Autor Thema: Kein Zugriff auf Windows 2003  (Gelesen 1647 mal)

Offline Desert_Eagle

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beiträge: 403
  • Der letzte Cowboy
Kein Zugriff auf Windows 2003
« am: 13. Februar 2011, 15:26:41 »
Hey Leute,

so langsam verzweifel ich hier, nach stundenlanger Suche im Internet. Ich habe ein neues Windows Server 2003 System aufgesetzt, einen Ordner angelegt, den ich freigeben möchte und versucht von meinem anderen Rechner mit Windows 7 Ultimate 64bit darauf zuzugreifen. Beim Versuch den Windows 2003 Rechner zu finden oder darauf zuzugreifen, bekomme ich einen Unbekannten Fehler (0x80004005). Komischerweise funktioniert Remote Desktop aber ohne Probleme.
Kennt jemand von euch dieses Problem oder eine Lösung?
Beide Rechner sind in derselben Arbeitsgruppe.

Gruß


Kein Ding ohne ING!

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beiträge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: Kein Zugriff auf Windows 2003
« Antwort #1 am: 13. Februar 2011, 18:50:11 »
Win7 hat die wunderbare eigenschaft, nur auf ordner zuzugreifen, deren benutzer ein useraccount passwort verwendet, das war bei mir das Prob.. Aber frag mich net nach der damals aufgetretenen Fehlernummer..
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline raZr

  • hat ne Eismaschine
  • *****
  • Beiträge: 398
  • weil ich es kannâ„¢
    • k.Nicl
Re: Kein Zugriff auf Windows 2003
« Antwort #2 am: 13. Februar 2011, 18:56:08 »
Ich denk eher das ist ne Konfigurationssache aufm Server.. Mal mit anderen Clients probiert?
k.Nicl on
Der LHC am CERN: "Mit 85prozentiger Wahrscheinlichkeit wird es keinen Weltuntergang geben"
---
Power is nothing without Control.
---
It’s a funny thing about a Porsche:
there's the moment you know you want one
there's the moment you first own one
and for the truly afflicted there is the decade or two that passes in between

DH_Insane

  • Gast
Re: Kein Zugriff auf Windows 2003
« Antwort #3 am: 02. Mai 2011, 21:47:31 »
Hoffentlich nicht allzu spät:

Auf dem Server mal den lokalen Gastaccount (denke mal Du hast kein Active Directory?) aktivieren und auf den freigzugebenden Ordner sowohl in den Freigabeberechtigungen als auch Sicherheitseinstellungen (NTFS-Dateirechte) "Jeder" mit Vollzugriff berechtigen.

Dann kannst Du den Zugriff mal über den UNC-Pfad \\SERVER\share testen.

Wenn das geht kannst Du die Rechte natürlich entsprechend einschränken.