Autor Thema: USB-Anschluss  (Gelesen 3291 mal)

Offline Morpheus

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 546
USB-Anschluss
« am: 02. September 2006, 14:02:05 »
Hallo,

ich hab 2 USB-Anschlüsse an mein Gehäuse. (Die Kabel sind extra von den 2, also ned 1Stecker für beide)
Dann hab ich die 2 auf ein so ein gelbes Teil eingesteckt.
Aber einer funktioniert nicht(Gerät wurde nicht erkannt)

Jetz will ich 1.USB am 1. und 2. USB am 2. anschließen.
Müssen jezt die kabel oben oder unten sein, damit die funktionieren.

Mfg
Morpheus
Q( '_')-O (x_X)

->

Offline i0n0s

  • Moderator
  • kühlt mit Öl
  • ****
  • Beiträge: 916
  • MasterOnTopic
Re: USB-Anschluss
« Antwort #1 am: 02. September 2006, 14:27:03 »
Deutsch?
Du hast 2 Extra-USB-Anschlüsse als ein Slotblech? Dort hat jeder dieser Anschlüsse einen eigenen 5 poligen Stecker.
Auf deinem Mainboard hast du auch noch einen Extra-USB-Block, der aber aus einem Block mit 2*5 Anschlüssen besteht.
Und jetzt fragst du wie rum du die beiden einzelnen einstecken musst?

Ganz einfach:
RTFM
In der Anleitung steht welcher dieser Pins z.B. die 5 Volt sind und anhand der Codierung am USB-Port kannst du schauen welcher Pin es von den Steckern ist, wenn du Glück hast sollte die Farbcodierung da auch eindeutig sein.
« Letzte Änderung: Heute um -00:00:00 von Master Luke »

Offline Chewbacca

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 548
  • Titan'er
Re: USB-Anschluss
« Antwort #2 am: 02. September 2006, 14:32:12 »
Und achte beim MB drauf das du den Stecker in den dafür vorgesehenen USB Port steckst und nicht in den für Firewire (1394). Kam nämlich auch schon vor.

Offline niKoN

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 602
  • The Transporter ;)
Re: USB-Anschluss
« Antwort #3 am: 02. September 2006, 16:21:55 »
Und achte beim MB drauf das du den Stecker in den dafür vorgesehenen USB Port steckst und nicht in den für Firewire (1394). Kam nämlich auch schon vor.


:lool: derjenige, der sowas schafft gehört doch :galgen:
gr33tz niKoN

Board: Gigabyte X48-DS4 | CPU: Intel® Core2Duo® E7600@4000 MHz @ 1.325V | Kühler:  Alphacool NexXxos XP | Ram: 2x 2GB Corsair Dominator TWIN2X4096-8500C5DF @750 4-4-4-12 @ 1,8V | VGA: Powercolor HD4870 | HDD: 2x Samsung Spinpoint F1 HD642JJ 640 GB | Netzteil:  BeQuiet Dark Power Pro 750 Watt | OS: Windows Vista Business 64 Bit

Offline Chewbacca

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 548
  • Titan'er
Re: USB-Anschluss
« Antwort #4 am: 02. September 2006, 16:25:36 »
Ich glaub sowas hab ich mal bei Hwluxx gelesen, bin mir aber nimmer ganz sicher.

Offline Morpheus

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 546
Re: USB-Anschluss
« Antwort #5 am: 02. September 2006, 17:38:12 »
Ich habs schon richtig angeschlossen.
Aber ein USB geht ned, kommt Unbekanntes Gerät.

Wird wahrscheinlich der USB am Gehäuse hin sein.
Q( '_')-O (x_X)

->

Offline Chewbacca

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 548
  • Titan'er
Re: USB-Anschluss
« Antwort #6 am: 02. September 2006, 21:40:38 »
Treiber usw. installiert?? Welches Betriebssystem??

Offline Morpheus

  • hat ne Kompressorkühlung
  • *
  • Beiträge: 546
Re: USB-Anschluss
« Antwort #7 am: 02. September 2006, 21:43:13 »
Treiber die neusten. Windows XP Home

Einer läuft perfekt, beim andren kommt Unbekanntes Gerät
Q( '_')-O (x_X)

->