Autor Thema: Epia 5000 kein ordentlicher boot mit sata controller card.  (Gelesen 1651 mal)

Offline Snakefreak DcD

  • hat sich nen Bong gebaut
  • **
  • Beiträge: 595
    • www.thid.de.tc
Epia 5000 kein ordentlicher boot mit sata controller card.
« am: 15. Februar 2010, 17:10:55 »
Hi Jungs!
Also folgendes. habe nen epia 5000 hier rum fliegen läuft soweit völlig ok, nun wollte ich sata nachrüsten habe dafür ne Digitus sata Controller card organisiert Chipsatz Silicon Image 3512 (sata1)


naja nun passiert folgendes:
wenn ich die karte in den PCI stecke bootet der pc bis zu dem punkt wo Windows starten sollte normal.
Ich kann auch F8 für Auswahl des startmodus drücken funktioniert auch kann dann abgesicherten wählen aber nach enter wird der Bildschirm schwarz und weiter kommt nix.
Ein dos von cd booten schlägt auch fehl.

Im bios habe ich schon gespielt ( audio usb etc pp aus)  keine Änderung.

Woran liegt es?


edit habe nun mal ne soundkarte ne realtek 8139 und ne voodoo 2 gesteckt. geht

« Letzte Änderung: 15. Februar 2010, 17:28:05 von Snakefreak DcD »
Systeme:
Quad Core Xeon E5405 2ghz @2,33ghz @ Supermicro X7DAE | 8Gb Kingston FB Dimm | ATI HD3870
_________________________________