 »
Teledumm baut ja die letzte Meile nicht mehr weiter aus!
Darum bekommen wir hier, nur ca. 500m von meinem Büro kein 6MB DSL.
Im Büro schon.

Was mich allerdings verwundert:
techn. gesehen könnten wir 6MB bekommen, so ein Techniker der die Leitung prüfte.
Aber die Verkaufsstrategen bei Blödkom verpeilen das irgend wie total.

Offline nemon

  • Administrator
  • kühlt mit Trockeneis
  • ******
  • Beiträge: 1.628
  • Da bin ich wieder
Re: VDSL-Angebot der T-Com mit nur 43 Nutzern?
« Antwort #7 am: 21. August 2006, 15:47:13 »
bei uns bekam eine straßenseite auch erst monate später überhaupt dsl, obwohl beide seiten an den gleichen verteiler gehen, selbst der kabelstrang unter der straße ist angeblich der gleiche

Offline Hellshooter

  • Hat nen geilen Arsch
  • *
  • Beiträge: 995
  • Das konnt ich mal
Re: VDSL-Angebot der T-Com mit nur 43 Nutzern?
« Antwort #8 am: 21. August 2006, 17:36:58 »
Bei uns wars das gleiche. Ein Freund der auf der anderen strasenseite wohnt hat schon seit 2Jahren DSL. Aber ich erst seit vier wochen :motz:.

Des is nur weil die zu doof sind zu merken dass ihre leitungen doch besser sind als sie glauben. Weil als sie die grenze gesengt haben (die nur in ihren köpfen exestierte) gings auf einmal bei mir auch.



Zitat: "Prime läuft, die CPU schwitzt, die Wakü kocht und ich bin Glücklich :P"


Intel Core2 Quad Q6600 GO, Nvidia Geforce 8800GT Leadtek, Cellshock DDR2 1150(Redline), Gigabyte X38 DQ6, Nexxos XP HighFlow, Laing DCC, Airplex 240,MagicCool Extrem Tripel 360