Autor Thema: Welchen CPU Kühler und wie anbringen?  (Gelesen 7428 mal)

Offline SirCobra

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beitrge: 19
Welchen CPU Kühler und wie anbringen?
« am: 02. Dezember 2010, 17:12:47 »
hallo ich habe derzeit eine PC mit nem X4 955 und ner HD 5770 und suche eine neune CPu kühler

einschr#nkung:

ich habe eine Xigmatek Asgard 2 (bild unten)

das grüne sollen die gehäuselüfter darstellen eine in der front einer hinten und eine seitlich.


so nun meine erste frage wäre welche art ich von kühler nehmen soll? den  Tower kühler(gelb) oder eine top blower(blau)?

was wäre da geeigneter und wieso




und meine zweite frage welchen kühler soll ich dann genau nehmen den es gibt so viele und ich blicke da gerade nicht durch.






bedanke mich schon mal im vorraus für alle beiträge




mfg
SirCobra

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Welchen CPU Kühler und wie anbringen?
« Antwort #1 am: 02. Dezember 2010, 17:23:38 »
willkomen auf ekm
wenn deine graka den luftstrom des seitenlüffis nicht braucht, würde ich diesen lüffi vorne rein packen und eine Ninja3 auf die CPU montieren.
wenn die graka den luftstrom braucht, würde ich zum Grand  Kama Cross von Scythe tendieren.
kühlleistung haben beide genug

Offline SirCobra

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beitrge: 19
Re: Welchen CPU Kühler und wie anbringen?
« Antwort #2 am: 02. Dezember 2010, 17:43:32 »
Abmessungen ohne Lüfter: 120 x 120 x 160 mm (L x B x H)



der würde doch gar net passen habe gelesen das nur einer bis 150 reinpassen würde

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Welchen CPU Kühler und wie anbringen?
« Antwort #3 am: 02. Dezember 2010, 21:44:57 »
ist das mit oder ohne seitenlüffi?
hast du selbst nachgemessen?

Offline SirCobra

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beitrge: 19
Re: Welchen CPU Kühler und wie anbringen?
« Antwort #4 am: 02. Dezember 2010, 22:19:21 »
also selber habe ich net nachgemessen aber ich mache das und im internet steht das man nur 150 rein tun kann.

mache den erst am freitag auf den ich brauche den heute noch:)

weil ich war die ganze zeit auf der suche nach einem kühler der unter 150 ist und habe halt ein paar gefunden die waren aber dann auch net die besten.


ok werde morgen gleich nach der schule also um 5 oder so nachmessen.



wie sollte ich die lüfter dann alle ambesten anordnen?


und vorne kann ich nur eine rein tun und der ist ja drin.

ich kann nur noch eine seitlich mehr reinmachen und ich könnte noch die Richtung der Lüfter ändern. was wäre denn dann die beste anordung.




danke für deine hilfe efferman

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Welchen CPU Kühler und wie anbringen?
« Antwort #5 am: 02. Dezember 2010, 22:37:48 »
landläufig wird "vorne unten rein, hinten oben raus" als optimale luftströmung betrachtet.

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: Welchen CPU Kühler und wie anbringen?
« Antwort #6 am: 03. Dezember 2010, 10:02:43 »
Faustregel: Mehr raus wie rein..
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline SirCobra

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beitrge: 19
Re: Welchen CPU Kühler und wie anbringen?
« Antwort #7 am: 03. Dezember 2010, 13:38:30 »
ja vorne bläst er bei mir rein und hinten raus.


und der seitlich bläst auch raus passt es dann so?
weil wenn ich einen Twerkühler nehmen würde, dann würde der ja die warme luft nachhinten hinauspusten und alles wär ja ok



Post zusammengefasst: 03. Dezember 2010, 16:27:28
ok hier mal ein paar bilder und es würde ein kühler mit max 150 oder 151 passen wie man auch auf dem messband sehen kann das ich dazugelegt habe auf dem foto.





also hier ist mein schätzchen:  :D

Post zusammengefasst: 03. Dezember 2010, 16:28:53
Bild 2:
« Letzte nderung: 03. Dezember 2010, 16:28:54 von SirCobra »

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Welchen CPU Kühler und wie anbringen?
« Antwort #8 am: 03. Dezember 2010, 16:35:15 »
is ja n mächtig schmales gehäuse. nun denn, dann bleibt mir nichts anderes übrig als dir den Grand kama cross ans herz zu legen.
der seitenlüffi muss in das gehäuse blasen und nicht raus. sonst is der luftfluss total im eimer

Offline SirCobra

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beitrge: 19
Re: Welchen CPU Kühler und wie anbringen?
« Antwort #9 am: 03. Dezember 2010, 16:40:24 »
jop im bild sieht man wie schmel der ist.

der kama bläst ja aud die lammelen also auf das mainboard.

reicht dann nur das ie ganze warme luft nach hinten rausgeht?

weil das hintere loch ist net grad das größte.

da muss ja die warme luft von der graka von dem netzteil und von dem prozessor raus. reicht das?

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: Welchen CPU Kühler und wie anbringen?
« Antwort #10 am: 03. Dezember 2010, 16:44:21 »
Ich würde seitlich keinen einbauen, der Kama suagt ja eh von Richtung des seitlichen Lüffis an, und Netztel bläst ja, genau wie der Rückseitige Lüffi, raus - sollte passen. Nur wenn du es so doof hast wie bei mir, dass der einzige PCIe 1x Slot direkt über der Graka hockt, die direkt unterm CPU-Towercooler sitzt und ich so schlau war, mir ne pcie1x Wlan Karte neigebaut hab, die extrem heiss wird, DANN brauchst du den Seitenlüffi...    mEn..
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline SirCobra

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beitrge: 19
Re: Welchen CPU Kühler und wie anbringen?
« Antwort #11 am: 03. Dezember 2010, 16:49:04 »
ok danke.

würde vorne eine rein tun aber da kann nur einer leider hin.

mal ne frage.


der kama saugt ja an und bläst dann. was wenn ich den seitenlüffi die luft von aussen reinpusten lasse und der kühler die dann nimmt und direkt auf die lamellen pustet dann kühlt er doch mehr ab oder?

Offline Fantometer

  • Redakteur
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.215
  • Freak by Nature
    • Weng Kunst von mir
Re: Welchen CPU Kühler und wie anbringen?
« Antwort #12 am: 03. Dezember 2010, 16:56:21 »
Yo, aber du hast nur NT und rückwärtigen Lüffi die rausblasen, und NT pustet net so 100% effektiv will mir scheinen..  dann hast du viel Luft drin im Case, die nicht gut rauskommt. Oder du spielst weng mit den Fördermengen und Drehzahlen, die reinblasenden mmit wenig Drehzahl und geringer Fördermenge, und raus dann SO, dass man es Ohrentechnisch gerade noch aushält.. (subjektiv..)
Hiermit ehre ich den findigen Biologen, der auf die Idee kam, Pizza und Leberkäse zu kreuzen!

Offline SirCobra

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beitrge: 19
Re: Welchen CPU Kühler und wie anbringen?
« Antwort #13 am: 03. Dezember 2010, 17:01:22 »
ja aber schau dir mal meine vorderen teil von rechner an.

der sagt da nix an der bewegt die luft nur da er vorne ja zu ist also denke ich mal das da net all zu viel luft drinne ist.

der beste kühler wäre halt einer der nach hinten rausbläst oder dann hätte ich kein problem.


gibt es eine kühler der unter 150 ist und nach hinten rausblasen würde?




Post zusammengefasst: 03. Dezember 2010, 20:48:19
was denkt ihr davon:
http://www.drivecity.de/product_info.php?products_id=632608&pid=geizhals




ist er gut?
« Letzte nderung: 03. Dezember 2010, 20:48:19 von SirCobra »

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Welchen CPU Kühler und wie anbringen?
« Antwort #14 am: 03. Dezember 2010, 22:50:00 »
Noctua= :nono: von denen hatte ich schon zuviele schlechte kühlerböden
was willst du mit dem Kühler erreichen? soll es leise sein oder geht es dir um die kühlleistung?

Offline SirCobra

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beitrge: 19
Re: Welchen CPU Kühler und wie anbringen?
« Antwort #15 am: 04. Dezember 2010, 08:19:45 »
also auf jeden fall laeise aber er soll auch meine X4955 mit 3,5 GHz enn ich übertakte auch ruhig und gut kühlen können.

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Welchen CPU Kühler und wie anbringen?
« Antwort #16 am: 04. Dezember 2010, 14:16:11 »
dann kannste einen 92er kühler vergessen. ich würde den sgkc nehmen

Offline SirCobra

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beitrge: 19
Re: Welchen CPU Kühler und wie anbringen?
« Antwort #17 am: 04. Dezember 2010, 14:37:46 »
wie wäre es wenn ich es mit dem Mugen 2 versuchen werde den in vielen foren steht das er grad so reinpassen würde und sind sogar bilder dabei wo es bestätigt wird.

bin mir halt net sicher ob der reinpasst oder net es gibt halt 2 meinungen. der eine sagt das es bei ihm passt und es alles gut ist.

der andere sagt das es nicht passen würde wegen den massen. was meint ihr?

Offline efferman

  • Redaktionsleiter
  • ist zum Südpol gezogen
  • ***
  • Beitrge: 4.657
  • Erfinder der "Festolatten"
Re: Welchen CPU Kühler und wie anbringen?
« Antwort #18 am: 04. Dezember 2010, 19:55:01 »
probiers einfach, aber bedenke das der mugen 2 dann seine breite seite in richtung netzteil zeigt. und das willst du ja nicht. du kannst zwar den lüffi auch an der schmalen seite montieren aber für die kühlleistung ist das nicht ganz optimal.

Offline SirCobra

  • kühlt mit nem Fächer
  • *
  • Beitrge: 19
Re: Welchen CPU Kühler und wie anbringen?
« Antwort #19 am: 04. Dezember 2010, 21:19:26 »
ich hab da ne super idee wie ist der hier?

http://www.heise.de/preisvergleich/a324642.html

in zahlreichen test ist er sogar besser und leiser als der mugen 2 und ist auch nicht grad schlecht.
so und er ist ja nur 155 hoch und ich habe wie man auf dem band sieht etwa 155-156. sollte schon passen ic schaue mir grad mal das bild mit dem band nomal an.

habe ich das band den auch richtig angelegt am mainboard?

ich habe vllt grad mal 3mm vom board angefangen zu messen. ist die cpu öher als diese 3?

den dann müsste ich neu messen damit ich genau weis wie viel abstand ich habe.

schaut mal pls auf dem bild unten[attachimg=1]
« Letzte nderung: 04. Dezember 2010, 21:29:10 von Master Luke »