Autor Thema: VM Ware umziehen?  (Gelesen 1313 mal)

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
VM Ware umziehen?
« am: 04. Juli 2011, 09:18:00 »
Morgen,

wir haben hier eine VMWare Prof Workstation im Einsatz, mit insgesamt 8 Virtuellen Maschinen, die teils recht aufwändig konfiguriert sind.

Jetzt stellt sich allerdings der zugrunde liegende Rechner als schwachbrüstig heraus. Besteht die Möglichkeit, die VMWare lauffähig auf einen neuen Rechner zu kopieren? Oder kommt man um eine neuinstall nicht drum herum?
Gegoogelt habe ich schon, hätte aber gern ein paar Tipps hier aus dem Forum, von jem der das schon gemacht hat, und sicher weiss dass es und wie es geht!

Das Ganze läuft auf nem 64 Bit Win7, Prof..
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline Marsman

  • hat sich nen Bong gebaut
  • ***
  • Beiträge: 833
  • Ich hab den geilsten Arsch der Welt
Re: VM Ware umziehen?
« Antwort #1 am: 04. Juli 2011, 17:02:17 »
Öhm normal sollte man einfach den Ordner mit allen Datein kopieren können und dann importieren.
Auch heute bin ich einsam,
weil ich Dinge weiss und andeuten muss,
die die Anderen nicht wissen und
meistens auch gar nicht wissen wollen.

join #eiskaltmacher im quakenet ;)
Ohne Löwensenf keine Competition!

Offline maxigs

  • Administrator
  • Singlestagebesitzer
  • *****
  • Beiträge: 1.217
    • maxigs.com
Re: VM Ware umziehen?
« Antwort #2 am: 04. Juli 2011, 19:29:30 »
wäre ja grad der sinn von vmware, dass die gast-systeme nicht vom host-system abhängig sind. also einfach instanz runterfahren, auf neuen server portieren und dort hochfahren. wobei das portieren schon ein kopieren des entsprechenden ordners sein kann, oder evtl gibts. da sogar nen ordentlich "export"
- Feeding the trolls is funny :ugly: -